Dion Chrysostomos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dion Chrysostomos
Dion Chrysostomos
[[Bild:|220px]]
Dion von Prusa; Dio Cocceianus
* nach 40 n. Chr. in Prusa, Bithynien
† vor 120 in
griechischer Redner, Schriftsteller und Philosoph
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11867966X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • 80 Reden
  • Philosophische Schriften (verloren): Εἰ φθαρτὸς ὁ κόσμος, ἐγκώμιον Ἡρακλέους καὶ Πλάτωνος, Ὑπὲρ Ὁμήρου πρὸς Πλάτωνα
  • Historische Schriften (verloren): Περὶ τῶν Ἀλεξάνδρου ἀρετῶν, Γετικά

Textausgaben[Bearbeiten]

  • Dionysius Paravisinus, Mailand 1476 (editio princeps; verschollen)
  • Franciscus Turrisanus, Venedig o. J. (1551?)
  • Federicus Morellus: Δίωνος τοῦ Χρυσοστόμου Λόγοι π’. Dionis Chrysostomi Orationes LXXX. Paris 1604 MDZ München. Nachdruck 1623 (mit lateinischer Übersetzung
  • Dionis Chrysostomi Orationes. Ex recensione Jo. Jacobi Reiske. Cum eiusdem animadversionibus. Zwei Bände, Leipzig 1784
  • Adolf Emperius: Dionis Chrysostomi Opera Graece. Zwei Teile, Braunschweig 1844 (erste kritische Ausgabe) Google, Google, Google
  • Hans von Arnim: Dionis Prusaensis quem vocant Chrysostomum quae exstant omnia. Zwei Bände, Berlin 1893–1896. Nachdruck 1962

Sekundärliteratur[Bearbeiten]