Der gute Bursche ist so weit

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Robert Burns
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Der gute Bursche ist so weit
Untertitel:
aus: Lieder und Balladen,
S. 45 - 46
Herausgeber:
Auflage: 1
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1860
Verlag: A. Hofmann und Comp.
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer: Adolf Wilhelm Ernst von Winterfeld
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Google und commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[45]

 Der gute Bursche ist so weit.


Wie kann ich froh und fröhlich sein,
     Und sangbereit und tanzbereit?
Der gute Bursch’, den ich so lieb’,
     Er ging ja fort und, ach, so weit

5
Der gute Bursch’, den ich so lieb’,

     Er ging ja fort und, ach, so weit! –

’S ist nicht der frost’ge Winterwind,
     ’S ist nicht, daß Weg und Steg verschneit;
Die Thräne kommt mir nur in’s Aug’,

10
     Denk’ ich an ihn, der, ach, so weit.

Die Thräne kommt mir nur in’s Aug',
     Denk’ ich an ihn, der, ach, so weit. –

Der Vater wies mich aus dem Haus,
     Die Freundin meinen Umgang scheu’t;

15
Doch Einen hab’ ich, der bleibt treu:

     [46] Der gute Bursch’, der, ach, so weit.
Doch Einen hab’ ich, der bleibt treu:
     Der gute Bursch, der, ach, so weit. –

Er kaufte ein paar Handschuh’ mir

20
     Und auch ein hübsches Sonntagskleid,

Ich will es tragen ihm zu lieb,
     Des guten Burschen, der so weit,
Ich will es tragen, ihm zu lieb,
     Des guten Burschen, der so weit.

25
Der kalte Winter wird vergeh’n,

     Dann steht die Birk’ im grünen Kleid,
Dann kommt mein kleines Kind zur Welt,
     Dann kommt er heim, der, ach, so weit;
Dann kommt mein kleines Kind zur Welt,

30
     Dann kommt er heim, der, ach, so weit. –