Diskussion:An die Schweizern!

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mängel[Bearbeiten]

Hallo Marcin. Die dort gestellten Fragen stelle ich mir auch hier. Und ich bedaure, es so deutlich sagen zu müssen: Die Übersetzung hat Mängel, die sich bis in den Titel ziehen. "An die Schweizern!". Ich helfe gerne, liegt der polnische Text irgendwo maschinenlesbar? Auf welcher Ebene sind die dokumentierten Korrekturen erfolgt? --Maasikaru (Diskussion) 11:33, 6. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

Sehr geehrter Herr Maasikaru Maasikaru

  1. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
  2. Buchausgabe: Władysław Tarnowski "Artysta i cierpienie", Teil I., Warschau-Lodz, 4 September 2020, "Szwajcarom!" - S. 70; "To Swisss!" - S. 70-71; "An die Schweizern!" - S. 71. Mein titel war ursprünglich: "Für Schweizern!"
  3. Es tut mir leid, wenn doe Übersetzung Mängel aufweist.
  4. Die Übersetzung wirde korrigiert und einigewurden abgelehnt.

Mit freundlischen Grüßen,

Marcin Tarnowski
M.Tarnowski (Diskussion) 17:46, 7. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

Hallo Benutzer:M.Tarnowski,
Polnisch kann ich nicht, ich habe trotzdem eine bessere Übersetzung versucht. Meiner Meinung nach kann man das nicht Zeile für Zeile übersetzen und auch Deine Satzstellungen sind mehr polnisch als deutsch. Sorry für die harten Worte. Ich bin mit dem Vorgang allerdings nicht so ganz glücklich, weil wikisource eben eigentlich kein Gefäss für Übersetzungen ist. Und auch nicht für die Herleitung (Nach der ersten Korrektur etc.). Quelle (+Digitalisat) wäre, wenn schon, Deine Buchausgabe ... freundliche Grüsse, --Maasikaru (Diskussion) 11:56, 8. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

An die Schweizer! (oder: Den Schweizern!)
 
Ihr alleine umarmt brüderlich
die umherziehenden Adlerjungen (oder: Jungen der Adlermutter, Jungen des Mutteradlers). [wer umarmt wen? Schweizer umarmen Polen?]
Unsere Heimat wird sich an Euch erinnern,
wird es Euch vergelten in künftiger Stunde.
Ihr Männer Tells, als Kościuszko starb,
wart Ihr Zeugen in Tränen.
Gott wird sich daran erinnern! und von seinem Sonnenthron aus
wird er die Köpfe Eurer Kinder mit Tauperlen bestreuen.
Weil auf der ganzen Welt (es ist eine Schande, es zu sagen)
hat der Pole heute nur im Schweizer einen Bruder. (Singular?)

--Maasikaru (Diskussion) 11:56, 8. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]
Sehr geehrter Herr Maasikaru
1. Ein Gedicht kann viele Übersetzungen in dieselbe Sprache haben. (vide:
  • 1882: Herr Thaddäus oder Der letzte Einritt in Littauen. Eine Adelsgeschichte aus den Jahren 1811 und 1812 in Versen und zwölf Büchern. Aus dem Polnischen metrisch übertragen von Albert Weiß. Wilhelm Friedrich, Leipzig 1882, 281 Seiten
  • 1882: Herr Thaddäus oder Der letzte Einritt in Lithauen. Übersetzt von Siegfried Lipiner. Breitkopf und Härtel, Leipzig 1882, 313 Seiten (vollständiger Text hier online)
  • 1955: Pan Tadeusz oder Der letzte Einritt in Litauen. Versepos in 12 Büchern. Nachdichtung von Walter Panitz. Aufbau, Berlin 1955, 602 Seiten [auch bei Rowohlt, Hamburg 1956]
  • 1963: Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen. Versepos. Nachdichtung von Hermann Buddensieg. Eidos, München 1963, 381 Seiten
  • 1977: Pan Tadeusz. Das Werk des großen polnischen Romantikers, ein Hohelied der Heimatliebe. Klangbildlich ins Deutsche übertragen von Walburg Friedenberg. Europäischer Verlag, Wien 1977, 332 Seiten) (Pan Tadeusz)
3. Das Gedicht ist (auf Polnisch) schwierig.
4. An die Schweizer! (oder: Den Schweizern!)
Ihr alleine umarmt brüderlich
die umherziehenden Adlerjungen (oder: Jungen der Adlermutter, Jungen des Mutteradlers). [wer umarmt wen? Schweizer umarmen Polen! If you don't know Polish, let's try to use the language you know:
You [Swiss], who hug eaglets (orlęta = young Poles), deprived of their country (tułacze), Poland (matki).]
Unsere Heimat wird sich an Euch erinnern,
wird es Euch vergelten in künftiger Stunde.
Ihr Männer Tells, als Kościuszko starb,
wart Ihr Zeugen in Tränen.
Gott wird sich daran erinnern! und von seinem Sonnenthron aus
wird er die Köpfe Eurer Kinder mit Tauperlen bestreuen.
Weil auf der ganzen Welt (es ist eine Schande, es zu sagen)
hat der Pole heute nur im Schweizer einen Bruder. (Singular!
If you don't know Polish, let's try to use the language you know:
An [exemplary] Pole has a brother in an [exemplary] Swiss. (Doppelte Ellipse)
Aber ich sehe andere Probleme.
5. Ich kann einzelne Seiten veröffentlichen, aber die Buchmacher werden gegen die Veröffentlichung des Ganzen protestieren.
Mit freundlischen Grüßen,
Marcin Tarnowski
M.Tarnowski (Diskussion) 22:52, 11. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

Dear Mr. Tarnowski Thank you with your support with the translation. Wikisource requires to have a link to the original, so we should have to have a scan on commons. We do not need the whole book, only the pages with the German text. Any comments (erste Korrektur and stuff like that should not be on the front page IMHO, maybe omitted alltogether). Again: Normally wikisource publishes texts were the copyrigt is long gone. Before you make any efforts, I'd like to aks for 2nd opinions. --Maasikaru (Diskussion) 10:15, 12. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

Sehr geehrter Herr Maasikaru
Ok! Władysław Tarnowski „Artysta i cierpienie” (Textbearbeitung und Übersetzung von Marcin Tarnowski), Teil I., Warschau-Lodz, 2020, ISBN : 978-83-945674-3-9, „An die Schweizern!” , S. 71.
Mit freundlischen Grüßen,
Marcin Tarnowski
M.Tarnowski (Diskussion) 18:10, 12. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]