Burg Harburg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burg Harburg
Burg Harburg
'
Quellen und Texte zur Burg und gleichnamige Stadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries Bayern
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4421531-9
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

  • Verzeichnuß Was Von denen zu Harburg inhafftirt unter vorige Bande gehörig gewesenen Raubern Vor Begangene Einbrüche, Und Dabey gewesene Mitt-Gesellen Entdecket worden. [S.I.] [ca. 1710] SB Berlin
  • Julius Reichelt: Circvli Svevici Succincta Descriptio. Das ist: Kurtzgefaßte Beschreibung Des Schwäbischen Creißes... Nürnberg 1703, S. 226 Google
  • Ernst Schäfer: Kurzgefaßte Beschreibung von Harburg im Ries. Nördlingen 1824 MDZ München = Google
  • Leberecht Mebold: Wie das Städtchen Harburg das 25jährige Regierungs-Jubiläum Seiner Majestät Maximilian Josephs, Königs von Baiern, am 16. Februar 1824 gefeyert hat. Nördlingen 1824 MDZ München
  • Karl Friedrich Hohn: Fürstlich-Oettingen-Wallerstein. Das Herrschafts-Gericht Harburg. In: Der Retzatkreis des Königreichs Bayern. Nürnberg 1829, S. 321–325 Google
  • Johann Friedrich Weng: Die Schlacht bei Nördlingen. Ein Beitrag zur Geschichte des dreißigjährigen Krieges. Nördlingen 1834, S. 230 Google
  • Monographie von Harburg. In: Jahresbericht des Historischen Vereins von Schwaben und Neuburg. Augsburg 1836, S. 57–60 Google
  • In den Judenacten zu Harburg: In: Jahresbericht des Historischen Vereins für Mittelfranken. Band 9, Nürnberg 1839, S. 79–80 Google
  • Georg Friedrich Kramer: Markt Harburg. In: Statistisches Handbuch für den Regierungs-Bezirk von Schwaben und Neuburg. Augsburg 1841, S. 230–232 Google
  • Friedrich Weng: Harburg Schloß und Markt In: Das Ries, wie es war und wie es ist. Band 7, Nördlingen 1841, S. 74-80 Google
  • Harburg. In: Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten. München 1854, S. 355–366 Google
  • Adam Horn: Eine Wiederentdeckte alte Ansicht der Burg Harburg im Ries. In: Zeitschrift des Historischen Vereins von Schwaben und Neuburg. Bd. 57, Augsburg 1950, S. 55–60 MDZ München
  • Joseph Lang: Führer auf den kgl. bayer. Staats- und Ostbahnen. Augsburg 1861, S. 30–31 Google
  • Gustav von Wedel: Die Harburg – ein neues schwäbisches Museum. In: Schwäbische Blätter für Heimatpflege und Volksbildung. 2. Jg. Heft 2, Augsburg 1951, S.59–61 UB Augsburg
  • Thomas Biller: Die Staufische Toranlage auf der Harburg. In: Jahrbuch des Historischen Vereins für Nördlingen und das Ries. Bd. 26 1980, S. 5–14 UB Heidelberg

Sagen[Bearbeiten]

  • Alexander Schöppner: Sagenbuch der Bayerischen Lande: Aus dem Munde des Volkes, der Chronik und der Dichter. Bd. 3, München 1853
    • Drei Särge. S. 193 Google
    • Der Karab bei Harburg. S. 194 Google