Diskussion:Über das Marionettentheater

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fehler in Fußnote: Vestris: Es gab mehrere berühmte Tänzer dieses Namens. Kleist meint offensichtlich Marie Jean Augustin Vestris-Allard (1760-1842), der Solotänzer an der Großen Oper in Paris war und die Pirouette auf die Pariser Bühne brachte.

Vorschlag für weitere Fussnoten:

Najade: Fluß- oder Quellnymphe, bei Giovanni Lorenzo Bernini (1598-1680) so typisch im Jugendwerk.

Seele im Ellenbogen: Anspielung auf Berliner Theateraufführung (August Wilhelm Iffland ?)

Entrechat: Kreuzsprung im Ballett

drittes Kapitel vom ersten Buch Moses: über den Sündenfall des Menschen

Jüngling, der Splitter aus dem Fuße zieht: http://de.wikipedia.org/wiki/Dornauszieher


http://books.google.com/books?id=clETAAAAYAAJ&pg=PA303

Diese Ausgabe hat gemäß [1] manches Bedenkliche. Bei einem so kurzen Text wäre es des Schweisses der Edlen wert, einen Scan der Erstausgabe irgendwo zu erbetteln --FrobenChristoph 11:52, 20. Apr. 2008 (CEST)

http://www.hs-augsburg.de/~Harsch/germanica/Chronologie/19Jh/Kleist/kle_1212.html ist eine getreue Abschrift der Erstausgabe, die seit 1925 faksimiliert vorliegt. Wenn es im Netz einen E-Text von besserer Qualität gibt als sie die Google-Ausgabe aufweist, sollten wir keineswegs verschlimmbessern, denn auch unser E-Text ist besser als die vorgeschlagene Ausgabe --FrobenChristoph 12:00, 20. Apr. 2008 (CEST)

Aus http://computerphilologie.uni-muenchen.de/jg99/linder.html geht hervor, dass die Abendblätter auf der CD-ROM gescannt sind, die der Brandenburger Ausgabe beiliegt. Man muss also gar nicht neu scannen, sondern nur in einer Bibliothek sich die CD aushändigen lassen --FrobenChristoph 12:24, 20. Apr. 2008 (CEST)


Die 16 Seiten zu den 3 Artikel hier sind geparkt http://www.filedropper.com/abendblaetter Die Druckvorlage meines Reprints ist manchmal hart an Grenze der Lesbarkeit. Kategorie Berliner_Abendblätter genügt wohl. Die beiden einzigen erschienen Jahrgänge sind jeweils für sich durchgehend paginiert. Die Dateinamen habe ich so gewählt, das jederzeit beliebige weitere Artikel dazukommen können. Berliner_Abendblätter_1810_248.jpg --84.56.224.221 04:34, 6. Mai 2008 (CEST)

commons:Category:Berliner Abendblätter -- Paulis 23:30, 6. Mai 2008 (CEST)

Habs registriert, herzlichen Dank. Werde sie einbinden. PS: Dein Tool funzt super. --84.56.226.49 00:06, 7. Mai 2008 (CEST)
Wann bindest du denn ein? --FrobenChristoph 21:24, 26. Mai 2008 (CEST)
Er konnte ja ni, war doch Halbsperre ;) - aber Korrekturlesen kanner jetzt - ich mach die 2. -- Paulis 21:00, 2. Jun. 2008 (CEST)
Woher weiß man bloß schon wieder, dasser heute da ist ?--84.56.210.60 21:07, 2. Jun. 2008 (CEST)
Och, das war reine Intuition ;) -- Paulis 21:31, 2. Jun. 2008 (CEST)

Ist jetzt korrigiert. Den Hinweis auf die E-Textquelle Zeno habe ich entfernt, da Zeno leicht normalisierten Text hatte. Kann man aber in der Autorenseite wieder angeben.--Mentelin 20:53, 3. Jun. 2008 (CEST)

Rappier?[Bearbeiten]

Im Text taucht der Begriff Rappier auf. Ist da nun ein Rapier (ein schneller weil leichter Degen, vermutlich von rapide) oder ein Rappir (stumpfe Übungswaffe) oder was anderes gemeint?

Vgl. dazu die schon vorhandene Anmerkung, die auf WP verweist, wo es heißt: „Im frühen 19. Jahrhundert wird der Begriff Rapier (auch Rappir) für stumpfe Übungswaffen verwendet.“ (Richtigkeit der Angaben nicht von mir geprüft.) --Dorades (Diskussion) 13:26, 9. Jan. 2019 (CET)