BLKÖ:Wolf, Leopold Freiherr von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Wolff, Leopold
Nächster>>>
Wolf, Ludwig (Arzt)
Band: 58 (1889), ab Seite: 20. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wolf, Leopold Freiherr von|58|20|}}

32. Leopold Freiherr von Wolf. Derselbe diente im Dragoner-Regimente Graf Althan (später Uhlanen Nr. 6), in welchem er sich im Kriege gegen die Türken bei Peterwardein, Temesvár 1716 und in der Schlacht bei Belgrad 1717 auszeichnete. Im letztgenannten Jahre wurde er Oberst im Regimente, 1728 General, 1735 Feldmarschall-Lieutenant und starb als solcher 1740 [Thürheim (Andreas Graf). Feldmarschall Otto Ferdinand Graf von Abensperg und Traun. 1677–1748 (Wien 1877, gr. 8°.) S. 341.] –