Benutzer:Mapmarks/Sortieren

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WS:SORT

ENTWURF

Richtlinien zur Sortierung der automatischen Listen in den Kategorien

Einführung[Bearbeiten]

Die automatische Sortierung der Linklisten in Wikisource-Kategorien wird von der Mediawiki-Software ausgeführt. Diese sortiert nicht nach der Reihenfolge eines bestimmten Alphabets, sondern nach der Reihenfolge der Unicode-Codepunkte. Für viele Seitentitel ist das ausreichend und sie brauchen keine manuelle Angabe eines Sortierschlüssels.

Bei Umlauten, Ziffern, Sonderzeichen gibt es dagegen Abweichungen von der, beispielsweise aus dem Duden gewohnten Reihenfolge. Bei einer Auswahl von lateinischen Buchstaben, in die Reihenfolge ihrer Codepunkte gebracht, wird dies deutlich:

A B C … Y Z … Ä Å … Þ ß … Ü Ý … Ő Œ …

Danach kommen griechische und kyrillische sowie Buchstaben weiterer Alphabete und später auch einige seltene lateinische Buchstaben. Für eine sinnvolle deutschsprachige Sortierung müssen jedoch die Akzentbuchstaben wie ihre jeweiligen Grundbuchstaben gewertet werden, so entsprechen etwa Ä, Ö, Ü bei der Sortierung A, O, U. Ligaturen müssen in ihre Bestandteile getrennt werden, wie etwa Æ zu AE. Dadurch beruht die Reihenfolge aller lateinischen Buchstaben auf der gewohnten der 26 Buchstaben im lateinischen Grundalphabet.

Realisiert wird dies, indem der gewünschte Sortierschlüssel im Quelltext der betreffenden Seite eingegeben wird:

  • entweder generell für jedes Erscheinen der Seite in einer Kategorie durch die Variable
    {{SORTIERUNG:< Sortierschlüssel >}}
  • oder für einzelne Kategorien unterschiedlich durch
    [[Kategorie:< Name Kategorie 1 >|< Sortierschlüssel 1 >]]
    [[Kategorie:< Name Kategorie 2 >|< Sortierschlüssel 2 >]]

automatische Sortierreihenfolge[Bearbeiten]

Hier eine Auswahl der wichtigsten Zeichen und ihrer Reihenfolge bei der Sortierung durch die Mediawiki-Software.

  1. Leerzeichen
  2. Ausrufezeichen
  3. Raute
  4. Komma
  5. Bindestrich
  6. Ziffern 0–9
  7. Doppelpunkt
  8. A–Z (Kleinbuchstaben werden in Großbuchstaben umgewandelt)
  9. Ä Ö Ü
  10. griechische, kyrillische, arabische Zeichen
  11. verschiedene Sonderzeichen

fett hervorgehoben: für den Sortierschlüssel wichtige Zeichen, kursiv: Zeichen mit besonderer Funktion, gestrichen: nicht zu verwenden

Ein Ergebnis davon könnte folgende beispielhafte Liste in der linken Spalte sein, rechts zum Vergleich die übliche Sortierung.

automatische Reihenfolge gewünschte Reihenfolge

A

  • A
  • Ay

Z

  • Z
  • Zy

Ä

  • Ä
  • Äy
  • Ää

A

  • A
  • Ä
  • Ää
  • Ay
  • Äy

Z

  • Z
  • Zy

Konventionen[Bearbeiten]

Wann soll eine Seite manuell sortiert werden?

Wenn die betreffende Seite zum Haupt- oder Kategorie-Namensraum gehört, ist die richtige Sortierung unbedingt erforderlich. Für Seiten aus den Namensräumen Vorlage, Hilfe, Wikisource ist sie wünschenswert. Bei Seiten aus dem Seite- und Index-Namensraum ist sie nicht erwünscht.
Es gilt folgendes Schema:
  1. entspricht die automatische Sortierung durch Mediawiki der gewünschten? Wenn nicht, dann Schritt 2. – Soll nur in einer bestimmten Kategorie anders sortiert werden, dann Schritt 3.
  2. benutze den manuellen Sortierschlüssel mithilfe der Variable {{SORTIERUNG:…}}. – Soll in einer bestimmten Kategorie anders sortiert werden, dann zu Schritt 3.
  3. setze einzelne Sortierschlüssel für betreffende Kategorien mittels [[Kategorie: … |< Sortierschlüssel >]].
Grundsätzlich müssen alle Seiten, die einen manuellen Sortierschlüssel verlangen, mit einem solchen versehen werden. Das gilt auch für Seiten, bei denen die Angabe des Schlüssels fehlt, und welche bislang trotzdem an der richtigen Stelle sortiert werden. Man bedenke: Es kann jederzeit eine neue Seite hinzukommen, welche die Sortierung der betreffenden Liste durcheinanderbringen würde (siehe Beispiel unten).

Die Sortierung muss dem sichtbaren Seitentitel entsprechen.

Das heißt, das bei Verschieben einer Seite gegebenenfalls der Sortierschlüssel geändert werden muss.
Auch ist in Betracht zu ziehen, eine Seite zu verschieben, wenn die gewünschte Position in der sortierten Liste – und damit der Sortierschlüssel – vom Seitentitel abweicht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Wikisource:Namenskonventionen beachtet werden.

Wo soll der Sortierschlüssel angebracht werden?

Mit der Variable {{SORTIERUNG:…}} erzeugte generelle Schlüssel gehören ans Ende des Quelltextes unmittelbar vor die Kategorien. So sind sie leichter aufzufinden.
Einige Textdaten-Vorlagen haben eigene Parameter für die Sortierung – diese sind bevorzugt zu benutzen.

Regeln für Sortierschlüssel[Bearbeiten]

A. allgemeine Regeln[Bearbeiten]

  • 1. Es ist aus mehreren Gründen nicht ausreichend, nur einen Anfangsbuchstaben als Sortierschlüssel anzugeben; der Schlüssel muss alle wesentlichen Zeichen in vorgegebener Reihenfolge enthalten.
  • 2. Alle Buchstaben mit diakritischen Zeichen (Akzente) werden auf ihren Grundbuchstaben reduziert (die Software sortiert beispielsweise Ä nach Z).
  • 3. Alle Ligaturen werden aufgelöst (das Eszett ß entspricht doppeltem S).
  • 4. Der Bindestrich bei zusammengesetzten Worten entfällt, die verbleibenden Wortteile werden zusammengeschrieben – so wird sichergestellt, dass gleichlautende Begriffe in der Liste zusammenbleiben.
  • 5. Alle weiteren Sonderzeichen wie Klammern, Anführungs-, Frage- und Ausrufezeichen entfallen (das Ausrufezeichen hat außerdem eine spezielle Funktion).
  • 6. Alle bestimmten und unbestimmten Artikel, auch gebeugte, mundartliche und fremdsprachige, werden mit vorangestellter Raute (#) ans Ende des Schlüssels gesetzt (aber noch vor Zeichenfolgen aus Klammerzusätzen);
    • a) dies gilt jedoch nicht für Personennamen, Namen von Körperschaften und geografischen Objekten.
  • 7. Mit Ziffern geschriebenen Zahlen wird eine Raute vorangestellt und zusätzlich eine Anzahl Doppelpunkte, die der Anzahl der Ziffern entspricht – ebenso bei Ziffern am Anfang des Seitentitels. [nach einer Umstellung des automatischen Sortierens ist diese Regel veraltet]
  • 8. Wenn Zahlwörter im Seitentitel ausgeschrieben sind, kann Reihenfolge der natürlichen Zahlen hergestellt werden, jedoch nur falls es sich dabei erkennbar um Aufzählungen handelt.
  • 9. Steht der Inhalt einer Seite für eine bestimmte Kategorie als Ganzes, kann sie an den Beginn der Liste gestellt werden – dies soll mit einem Ausrufezeichen (!) als Sortierschlüssel geschehen.

Zeichen mit besonderer Funktion:

  • das Leerzeichen ( ) kommt vor allen anderen Zeichen
  • das Ausrufezeichen (!) um Seiten an den Anfang der Liste zu stellen
  • die Raute (#) zum Abteilen von Ziffern und Artikel im Seitentitel
  • das Komma (,) zum Abteilen von Namen bei Personenseiten
  • der Doppelpunkt (:) für Ziffern im Seitentitel

B. spezielle Regeln[Bearbeiten]

für Quellentextseiten

  • Auslassungen (wie „***“) sollen zu einem Zeichen zusammengefasst werden, da die willkürliche Anzahl der Zeichen keine Rolle bei der Sortierung spielen darf. [alle Sonderzeichen sind wegzulassen]
  • Wikisource-Projekte können Abweichendes in ihren Editionsrichtlinien festlegen, so beispielsweise bei der RE für griechische Lemmata.
  • Klammerzusätze stehen ganz am Ende des Schlüssels mit einer vorangestellten Raute (#).

für Personenseiten

  • Der Schlüssel besteht aus < Nachname >, < Vornamen > < Namenszusätze > und wird als Parameter in die Vorlage:Personendaten eingesetzt – Näheres siehe dort.
    • Achtung: Es gibt abweichende Namenskonventionen in anderen Sprachen und Ländern (z. B. Island, Japan).
  • Bei römischen Zahlen im Namen wird ihr Wert mit arabischen Ziffern geschrieben und danach vereinfacht.

für Themenseiten und Kategorien

  • Übersichtsseiten, Verzeichnisse u. ä., welche für eine gesamte Kategorie stehen, erhalten als Schlüssel ein Ausrufezeichen (!). Dieser Schlüssel darf nur für die betreffende Kategorie gelten, und soll nicht in die Variable {{SORTIERUNG:}} eingesetzt werden.

Fallbeispiele[Bearbeiten]

Die Nummerierung in den folgenden Beispiel-Listen entspricht der jeweils gewünschten Reihenfolge. Dabei benötigen nur die Seiten mit hervorgehobenen Stellen im Seitentitel den manuell einzutragenen Sortierschlüssel.

Nicht manuell sortieren[Bearbeiten]

Beispiel
Nr. Seitentitel Anmerkung
1 Leise rieselt der Schnee keine manuelle Sortierung notwendig
2 O Tannenbaum
3 Stille Nacht

Leerzeichen[Bearbeiten]

Beispiel
Nr. Seitentitel Anmerkung
1 Abend zieht heran ausschlaggebend ist das Leerzeichen hinter Abend – nicht das nächste Wort
2 Abendrot

Fehlende Sortierschlüssel[Bearbeiten]

Beispiel 1a
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Zacharias Moeller Moeller, Zacharias eine korrekt nach Nachnamen sortierte Liste – bei beiden Müllers fehlt jedoch der manuelle Sortierschlüssel
2 Albrecht Müller Müller, Albrecht
3 Bertram Müller Müller, Bertram
Beispiel 1b
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Zacharias Moeller Moeller, Zacharias die gleiche Liste nach Hinzukommen der neuen Seite John Myles wird falsch sortiert
2 John Myles Myles, John
3 Albrecht Müller Müller, Albrecht
4 Bertram Müller Müller, Bertram
Beispiel 1c
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Zacharias Moeller Moeller, Zacharias die gleiche Liste nach Hinzukommen einer weiteren Seite Christoph Müller mit korrekt angegebenem Sortierschlüssel
2 Christoph Müller Muller, Christoph
3 John Myles Myles, John
4 Albrecht Müller Müller, Albrecht
5 Bertram Müller Müller, Bertram

Sortierschlüssel entsprechend dem Seitentitel[Bearbeiten]

Beispiel 1
Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
August Friedrich Kunz nicht:
Kunz, Friedrich August
sondern:
Kunz, August Friedrich
vertauschte Vornamen, die Seite wird an unerwarteter Stelle gelistet
Beispiel 2
Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
Maria II. (England) nicht:
Maria Stuart
sondern:
Maria #:2 England
das hierzu nötige Wissen kann von Benutzern nicht erwartet werden

Diakritische Zeichen[Bearbeiten]

Beispiel
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Apfel Apfel
2 Äpfel Apfel käme sonst nach Nr. 3
3 Zobel Zobel

Ligaturen[Bearbeiten]

Beispiel 1
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Cæsar Caesar wird sonst nach Nr. 3 sortiert
2 Caspar Caspar
3 Czerny Czerny
Beispiel 2
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Maskenball Maskenball
2 Maßstab Massstab käme sonst nach Nr. 3
3 Mauerwerk Mauerwerk

Bindestrich und Komposita[Bearbeiten]

Beispiel
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Sommerblumen-Kranz Sommerblumenkranz Software würde ordnen: 2, 5, 1, 3, 4
2 Sommer-Blumenwiese Sommerblumenwiese
3 Sommerblumen-Wiese Sommerblumenwiese
4 Sommerblumenwiese Sommerblumenwiese
5 Sommer-Theater Sommertheater

Sonderzeichen[Bearbeiten]

Beispiel
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Mein liebstes Erlebnis Mein liebstes Erlebnis
2 Mein liebstes Erlebnis Mein liebstes Erlebnis käme sonst nach Nr. 3
3 Mein Xylophon Mein Xylophon

Artikel[Bearbeiten]

Beispiel 1
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Der kleine Muck Kleine Muck #Der Software ordnet alle bis auf Nr. 3 unter D, zusätzlich würde der Umlaut für unerwartete Sortierung sorgen
2 Die kleine Mücke Kleine Mucke #Die
3 Kleiner Muck Kleiner Muck
4 Der kleinere Muck Kleinere Muck #Der
5 Das kleinste Mücklein Kleinste Mucklein #Das
Beispiel 2
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Linde Linde Software sortiert Nr. 2 und 3 unter D, Nr. 4 unter E; die Namen der Autoren gehören ans Ende, da sonst Nr. 4 vor Nr. 2 und 3 käme
2 Die Linde (Meier) Linde #Die #Meier
3 Die Linde (Schmidt) Linde #Die #Schmidt
4 Eine Linde Linde #Eine
5 Lindenbaum Lindenbaum

Zahlen[Bearbeiten]

veraltet

Beispiel 1: Ziffern im Seitentitel
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 1. Februar #1 Februar Nr. 1 und 3 würde unter der Rubrik 1 einsortiert, Nr. 2 und 4 unter Rubrik 2; dabei käme Nr. 4 vor Nr. 2
2 2ten Februarij #2ten Februarij
3 17. Feb. #17 Feb
4 20. Febr. #20 Febr
Beispiel 2: Reihenfolge natürlicher Zahlen
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Dramen Erstes Buch Dramen #1 Buch sonst Reihenfolge: Nr. 3, 1, 4, 2 – bzw. Drittes, Erstes, Zehntes, Zweites
2 Dramen Zweites Buch Dramen #2 Buch
3 Dramen Drittes Buch Dramen #3 Buch
4 Dramen Zehntes Buch Dramen #10 Buch

manicula Bitte nicht anwenden bei bloßem Ausdruck einer Anzahl oder Ordinalzahl, wie bei

  • Die drei Musketiere
  • Zwei neue Kometen
  • Der vierte Congress in Paris
Beispiel 3a: römische Zahlen im Lemma
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Sonett I Sonett #1 ohne Sortierschlüssel:
Nr. 4, 3, 1, 5, 2 bzw. am Bett, C, I, im Bett, X
2 Sonett X Sonett #10
3 Sonett C Sonett #100
4 Sonett am Bett Sonett am Bett
5 Sonett im Bett Sonett im Bett
Beispiel 3b: römische Zahlen bei Personenseiten
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Heinrich III. Heinrich #3 Nr. 3 käme sonst nach Nr. 4; außerdem ist hier ersichtlich, dass die Doppelpunkte notwendig sind
2 Heinrich VIII. Heinrich #8
3 Heinrich XIV. Heinrich #14
4 Heinrich Wilhelm Heinrich Wilhelm

Auslassungen im Seitentitel bei Texten[Bearbeiten]

überarbeiten

Beispiel
Nr. Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
1 Herrn H***s Briefe Herrn H*s Briefe Nr. 2 käme sonst an erster Stelle durch die größere Anzahl von Asterisken
2 Herrn H****s Geheimnis Herrn H*s Geheimnis
3 Herrn Haases und Igles Concurrenz Herrn Haases und Igles Concurrenz

Ausrufezeichen als Sortierschlüssel[Bearbeiten]

Beispiel
Seitentitel Sortierschlüssel Anmerkung
Hamburg ! soll die Seite Hamburg innerhalb der Kategorie:Hamburg nicht unter H, sondern statt dessen gesondert am Anfang stehen, dann [[Kategorie:Hamburg|!]] im Quelltext von Seite Hamburg eingeben