Bengt Reinhold Geijer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bengt Reinhold Geijer
[[Bild:|220px|Bengt Reinhold Geijer]]
[[Bild:|220px]]
Benedictus Reinh. Geijer;
Schreibweise auch „Geyer“
* 10. November 1758 in Karlskoga
† 12. November 1815 in Adolf Fredriks församling
schwedischer Chemiker, Mineraloge und Fabrikant
Leiter der Porzellanmanufaktur Rörstrand
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Januar 2019)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote

Werke[Bearbeiten]

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

in deutscher Übersetzung:

  • Der Königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften Abhandlungen aus der Naturlehre, Haushaltungskunst und Mechanik ZDB
    • Schmelzversuch mit Feuerluft, mit einigen edlern Steinen, und andern Erd- und Steinarten (1784). In: Band 5 (1786), S. 121 SB Berlin
    • Art die Feuerluft bey Versuchen mit dem Löthrohr zu gebrauchen (1784). In: Band 5 (1786), S. 195 SB Berlin
    • Vom Verhalten der Metalle beym Schmelzen, vermittelst Feuerluft (1784). In: Band 5 (1786), S. 284 SB Berlin
    • Versuche und Bemerkungen über Anzeigungen auf Flußspat und Bleyglanz bey Cimbrishamn in Schonen (1786). In: Band 7 (1787), S. 31 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Svenskt biografiskt handlexikon, Band 1. Stockholm 1906, S. 393 Projekt Runeberg
  • S. Rönnow: Bengt Reinhold Geijer. In: Svenskt biografiskt lexikon, Band 17 (1967–1969), S. 9 Riksarkivet