Diskussion:Biographische Nachschlagewerke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wenn uns die Arbeit ausgeht[Bearbeiten]

Wenn die Arbeit ausgeht, muss ich erstmal für diese Seite hier das gelehrte Schwaben scannen und dann für die Zeitschriften das Diöcesan-Archiv von Schwaben (Jgg. 16–30 vorhanden...). Danach gehe ich dann in Rente... ;-) --AndreasPraefcke 23:50, 23. Nov. 2007 (CET)

Ja, kurioserweise suchte ich vor 20 Sekunden auch nach Gradmann vergeblich in GBS --FrobenChristoph 23:57, 23. Nov. 2007 (CET)

Man könnte es schon mal anlegen. Universitätsgeschichte Dt. u. europäische UG, Matrikel usw. überw. in dt. Sprache, sortiert von A-Z nach Orten in der jetzigen dt. Schreibweise ? Übergreifendes extra oben oder unten. ? ::Nur Wappen o. auch Adelsrepertorien oder die ganze Heraldik mit ? Wie nennen ?--Dhulikhel 10:57, 26. Nov. 2007 (CET)

Stand[Bearbeiten]

Das Dunkel-Bild ist auch nur ein Vorschlag. Meinetwegen auch wieder die ADB (wenn's Bücher von außen sein sollen), aber ehrlich gesagt kann ich sie so langsam nicht mehr sehen... angesichts der Fülle der sonstigen greifbaren Nachschlagewerke ist die Wikiepdia-Fixierung auf Meyers und ADB um so schwerer auszuhalten. Es war ein langes, aber interessantes Wochenende, und jetzt bin ich mit meinem Latein ziemlich am Ende, glaube ich. Das Literaturverzeichnis der DBE ist hinsichtlich der Werke vor 1907 ausgewertet (zumindest in Google Books), ein bei Google gefundenes nettes Werk von 1838 (Google) ebenfalls. Natürlich nicht ganz 100% systematisch, aber doch weitgehend. Petzholdt muss ich bei Gelegenheit mal durchgehen. Wem noch was einfällt: eintragen! Und wer seine eigene "Gelehrte Region" schmerzlich vermisst, soll der entsprechenden Landesbibliothek geharnischte Kritik zukommen lassen bzw. selbst zum Scanner greifen. --AndreasPraefcke 23:33, 25. Nov. 2007 (CET)

Hallo Andreas, herzlichen Dank für deine Arbeit hier und bei den Zss. Eigentlich wollte ich mittun, weil ich die Seite selbst gewünscht habe, aber gegen dein Arbeitsrausch war schlicht kein ankommen, wo immer ich etwas herausgesucht habe, es war schon da. Würde dann noch ein bisschen Nachpflege machen, manche Googlebände zusätzlich zu entsp. anderen Fundstellen angeben usw. Das Bild ist Klasse, das ADB-Titelblatt muss wirklich nicht sein. Na ich hoffe doch, das es bei Literaturangaben oder gar Artikelinhalten nicht auf Dauer zu einer solchen Fixierung kommt, bzw. bleibt und die Arbeit hier dazu beiträgt. Man kann natürlich für alle anderen Nachschlagewerke einen Rahmen zur Aufnahme gewünschter Artikel anlegen, wird aber gerne mal als Ruine angesehen und bevor sich jemand für seinen Artikel mehrere weitere Quellen abtippt, nimmt man eben meist, was schon da ist und am Ende bleibt das Füllen der Ruinen dem WS-Stamm überlassen. Ich versuche mal, mich um die oben noch gewünschten Listen zu kümmern, habe aber nichts dagegen, wenn es dich doch nochmals packen sollte;-)--Dhulikhel 11:39, 26. Nov. 2007 (CET)
Ja, bitte unbedingt noch nachbessern! Preziosen wie die Biographien der Bienenzüchter und der Übersetzer aus dem Lappischen muss es ja auch für so ziemlich alle anderen Felder geben, also hoffe ich auf noch mehr Funde in nächster Zeit. (Bücher, die nur eine einstellige Anzahl von Biographien enthalten, habe ich übrigens eher nicht aufgenommen, sondern die interessanteren dann lieber auf den WS-Personenseiten bzw. in der WP direkt verlinkt. Man muss es ja nicht übertrieben). --AndreasPraefcke 14:28, 26. Nov. 2007 (CET) PS: Die Arbeitswut packt mich jetzt erst mal nicht, ich trage aber dann gerne zu den universitären und heraldischen Seiten bei.


Anträge[Bearbeiten]

Es wird beantragt,

  • die Trennung zwischen anonymen und mit Verfassernamen zitierten Nachschlagewerken aufzugeben und ein gemeinsames Alphabet zu etablieren.

(Begründung: Wer die NDB sucht, klickt auf N und findet dort nichts. Ups ... wo kann sie sein?)

  • die ausgeschriebenen Vornamen (ggf. mit Links auf WP/WS) hinzuzusetzen. --FrobenChristoph 20:12, 15. Feb. 2008 (CET)
Der Antrag wird auf die Ausschüsse verwiesen. (Klartext: it's a wiki...) --AndreasPraefcke 09:22, 20. Feb. 2008 (CET)

Goedeke[Bearbeiten]

http://books.google.com/books?q=editions:09xQ-r92zqHTil4P&id=U8YFAAAAQAAJ&hl=de&as_brr=1

Denkt doch mal bitte[Bearbeiten]

auch an die anderen ausländischen Nachschlagewerke. Für uns in Deutschland ist z.b. das Dansk biografisk Lexikon. wichtig, das einfach übersetzt werden kann. mfg Torsten (Schmeist mal die Abgleichliste hier raus)

Können wir aber auch lassen das Übersetzen, als ob wir nichts anderes zu tun hätten! --84.62.87.59 02:37, 27. Jan. 2010 (CET)

Abgleichsliste[Bearbeiten]

Deutsches biographisches Archiv I: Liste der Quelle (265 Quellen) Stand 5. 2. 2003, + Nachträge: Auswahl aus Deutsches biographisches Archiv II, bis ca. 1940, soweit eben eine Chance besteht, dass sie in D oder dem Ausland gemeinfrei und/oder als Digitalisat oder Online-Datenbank frei zugänglich sein könnten. Diese können nach dem Abgleich in der verbleibende Suchliste eingearbeitet werden.

  • Digitalisate vorhanden Ok 
  • Digitalisate fehlen Nein 
  • Bisher ausgewertet: Google; Internet Archive; > Andere in weiteren Durchgängen


A[Bearbeiten]

  • Ok Adami, Ernst Daniel: De Eruditis Landeshutta oriundis, oder Das gelehrte Landeshut in Schlesien. Das ist: Umständliche Lebens-Beschreibungen gelehrter Landeshütter. Breslau; Leipzig 1753.
  • Ok Allgemeine Deutsche Biographie. Hrsg. von der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Band 56: Generalregister. München; Leipzig 1912.
  • Ok Alberti, Eduard: Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller von 1829 bis Mitte 1866. 2 Bde. Kiel 1867-68.
  • Ok Alberti, Eduard: Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller von 1866-1882. Im Anschluß an des Verfassers Lexikon von 1829-1866 gesamm. u. hrsg. von ... 2 Bde. Kiel 1885-86.
  • Ok Andresen, Andreas: Die deutschen Maler-Radirer (peintres-graveurs) des 19. Jahrhunderts nach ihren Leben und Werken. 5 Bde. Leipzig 1866-74. [Bd. 5 fortgesetzt von J(osef) E(duard) Wessely]
  • Ok Andresen, Andreas: Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher. Nach ihrem Leben und ihren Werken, von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluß des 18. Jahrhunderts. Unter Mitwirkung von Rud(olf) Weigel. 5 Bde. Leipzig 1864-78.
  • Ok Apell, Aloys: Handbuch für Kupferstichsammler oder Lexicon der vorzüglichsten Kupferstecher des 19. Jahrhunderts, welche in Linienmanier gearbeitet haben, sowie Beschreibung ihrer besten und gesuchtesten Blätter. Zumeist mit Angabe des Formates der Kupferstiche und namentlich ihrer Abdrucksverschiedenheiten, der Verleger, Laden-, Handels- und Auctionspreise in den bedeutendsten Kunstversteigerungen neuerer Zeit. Leipzig 1880.
  • Nein Apell, David August von: Gallerie der vorzüglichsten Tonkünstler und merkwürdigsten Musik-Dilettanten in Cassel von Anfang des 16. Jahrhunderts bis auf gegenwärtige Zeiten. Cassel 1806.

A Nachträge[Bearbeiten]

  • Illustriertes Musik-Lexikon. Hrsg. v. Hermann Abert. Stuttgart 1927.
  • Nein Schweizerisches Schriftsteller-Lexikon. Aellen, Hermann. Ausgabe 1918. Weinfelden 1918.
  • Ok Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Bd 50-96. Wien 1900-1946. teilweise
  • Almquist, Ernst: Große Biologen. Eine Geschichte der Biologie u. ihrer Erforscher. München 1931.
  • Althallische Musiker. Gedenkblätter zum Händeltag 1936. Hrsg. v. Richard Bräutigam. Halle 1936.
  • Altpreußische Biographie. Hrsg. v. Christian Krollmann. 2 Bde. Königsberg u.a. 1941-1967.

B[Bearbeiten]

  • Ok Baader, Klement Alois: Das gelehrte Baiern oder Lexikon aller Schriftsteller, welche Baiern im 18. Jahrhunderte erzeugte oder ernährte. Bd. 1 [A-K]. Nürnberg; Sulzbach 1804. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Baader, Clemens Alois: Lexikon verstorbener baierischer Schriftsteller des 18. und 19. Jahrhunderts. 2 Bde. Augsburg; Leipzig 1824-25. Baldinger, Ernst Gottfried: Biographien jetztlebender Aerzte und Naturforscher in und außer Deutschland. 1 Bd. in 4 Stücken. Jena 1768-71.
  • Ok Baur, Samuel: Allgemeines historisches Handwörterbuch aller merkwürdigen Personen, die in dem letzten Jahrzehend des 18. Jahrhunderts gestorben sind. Ulm 1803.
  • Ok Berner, Karl Gustav Heinrich: Schlesische Landsleute. Ein Gedenkbuch hervorragender, in Schlesien geborener Männer und Frauen aus der Zeit von 1180 bis zur Gegenwart. Leipzig 1901.
  • Ok Bertram, Johann Georg: Das evangelische Lüneburg: oder Reformations- und Kirchen-Historie der altberühmten Stadt Lüneburg. Braunschweig 1719.
  • Ok Biederstedt, Diederich Hermann: Nachrichten von den jetzt lebenden Schriftstellern in Neuvorpomern und Rügen. Stralsund 1822.
  • Ok Biederstedt, Diederich Hermann: Nachrichten von dem Leben und den Schriften neu-vorpomerisch-rügenscher Gelehrten seit dem Anfange des 18. Jahrhunderts bis zum Jahre 1822. 1. Abt. Greifswald 1824. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Blasius, Wilhelm: Lebensbeschreibungen braunschweigischer Naturforscher und Naturfreunde, verstorbener ehemaliger Mitglieder des Vereins für Naturwissenschaft zu Braunschweig. Braunschweig 1887.
  • Ok Börner, Friedrich: Nachrichten von den vornehmsten Lebensumständen und Schriften jetzt lebender berühmter Aerzte und Naturforscher in und um Deutschland. 3 Bde. Wolfenbüttel 1749-64. [Ergänzung von Ernst Gottfried Baldinger. 1764-73]
  • Ok Brennsohn, Isidor: Die Aerzte Kurlands von 1825-1900. Ein biographisches Lexicon. Kurländische Gesellschaft für Literatur und Kunst. Mitau 1902.
  • Ok Brennsohn, Isidor: Die Aerzte Livlands von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Ein biographisches Lexikon nebst einer historischen Einleitung über das Medizinalwesen Livlands. Riga 1905.
  • Ok Brischar, Johann Nepomuk: Die katholischen Kanzelredner Deutschlands seit den drei letzten Jahrhunderten. Als Beitrag zur Geschichte der deutschen Kanzelberedsamkeit, sowie als Material zur praktischen Benützung für Prediger. 5 Bde. Schaffhausen 1867-71. [Bd. 1: Die Kanzelredner des 16. Jahrhunderts. Bd. 4-5: Die deutschen Kanzelredner aus dem Jesuitenorden]
  • Ok Brümmer, Franz: Deutsches Dichterlexikon. Biographische und bibliographische Mittheilungen über deutsche Dichter aller Zeiten. Unter besonderer Berücksichtigung der Gegenwart für Freunde der Literatur zusammengestellt. 2 Bde. u. Nachtrag. Eichstätt; Stuttgart 1876-77.
  • Ok Brümmer, Franz: Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten von den ältesten Zeiten bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Leipzig 1884.
  • Ok Brümmer, Franz: Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. 6. völlig neu bearb. u. stark verm. Aufl. Leipzig 1913. [Aus verlagsrechtlichen Gründen nur A - B aufgenommen] German Biographical Archive - List of Sources
  • Ok Buck, Friedrich Johann: Lebensbeschreibungen der verstorbenen preußischen Mathematiker überhaupt und des vor mehr denn hundert Jahren verstorbenen großen Preußischen Mathematikers P. Christian Otters insbesondere. Königsberg; Leipzig 1764.
  • Ok Buek, Friedrich Georg: Genealogische und biographische Notizen über die seit der Reformation verstorbenen hamburgischen Bürgermeister. Verein für Hamburgische Geschichte. Hamburg 1840.
  • Ok Biographisches Jahrbuch für Alterthumskunde. Hrsg. v. Conrad Bursian u. Iwan von Müller. Berlin 1878-92. [Jg. 1-15. Begr. v. Conrad Bursian, fortgeführt ab Jg. 6 v. Iwan v. Müller]

B Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Bader, Karl: Lexikon deutscher Bibliothekare im Haupt- und Nebenamt bei Fürsten, Staaten u. Städten. Leipzig 1925. [Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beih. 55]
  • Ok Badische Biographien. Hrsg. v. A. Krieger u. Karl Obser. 1901-1910: Teil 6. Heidelberg 1935.
  • Nein Meyer, William: Baltische Studenten in Kiel 1665-1865. Kiel 1930. [Mitteilungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Nr.35]
  • Nein Banse, Ewald: Große Forschungsreisende. Ein Buch von Abenteurern, Entdeckern u. Gelehrten. München 1933.
  • Nein Bautz, Friedrich W.: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon. Bd 1-2, Lfg. 15 [Mehr nicht erschienen]. Hamm 1970-1978. Artikelvollansicht online gesperrt
  • Nein Bayern. Biographische Skizzen aus dem Königreich Bayern. Hrsg. v. Anton Mansch. Berlin ca. 1913.
  • Handbuch des Bayerischen Landtages. Ausgabe 1912. 1933. 1950. München.
  • Nein Beckmanns Sport-Lexikon A-Z. Leipzig, Wien 1933.
  • Ok Berdrow, Wilhelm: Buch berühmter Kaufleute. Männer von Tatkraft und Unternehmungsgeist. Leipzig 1905.
  • Nein Berliner Musikjahrbuch. Hrsg. v. Arnold Ebel. Jg. 1926 [Mehr nicht erschienen]. Berlin, Leipzig 1926.
  • Nein Bernhofen, Georg: Das Kollegiatstift zu Brieg in seiner persönlichen Zusammensetzung von den Anfängen (1369) bis zur Säkularisation (1534). Berlin 1939. [Historische Studien. Bd. 356]
  • Ok Sammlung bernischer Biographien. 5 Bde. Bern 1884-1906.
  • Nein Beste, Johannes: Album der evangelischen Geistlichen der Stadt Braunschweig. Braunschweig, Leipzig 1900.
  • Nein Beutel, Georg: Bildnisse hervorragender Dresdner aus 5 Jahrhunderten. Mit kurzen Lebensbeschreibungen. Dresden 1908.
  • Nein Biereye, Johannes: Erfurt in seinen berühmten Persönlichkeiten. Eine Gesamtschau. Erfurt 1937. [Sonderschriften der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt. H.11]
  • Nein Bilder zur Zeitgeschichte. Führende Männer und Frauen des öffentlichen Lebens in Politik, Wirtschaft und Kunst. Erschienen als Sonderbeilage im Rahmen der “Deutschen Kurz-Post”. Hrsg. v. Rudolf Lorentz. Berlin 1929-1932.
  • Ok Biographische Skizzen verstorbener bremischer Ärzte und Naturforscher. Bremen 1844.
  • Ok Biographien k.k. Heerführer und Generale. Wien 1888.
  • Ok Biographien der in dem Kriege gegen Frankreich gefallenen Offiziere der Bayerischen Armee. Nürnberg 1871.
  • Nein Bonnet, Rudolf: Die Toten der Marburger Burschenschaft Arminia. 5 Bde. Frankfurt (Main) 1926-1985.
  • Nein Bonnet, Rudolf: Unsere Führer einst und jetzt: 150 Lebensabrisse von Vorkämpfern aus den Kurzschriftschulen Stolze, Schrey und Stolze-Schrey. Magdeburg 1924.
  • Ok Bremische Biographie des 19. Jahrhunderts. Hrsg. v. Historische Gesellschaft des Künstlervereins. Bremen 1912.
  • Nein Breuer, Peter: Münchner Künstlerköpfe. München 1937.
  • Ok Schweizerisches Künstler-Lexikon. Hrsg. v. Carl Brun. 4 Bde. Frauenfeld 1905-1917.
  • Nein Burg, Paul: Forscher, Kaufherrn und Soldaten. Deutschlands Bahnbrecher in Afrika in kurzen Lebensbildern dargestellt. Leipzig 1936.
  • Ok Biographisches Jahrbuch für die Altertumswissenschaften: (Jg. 56ff: Jahresbericht über die Fortschritte der klassischen Altertumswissenschaften. 4. Abt.: Nekrologe). Hrsg. v. Conrad Bursian. Jg. 24-70. Berlin; Leipzig 1901-1944.

C[Bearbeiten]

  • Ok Cernik, Berthold Otto: Die Schriftsteller der noch bestehenden Augustiner-Chorherrenstifte Österreichs von 1600 bis auf den heutigen Tag. Unter Mitwirkung der reg. Chorherren Johannes Chrysostomus Miterrutzner, Augustin Blachut, Theodorich Lampel, Gottfried Schneidergruber und Konrad Bangerl. Wien 1905.
  • Ok Cuno, Adam Christoph Carl: Gesammelte Nachrichten von denen Lebensumständen und Schriften Evangel. Lutherischer Theologen ingleichen von andern durch besondere Lebens- und Todesumstände merkwürdigen Personen geistlichen Standes, welche alle in diesem 18. Seculo verstorben sind. Leipzig 1769.
  • Ok Czikann, Joh. Jak. Heinrich: Die lebenden Schriftsteller Mährens. Brünn 1812.

C Nachträge[Bearbeiten]

  • Callmann, Erna: Frauengestalten der Romantik. Düsseldorf 1928. [Religiöse Quellenschriften. Bd 51]
  • Deutscher Chirurgenkalender. Hrsg. v. A. Borchard u. W. von Brunn. 2. Aufl. Leipzig 1926.
  • Die Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Bildern. Leipzig 1926.

D[Bearbeiten]

  • Ok Denina, Carlo: La Prusse littéraire sous Frederic II. 3 Bde. Berlin 1790-91.
  • Ok Dlabacz, Gottfried Johann: Allgemeines historisches Künstler-Lexikon für Böhmen und zum Theil auch für Mähren und Schlesien. Hrsg. v. Paul Bergner. 3 Bde. Prag 1815. [Unter Verwendung von: Franz von Sternberg-Manderscheid: Beiträge und Berichtigungen zu Diabacz Lexikon böhmischer Künstler. Hrsg. und durch Anm. erg. von Paul Bergner]
  • Ok Döring, Heinrich Johann Michael: Die deutschen Kanzelredner des 18. und 19. Jahrhunderts. Nach ihrem Leben und Wirken dargestellt. Neustadt (Orla) 1830.
  • Ok Döring, Heinrich Johann Michael: Die gelehrten Theologen Deutschlands im 18. und 19. Jahrhundert. Nach ihrem Leben und Wirken dargestellt. 4 Bde. Neustadt (Orla) 1831-35.
  • Ok Deutschlands, Österreich-Ungarns und der Schweiz Gelehrte, Künstler und Schriftsteller in Wort und Bild. Hrsg. v. Gustav Adolf Müller. Hannover 1908.
  • Ok Doppelmayr, Johann Gabriel: Historische Nachricht von den Nürnbergischen Mathematicis und Künstlern, welche von dreyen Seculis her durch ihre Schriften und Kunstbemühungen die Mathematik und mehreste Künste trefflich befördert. In zweyen Theilen ans Licht gestellt, mit vielen nützlichen Anmerkungen und verschiedenen Kupfern. 2 Bde. Nürnberg 1730.
  • Ok Du Roi, Julius Georg Paul: Biographien der Helmstädtischen Rechtslehrer. In: Archiv für die theoretische und practische Rechtsgelehrsamkeit. Braunschweig 1788. Teil 1, S. 232-265, Teil 2, S. 97-161.
  • Ok Dunkel, Johann Gottlob Wilhelm: Historisch-kritische Nachrichten von verstorbenen Gelehrten und deren Schriften. 3 Bde in 12 Stücken mit Anh. Köthen; Dessau 1753-60.

D Nachträge[Bearbeiten]

  • Dammann, Günther: Die Juden in der Zauberkunst. Jüdische Zauberkünstler. Eine Biographien-Sammlung. 2. Aufl. Berlin 1933.
  • Darmstaedter, Ludwig: Naturforsche und Erfinder. Biographische Miniaturen. Bielefeld und Leipzig 1926.
  • Deutsches Biographisches Jahrbuch. Hrsg. v. Hermann Christern. Überleitungsband 1-2. Bd. 3-5 u. 10-11 [Mehr nicht ersch.]. Berlin 1914 (1925) - 1929 (1932).
  • Deutscher Dermatologenkalender. Leipzig 1929.
  • Deutsches Dermatologen-Verzeichnis. Lebens- u. Leistungschau. Hrsg. v. Erhard Riecke. 2. Aufl.; 1. Aufl. u.d.T.: Deutscher Dermatologen-Kalender. Leipzig 1939.
  • Deutsche Frauen. Bildnisse und Lebensbeschreibungen. Berlin 1939.
  • Ok Das Deutsche Führerlexikon. 1934/35. Berlin 1934.
  • Große Deutsche im Ausland. Eine volksdeutsche Geschichte in Lebensbildern. Hrsg. v. Hans Joachim Beyer u. Otto Lohr. Stuttgart 1939.
  • Die großen Deutschen im Bild. Hrsg. v. Alfred Hentzen u. Niels von Holst. Berlin 1936.
  • Deutsche Männer: 200 Bildnisse u. Lebensbeschreibungen. Hrsg. v. Wilhelm Schüssler. Berlin 1938.
  • Das Deutsche Reich von 1918 bis heute. Darin: Führende Persönlichkeiten. Hrsg. v. Cuno Horkenbach. Jg. 1930-1933. Berlin 1931-1935.
  • Deutschnationale Köpfe. Charakterbilder aus der Vergangenheit und Gegenwart der rechtsstehenden Parteien. Hrsg. v. Hans von Arnim u. Georg von Below. Leipzig, Wien 1928.
  • Dost, Peter: Lebensbilder großer Deutscher. Berlin, Leipzig, München 1935.

E[Bearbeiten]

  • Ok Eckart, Rudolf: Lexikon der niedersächsischen Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Osterwieck 1891.
  • Ok Eckstein, Friedrich August: Nomenclator philologorum. Leipzig 1871.
  • Ok Ehrlich, A.: Berühmte Geiger der Vergangenheit und Gegenwart. Leipzig 1893.
  • Ok Ehrlich, A.: Berühmte Klavierspieler der Vergangenheit und Gegenwart. Leipzig 1893.
  • Ok Ehrlich, A.: Berühmte Sängerinnen der Vergangenheit und Gegenwart. Leipzig 1895.
  • Ok Eisenberg, Ludwig: Großes Biographisches Lexikon der deutschen Bühne im 19. Jahrhundert. Leipzig 1903.
  • Ok Eisenberg, Ludwig: Das geistige Wien. Mittheilungen über die in Wien lebenden Architekten, Bildhauer, Bühnenkünstler, Graphiker, Journalisten, Maler, Musiker und Schriftsteller. 2 Bde. Wien 1893. [Bd. 1. Belletristisch-künstlerischer Theil. Mittheilungen über Wiener Architekten, Bildhauer, Bühnenkünstler, Graphiker, Journalisten, Maler und Schriftsteller. 5. Ausg. Bd. 2. Medicinisch-naturwissenschaftlicher Theil. Mittheilungen über Fachschriftsteller und Gelehrte auf dem Gebiete der Medicin (nebst Thierheilkunde und Pharmacie) und Naturwissenschaften]
  • Ok Eitner, Robert: Biographisch-bibliographisches Quellenlexikon der Musiker und Musikgelehrten der christlichen Zeitrechnung bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. 10 Bde. Leipzig 1900-1904.
  • Ok Nachrichten von dem Leben und den Schriften jetzt lebender teutscher Aerzte, Wundärzte, Thierärzte, Apotheker und Naturforscher. Hrsg. v. Johann Kaspar Philipp Elwert. Bd. 1. Hildesheim 1799. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Embacher, Friedrich: Lexikon der Reisen und Entdeckungen. I.: Die Forschungsreisenden aller Zeiten und Länder. Leipzig 1882.
  • Ok Erdmann, Johann Christoph: Lebensbeschreibungen und litterarische Nachrichten von den Wittenbergschen Theologen seit der Stiftung der Universität 1502 bis zur dritten hundertjährlichen Säkularfeyer 1802. Wittenberg 1804.

E Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Ehrenbuch der Röntgenologen und Radiologen aller Nationen. Berlin, Wien 1937. [Strahlentherapie. Sonderbd 22]
  • Ok Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Leben, Werke und Lehren der Denker. Berlin 1912.
  • Ok Nein Encyclopaedia Judaica. Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Bd. 1-10. Berlin 1928-34. [Mehr nicht erschienen] nur 2 Bände online

F[Bearbeiten]

  • Ok Felder, Franz Karl: Gelehrten- und Schriftsteller-Lexikon der deutschen Katholischen Geistlichkeit und der Schweiz. Ab Bd. 2 fortgesetzt v. Franz Joseph Waitzenegger. 3 Bde. Landshut 1817-22. [Ab Bd. 3 u.d.T.: Gelehrten- und Schriftsteller-Lexikon der katholischen Geistlichkeit]
  • Nein Fiedler, Franz: Handlexikon für Zitherspieler. Biographische Notizen über hervorragende Musiker, Fabrikanten und Verleger auf dem Gebiete der Zither. Tölz 1895. Neuauflage als: Illustriertes Lexikon der deutschen Zitherschaft. München 1924
  • Ok Fikenscher, Georg Wolfgang Augustin: Beytrag zur Gelehrtengeschichte oder Nachrichten von Zöglingen des illustren Christian-Ernestinischen Gymnasiums zu Bayreuth. Coburg 1793.
  • Ok Fikenscher, Georg Wolfgang Augustin: Gelehrtes Fürstentum Baireuth. 12 Bde. Nürnberg 1792-1805. [Bd. 1-2 in 2. Aufl.]
  • Ok Fikenscher, Georg Wolfgang Augustin: Vollständige akademische Gelehrten-Geschichte der Kgl.-pr. Friedrich-Alexanders Universität zu Erlangen. 1.-3. Abt. Nürnberg 1806.
  • Ok Finauer, Peter Paul: Allgemeines historisches Verzeichnis gelehrter Frauenzimmer. Teil 1. München 1761. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Focke, Johann: Bremische Werkmeister aus älterer Zeit. Als Beitrag zur nordwestdeutschen Gewerbe- und Industrie-Ausstellung in Bremen. Historische Gesellschaft des Künstlervereins. Bremen 1890.
  • Ok Frenckel, Johann Gottlob: Diptycha Ositiensia oder Historie deren Herren Superintendenten und Diaconen zu Oschatz in Meißen. Dresden 1722.
  • Ok Fürst, Max: Biographisches Lexikon für das Gebiet zwischen Inn und Salzach. München 1901.
  • Ok Füßli, Johann Caspar: Geschichte der besten Künstler in der Schweiz. 4 Bde. Zürich 1769-74.
  • Ok Füßli, Johann Caspar: Geschichte und Abbildung der besten Mahler in der Schweiz. 2 Teile. Zürich 1755-56.

F Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Ferchl, Fritz: Chemisch-pharmazeutisches Bio- und Bibliographikon. Mittenwald 1937.
  • Nein Fey, Hermann: Schleswig-holsteinische Musiker von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Ein Heimatbuch. Hamburg 1921.
  • Nein Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte der letzten fünfzig Jahre: (1880-1930). Hrsg. v. Isidor Fischer. 2 Bde. Berlin; Wien 1932-1933.
  • Nein Frank, Paul: Kurzgefaßtes Tonkünstlerlexikon. Hrsg. v. Wilhelm Altmann. 12. Aufl. Leipzig 1926.

G[Bearbeiten]

  • Ok Gadebusch, Friedrich Conrad: Abhandlungen von livländischen Geschichtsschreibern. Riga 1772.
  • Ok Gauhe, Johann Friedrich: Historisches Helden- und Heldinnen-Lexicon, in welchem das Leben und die Thaten deren Generalen, Admiralen, Feldmarschalle etc., wie auch anderer Personen männlichen und weiblichen Geschlechts von allen Nationen, die sich durch ihre Tapferkeit einen besonderen Ruhm erworben, in alphabetischer Ordnung mit bewährten Zeugnissen vorgestellt werden. Leipzig 1716.
  • Ok Geisthirt, Johann Conrad: Schmalkaldia Literata, das ist historische Beschreibung hunderteinundneunzig gelehrter Leute, welche in der Stadt Schmalkalden und den dahin gehörigen Ortschaften geboren ... das allgemeine Beste gefördert und noch befördern. Schmalkalden; Leipzig 1894. [Zeitschrift des Vereins für Hennebergische Geschichte und Landeskunde in Schmalkalden. H. 12]
  • Nein Das geistige Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts. Enzyklopädie des deutschen Geisteslebens in biographischen Skizzen. Bd. 1: Die Bildenden Künstler. Bd. 1. Leipzig; Berlin 1898. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Gerber, Ernst Ludwig: Historisch-biographisches Lexicon der Tonkünstler, welches Nachrichten von dem Leben und den Werken musikalischer Schriftsteller enthält. 2 Teile. Leipzig 1790-91.
  • Ok Gerber, Ernst Ludwig: Neues historisch-biographisches Lexikon der Tonkünstler, welches Nachrichten von dem Leben und den Werken musikalischer Schriftsteller, berühmter Componisten, Sänger, Meister auf Instrumenten, Orgel- und Instrumentenmacher etc. aus allen Nationen enthält. 4 Bde. Leipzig 1812-14.
  • Ok Götten, Gabriel Wilhelm: Das Jetzt-lebende Gelehrte Europa. Oder Nachrichten Von Den vornehmsten Lebens-Umständen und Schrifften, jetzt-lebender Europäischen Gelehrten. 2. Aufl. 3 Bde. Braunschweig 1735-40.
  • Ok Goldbeck, J. F.: Literarische Nachrichten von Preußen. 2 Bde. Berlin; Leipzig; Dessau 1781-83.
  • Ok Gradmann, Johann Jacob: Das gelehrte Schwaben oder Lexicon der jetzt lebenden schwäbischen Schriftsteller. Ravensburg 1802.
  • Ok Graetzer, J.: Lebensbilder hervorragender schlesischer Aerzte aus den letzten vier Jahrhunderten. Breslau 1889.
  • Ok Groß, Johann Matthias: Historisches Lexicon evangelischer Jubelpriester. 3 Bde. Nürnberg 1727-46.
  • Ok Günther, Johannes: Lebensskizzen der Professoren der Universität Jena seit 1558 bis 1858. Eine Festgabe zur 300jährigen Säcularfeier der Universität am 15., 16. und 17. August 1858. Jena 1858.
  • Ok Gwinner, Ph. Friedrich: Kunst und Künstler in Frankfurt am Main vom 13. Jahrhundert bis zur Eröffnung des Städel’schen Kunstinstituts. Frankfurt am Main 1862. [Unter Verwendung von: Gwinner, Ph. Friedrich, Zusätze und Berichtigungen zu Kunst und Künstler in Frankfurt a. M. vom 13. Jahrhundert bis zur Eröffnung des Städel’schen Kunstinstituts. Frankfurt a. M. 1867]

G Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Ganzer, Karl Richard: Das deutsche Führergesicht: 200 Bildnisse deutscher Kämpfer u. Wegsucher aus zwei Jahrtausenden. 2. Aufl. München 1937.
  • Nein Ganzer, Karl Richard: Das deutsche Führergesicht: 204 Bildnisse deutscher Kämpfer u. Wegsucher aus zwei Jahrtausenden. 3. Aufl. München 1939.
  • Nein Ganzer-Gottschewski, Lydia: Das deutsche Frauenantlitz. Bildnisse aus allen Jahrhunderten deutschen Lebens. München; Berlin 1939.
  • Ok Geißler, Max: Führer durch die Literatur des 20. Jahrhunderts. Weimar 1913.
  • Nein Geistige Welt. Gallerie von Zeitgenossen auf dem Gebiete der Künste u. Wissenschaften. Hrsg. v. Anton Mansch. Berlin ca 1905.
  • Nein Geistige Welt. Gallerie von Zeitgenossen auf dem Gebiete der Literatur, Wissenschaften u. Musik. Hrsg. v. Anton Mansch. Berlin ca. 1905.
  • Nein Das geistige Pommern. Große Deutsche aus Pommern. Sonderausstellung im Landeshaus Stettin. Stettin 1939.
  • Nein Göller, Leopold: Beiträge zur Lebens- und Familiengeschichte kurpfälzischer Künstler und Kunsthandwerker im 18. Jahrhundert. Teil 1: A-L [Mehr nicht erschien.]. Heidelberg 1928. [Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg u. der Kurpfalz. Bd 14,1.2.]
  • Nein Der großdeutsche Reichstag. Berlin 1938.
  • Nein Die großen Deutschen. Neue deutsche Biographie. Hrsg. v. Willy Andreas und Wilhelm von Scholz. 5 Bde. Berlin 1935-1937.
  • Nein Große Schweizer: 110 Bildnisse. Zürich 1938.
  • Nein Deutscher Gynäkologenkalender. Biographisch-bibliographisches Verzeichnis der deutschen Frauenärzte. Hrsg. v. W. Stoeckel u. W. Friedrich Michelsson. Leipzig 1928.
  • Nein Deutsches Gynäkologen-Verzeichnis. Wissenschaftlicher Werdegang u. wissenschaftliches Schaffen deutscher Gynäkologen. Hrsg. v. Walter Stoeckel. 2. Aufl. des Deutschen Gynäkologenkalenders. Leipzig 1939.
  • Nein  A. Goldberg: Porträts und Biographien hervorragender Flöten-Virtuosen. Berlin 1906 (Reprint Celle 1987)

H[Bearbeiten]

  • Ok Haan, Wilhelm: Sächsisches Schriftsteller-Lexicon. Alphabetisch geordnete Zusammenstellung der im Königreich Sachsen gegenwärtig lebenden Gelehrten, Schriftsteller und Künstler, nebst kurzen biographischen Notizen und Nachweis ihrer im Druck erschienen Schriften. Leipzig 1875.
  • Ok Hamberger, Georg Christoph; Meusel, Johann Georg: Das gelehrte Teutschland oder Lexikon der jetzt lebenden teutschen Schriftsteller. 5. Aufl. 23 Bde. Lemgo 1796-1834.
  • Ok Hartleben, Theodor: Litterärisches Karlsruhe. 1815.
  • Ok Hartmann, Alfred: Gallerie berühmter Schweizer der Neuzeit. In Bildern von Friedrich und Hans Hasler. 2 Bde. Baden (Aargau) 1868-71.
  • Ok Haug, Balthasar: Gelehrtes Wirtemberg. Stuttgart 1790.
  • Ok Haymann, Christoph Johann Gottfried: Dresdens theils neuerlich gestorbene, theils jetzt lebende Schriftsteller und Künstler. Dresden 1809.
  • Nein Taschen-Lexikon der hervorragenden Buchdrucker und Buchhändler seit Gutenberg bis auf die Gegenwart. Ein Handbüchlein für Geschichte und Geographie der Buchdruckerkunst in alphabetischer Ordnung. Leipzig 1884.
  • Ok Galerie berühmter Pädagogen, verdienter Schulmänner, Jugend- und Volksschriftsteller und Componisten aus der Gegenwart. Hrsg. v. Joh. Bapt. Heindl. 2 Bde. München 1859.
  • Nein Hengst, Hermann: Die Ritter des Schwarzen Adlerordens. Biographisches Verzeichnis sämtlicher Ritter des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler von 1701 bis 1900. Festschrift zur Feier des 200jährigen Bestehens des Hohen Ordens. Berlin 1901.
  • Ok Hennicke, Karl August: Beiträge zur Ergänzung und Berichtigung des Jöcher’schen Allgemeinen Gelehrten-Lexikons und des Meusel’schen Lexikons der von 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller. 3 Stücke. Leipzig 1811-12.
  • Ok Heß, Richard: Lebensbilder hervorragender Forstmänner und um das Forstwesen verdienter Mathematiker, Naturforscher und Nationalökonomen. Berlin 1885.
  • Ok Hesse, Ludwig Friedrich: Verzeichnis Schwarzburgischer Gelehrten und Künstler aus dem Auslande. Einladungsschrift zu der ... bevorstehenden Schulprüfung des Gymnasiums Rudolstadt. Stück 1-6: A-Li. Rudolstadt 1831-36. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Heyden, Eduard: Gallerie berühmter und merkwürdiger Frankfurter. Frankfurt am Main 1861.
  • Ok Hiller, Johann Adam: Lebensbeschreibungen berühmter Musikgelehrten und Tonkünstler neuerer Zeit. Bd. 1. Leipzig 1784. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Hinrichsen, Adolf: Das literarische Deutschland. 2. verb. u. verm. Aufl. Berlin; Leipzig 1891.
  • Hirsch, Carl Christian: Lebensbeschreibungen aller Herren Geistlichen, welche in der Reichsstadt Nürnberg seit der Reformation Lutheri gedienet. Nürnberg 1756. [(1. Teil:) Diptycha ecclesiae Sebaldinae: (2. Teil:) Diptycha ecclesiae Laurentianae]
  • Ok Hirsching, Friedrich Carl Gottlob (Hrsg.): Historisch-literarisches Handbuch berühmter und denkwürdiger Personen, welche in dem 18. Jahrhundert gestorben sind. 17 Bde. Leipzig 1794-1815.
  • Ok Gelehrtes Berlin im Jahre 1825. Hrsg. v. Julius Eduard Hitzig. Berlin 1826.
  • Ok Hitzig, Julius Eduard: Gelehrtes Berlin. Biographische und literarische Nachrichten von den in Berlin lebenden Schriftstellern und Schriftstellerinnen. Hrsg. v. Karl Büchner. H. 1. Berlin 1834. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Hörner, Otto Friedrich: Nachrichten von Augspurgischen Künstlern. In: Hörner: Alphabetisches Verzeichniss oder Lexicon der itztlebenden schwäbischen Schriftsteller, Nördlingen 1771, S. 44-73.
  • Ok Hörner, Otto Friedrich: Nachrichten von Liederdichtern des Augspurgischen Gesangbuchs. 2. verm. Aufl. Schwabach 1775.
  • Ok Hörner, Otto Friedrich: Alphabetisches Verzeichnis oder Lexicon der itztlebenden Schwäbischen Schriftsteller. Aus des berühmten Herrn Prof. Hambergers in Göttingen Gelehrtem Deutschlande gezogen, mit vielen Zusätzen vermehret und einer Vorrede begleitet ... Nördlingen 1771.
  • Ok Hoffmann, Carl Julius Adolph: Die Tonkünstler Schlesiens. Ein Beitrag zur Kunstgeschichte Schlesiens vom Jahre 960 bis 1830. Breslau 1830.
  • Nein Hoffmeister, Jacob: Gesammelte Nachrichten über Künstler und Kunsthandwerker in Hessen seit etwa 300 Jahren. Hrsg. v. G. Prior. Hannover 1885.

H Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Hallesches Akademisches Vademecum. Bd.1: Bio-Bibliographie der aktiven Professoren, Privatdozenten u. Lektoren der Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg. [Mehr nicht ersch.]. Halle 1910.
  • Ok Hamburgisches Künstlerlexikon. Bd 1: Die bildenden Künste. [Mehr nicht ersch.]. Hamburg 1844. 1854?
  • Nein Allgemeine hannoversche Biographie. Hrsg. v. Wilhelm Rothert. 3 Bde. Hannover 1912-1916.
  • Nein Hantschel, Franz: Biographien deutscher Industrieller aus Böhmen. Leipa 1920.
  • Ok Historisch-biographisches Lexikon der Schweiz. Hrsg. v. Heinrich Türler. 7 Bände, Suppl. Neuenburg, Basel 1921-1934. nur französisch
  • Nein Hellwig, L. W.: Persönlichkeiten der Gegenwart. Luftfahrt - Wissenschaft - Kunst. Berlin 1940.
  • Nein Hennig, Edwin: Württembergische Forschungsreisende der letzten anderthalb Jahrhunderte. Stuttgart 1953.
  • Nein Herrmann, Albert: Gräber berühmter und im öffentlichen Leben bekannt gewordener Personen auf den Wiesbadener Friedhöfen. Wiesbaden 1928.
  • Nein Hessische Biographien. Hrsg. v. Hermann Haupt. 3 Bde. Darmstadt 1918-1934.
  • Hipp, Otto: Alt-Wiener Porträts. Graz, Wien 1927.
  • Ok Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte aller Zeiten und Völker (vor 1880). Hrsg. v. A. Hirsch. 2. Aufl., 6 Bde. Berlin; Wien 1929-1935.
  • Nein His, Eduard: Basler Gelehrte des 19. Jahrhunderts. Basel 1941.
  • Nein Die Wirtschaftswissenschaftlichen Hochschullehrer an den reichsdeutschen Hochschulen und an der TH Danzig. Werdegang und Veröffentlichungen. Stuttgart; Berlin 1938.
  • Nein Hoeft, Bernhard: Berühmte Männer und Frauen Berlins und ihre Grabstätten. Bd 1: Der Dreifaltigkeitsfriedhof in der Bergmannstraße. [Mehr nicht erschien.]. Berlin 1919.
  • Nein Hofmann, Josef: Die Egerländer Heimatdichter. Bodenbach 1935.
  • Ok Handwörterbuch der Staatswissenschaften. Hrsg. v. Ludiwg Elster. 4. Aufl., 8 Bände, Ergänzungsbd. Jena 1923-1929.

J[Bearbeiten]

  • Ok Jäck, Joachim Heinrich: Pantheon der Literaten und Künstler Bambergs. 7 Bde.; Forts. 2 Bde. Bamberg 1812-15; 1821-25.
  • Ok Jäck, Heinrich Joachim: Zweites Pantheon der Literaten und Künstler Bambergs vom 11. Jahrhunderte bis 1844. 2. verm. u. verb. Aufl. Bamberg 1844.
  • Literärisches Freiburg im Breisgau. Hrsg. v. Cajetan Jäger. Freiburg i. Br. 1839. [Gelehrtes Baden. H. 1]
  • Ok Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog. Unter ständiger Mitwirkung von F. v. Bezold, Alois Brandl, August Fournier, Adolf Frey, Heinrich Friedjung, Ludwig Geiger, Karl Glossy, Sigmund Günther, Eugen Guglia, Ottokar Lorenz, Jacob Minor, Friedrich Ratzel, Paul Schlenther, Erich Schmidt, Anton E. Schönbach u. a. Hrsg. v. Anton Bettelheim. 5 Bde. Berlin 1897-1903. [Für die Toten der Jahre 1896-1900]
  • Ok Jenichen, Gottlob August: Unpartheyische Nachrichten von dem Leben und denen Schriften der jetztlebenden Rechtsgelehrten in Deutschland. Leipzig 1739.
  • Ok Jöcher, Christian Gottlieb: Allgemeines Gelehrten-Lexicon. Darinne die Gelehrten aller Stände ... vom Anfange der Welt bis auf ietzige Zeit ... Nach ihrer Geburt, Leben, ... Schrifften aus den glaubwürdigsten Scribenten in alphabetischer Ordnung beschrieben werden. 4 Bde. Leipzig 1750-51.
  • Ok Jöcher, Christian Gottlieb: Allgemeines Gelehrten-Lexicon. Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico, worin die Schriftsteller aller Stände nach ihren vornehmsten Lebensumständen und Schriften beschrieben werden. Hrsg. v. Johann Christoph Adelung. [Bd. 3-6] v. Heinrich Wilhelm Rotermund. [Bd. 7] v. Otto Günther. 7 Bde. Leipzig (Bd. 3: Delmenhorst; Bd. 4-6: Bremen) 1784-1897. [Bd. 1.2 hrsg. v. Johann Christoph Adelung. Leipzig 1784-87. Bd. 3-6 hrsg. v. Heinrich Wilhelm Rotermund. Delmenhorst; Bremen 1810-22. Bd. 7 hrsg. v. Otto Günther. Leipzig 1897]
  • Ok Johannsen, Johann Friedrich: Historisch-biographische Nachrichten von älteren und neueren geistlichen Liederdichtern, deren Lieder in dem schleswig-holsteinischen Gesangbuch befindlich sind. Schleswig; Leipzig 1802.
  • Ok Jüdischer Plutarch. Biographisches Lexikon der markantesten Männer und Frauen jüdischer Abkunft. 2 Bde. Wien 1848.
  • Ok Jugler, Johann Friedrich: Beyträge zur juristischen Biographie. Genauere literärische und critische Nachrichten von dem Leben und den Schriften verstorbener Rechtsgelehrten und Staatsmänner, welche sich in Europa berühmt gemacht haben. 6 Bde. Leipzig 1773-80.

J Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog. Hrsg. v. Bruno Bettelheim. Jg. 6-18. Berlin 1901-1913.
  • Das Jahrbuch der Wiener Gesellschaft. Biographische Beiträge zur Wiener Zeitgeschichte. Hrsg. v. Franz Planer. 1929. Wien 1929.
  • Jaksch, Friedrich: Lexikon sudetendeutscher Schriftsteller für die Jahre 1900-1929. Reichenberg 1929.
  • Ok Deutsche Tonkünstler und Musiker in Wort und Bild. Hrsg. v. Friedrich Jansa. 2. Ausgabe. Leipzig 1911.
  • Ok Lexikon der Juden in der Musik. Hrsg. v. Theo Stengel u. Herbert Gerigk. Berlin 1940.

K[Bearbeiten]

  • Ok Kalina von Jätenstein, Mathias: Nachrichten über böhmische Schriftsteller und Gelehrte, deren Lebensbeschreibungen bisher nicht bearbeitet sind. H. 1-2. Prag 1818-19.
  • Ok Kallmeyer, Theodor: Die evangelischen Kirchen und Prediger Kurlands. Bearb., ergänzt und bis zur Gegenwart fortgesetzt von Gustav Otto. 2. Ausg. Riga 1910. [Daraus verwendet Teil 2: Kurländisches Prediger-Lexikon]
  • Ok Kehrein, Joseph: Biographisch-literarisches Lexikon der katholischen deutschen Dichter, Volks- und Jugendschriftsteller im 19. Jahrhundert. 2 Bde. Zürich; Stuttgart; Würzburg 1868-71.
  • Ok Kesslin, Christian Friedrich: Nachrichten von Schriftstellern und Künstlern der Grafschaft Wernigerode vom Jahre 1074 bis 1855. Wernigerode; (Magdeburg) 1856.
  • Ok Kindervater, Johann Heinrich: Nordhusa illustris oder Historische Beschreibung gelehrter Leute, welche in der Kayserlich Freyen Reichsstadt Nordhausen gebohren und ... gedienet haben mit ihren Successoribus. Wolfenbüttel 1715.
  • Ok Kirchner, Johann Georg: Kurzgefaßte Nachricht von ältern und neuern Liederverfassern. 2. verb. u. verm. Aufl. der Ausg. v. Johann Heinrich Grischow. Halle 1771.
  • Ok Kläbe, Johann Gottlieb August (Hrsg.): Neuestes gelehrtes Dresden. Nachrichten von jetzt lebenden Dresdner Gelehrten, Schriftstellern, Künstlern, Bibliotheken- und Kunstsammlern. Leipzig 1796.
  • Nein Klarmann, Johann Ludwig: Der Steigerwald in der Vergangenheit. Ein Beitrag zur fränkischen Landeskunde. 2. verm. u. verb. Aufl. Gerolzhofen 1909. [Daraus verwendet: Biographisches Lexikon für das Gebiet des Steigerwaldes]
  • Ok Kluge, Gottlob: Hymnopoeographia Silesiaca oder Historische Lebensbeschreibung derjenigen schlesischen Liederdichter, deren Leben noch nie oder doch sehr kurz beschrieben worden. 3 Bde. Breslau 1751-55.
  • Ok Kobolt, Anton Maria: Baierisches Gelehrten-Lexikon. Landshut 1795. [Erg. & Berichtigungen 1824. Nebst Nachträgen von Gandershofer]
  • Ok König, Anton Balthasar: Biographisches Lexikon aller Helden und Militairpersonen, welche sich in preußischen Diensten berühmt gemacht haben. 4 Bde. Berlin 1788-91.
  • Ok Könnecke, Gustav: Hessisches Buchdruckerbuch, enthaltend Nachweis aller bisher bekannt gewordenen Buchdruckereien des jetzigen Regierungsbezirks Cassel und des Kreises Biedenkopf. Marburg (Hessen) 1894.
  • Ok Gelehrtes Berlin im Jahre 1845. Hrsg. v. W. Koner. Berlin 1846.
  • Ok Koppe, Johann Christian: Lexicon der jetzt in Teutschland lebenden juristischen Schriftsteller und akademischen Lehrer. Bd. 1 A-L:. Leipzig 1793. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Koppe, Johann Christian: Jetzt lebendes gelehrtes Mecklenburg. Stück 1-3. Rostock; Leipzig 1783-84.
  • Ok Kordes, Berend: Lexikon der jetzt lebenden Schleswig-Holsteinischen und Eutinischen Schriftsteller. Schleswig 1797.
  • Nein Kosel, Hermann Cl. (Hrsg.): Deutsch-österreichisches Künstler- und Schriftsteller-Lexikon. Biographien und Bibliographie der Wiener Künstler und Schriftsteller. Biographien und Bibliographie der deutschen Künstler und Schriftsteller in Österreich-Ungarn außer Wien. 2 Bde. Wien 1902-06.
  • Ok Krey, Johann Bernhard: Beiträge zur Mecklenburgischen Kirchen- und Gelehrtengeschichte. 2 Bde. Rostock 1818-21.
  • Ok Krey, Johann Bernhard: Andenken an die Rostockschen Gelehrten aus den drei letzten Jahrhunderten. 8 Bde; Bd. 1-2 neue Ausg. Rostock 1813-16.
  • Ok Krey, Johann Bernhard: Die Rostockschen Theologen seit 1523. Rostock 1817.

K Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Kabisch, Ernst: Die Führer des Reichsheeres 1921 und 1931. Zur Erinnerung an die 10jährige Wiederkehr der Reichsheergründung. Mit 800 Porträts. Stuttgart 1931.
  • Ok Nationalliberale Parlamentarier 1867-1917 des Reichstages und der Einzellandtage. Hrsg. v. Hermann Kalkoff. Berlin 1917.
  • Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender. Lüdtke, Dr. Gerhard.
    • 1. Jahrgang. Berlin; Leipzig 1925.
    • 2. Jahrgang. Berlin; Leipzig 1926.
    • 3. Ausgabe. Berlin; Leipzig 1928.
    • 4. Ausgabe. Berlin; Leipzig 1931.
    • 5. Ausgabe. Berlin; Leipzig 1935.
    • 6. Ausgabe. Berlin 1941.
  • Ok Deutsche Irrenärzte. Einzelbilder ihres Lebens u. Wirkens. Hrsg. v. Theodor Kirchhoff. 2 Bde. Berlin 1921-1924. nur Bd. 1
  • Klinkicht, Moritz; Siebert, Karl: Dreihundert berühmte Deutsche. Bildnisse in Holzschnitt und Lebensbeschreibungen. Stuttgart 1912.
  • Ok Kürschner Deutscher Literaturkalender: [nebst] Nekrolog 1901-1935 und 1936-1970. Jg. 29-52. Berlin 1907-1952. Teilweise
  • Nein Koch, Ludwig: Jesuiten-Lexikon. Paderborn 1934.
  • Ok Deutsches Kolonial-Lexikon. Hrsg. v. Heinrich Schnee. 3 Bände. Leipzig 1920.
  • Kosch, Wilhelm: Das katholische Deutschland. Biographisch-bibliographisches Lexikon. 3 Bde. Augsburg 1933-1938.
  • Ok  Krackowizer, Ferdinand; Berger, Franz: Biographisches Lexikon des Landes Österreich ob der Enns. Passau; Linz a.D. 1931.
  • Krieg, Thilo: Das geehrte und gelehrte Coburg. Ein lebensgeschichtliches Nachschlagebuch. 3 Bde. Coburg 1927-1931. [Coburger Heimatkunde und Heimatgeschichte. 2. Teil: Heimatgeschichte. H. 5.8.15]
  • Künstler des Reichsrundfunks. Ein Handbuch für Funk-, Theater, Film und Kleinkunst. 1937/38. Berlin 1937.
  • Kuhn, Adam: Bedeutende Biberacher. Biberach-Riß 1929.
  • Kunowski, Johannes: Deutsches Soldatentum: 100 Lebensbilder großer deutscher Soldaten. Berlin 1940.
  • Kurhessische Pfarrergeschichte. Hrsg. v. Oskar Hütteroth. Eschwege 1927.
  • Männer der Kurzschrift: 572 Lebensabrisse von Vorkämpfern u. Führern der Kurzschriftbewegung. Hrsg. v. Rudolf Bonnet. Darmstadt 1935.

L[Bearbeiten]

  • Nein Laeger, Otto: Biographisches Verzeichnis der Lehrer des kgl. Domgymnasiums zu Magdeburg. Hrsg. v. Friedrich Holzweißig. In: Jahresbericht über das kgl. Domgymnasium zu Magdeburg. Magdeburg 1901/02; 1902-04/05; 1905.
  • Nein Lebensbeschreibungen jetztlebender und neuerlich verstorbener Gottesgelehrten und Prediger in den königlich preußischen Landen. 2 Teile. Halle 1768-69.
  • Ok Ledebur, Carl von: Tonkünstler-Lexicon Berlin’s von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart. Berlin 1861.
  • Ok Lehms, Georg Christian: Teutschlands galante Poetinnen mit ihren sinnreichen und netten Proben. Nebst einem Anhang ausländischer Dames, so sich gleichfalls durch schöne Poesien bey der curieusen Welt bekannt gemacht. Frankfurt am Main 1715.
  • Ok Das litterarische Leipzig: illustriertes Handbuch der Schriftsteller- und Gelehrtenwelt, der Presse und des Verlagsbuchhandels in Leipzig. Leipzig 1897.
  • Ok Lemmen, Jac. von: Tirolisches Künstler-Lexikon. Innsbruck 1830.
  • Ok Lindner, August: Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktiner-Ordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart. 3 Bde. Regensburg 1880-84.
  • Ok Lindner, Pirmin: Die Schriftsteller und Gelehrten der ehemaligen Benediktiner-Abteien im jetzigen Großherzogthum Baden vom Jahre 1750 bis zur Säcularisation. Freiburg i. Br. 1889. [Freiburger Diöcesan-Archiv. Bd. 20]
  • Ok Lipowsky, Felix Joseph: Baierisches Künstler-Lexicon. 2 Bde. München 1810.
  • Ok Lipowsky, Felix Joseph: Baierisches Musik-Lexikon. München 1811.
  • Ok Lochner, Georg Wolfgang Karl: Lebensläufe berühmter und verdienter Nürnberger. Nürnberg 1861.
  • Ok Loose, Wilhelm: Lebensläufe Meißner Künstler. In: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Meißen. Bd. 2. 1891, S. 200-295.
  • Ok Bildnisse jetztlebender Berliner Gelehrten. Hrsg. v. M. S. Lowe. Berlin 1806.
  • Ok Luca, Ignaz de: Das gelehrte Österreich. 2 Bde. Wien 1776-78.
  • Ok Lübker, D(etlev) L(orenz); Schröder, H(ans): Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller von 1796 bis 1828. 2 Bde. Altona 1829-30. [Unter Verwendung von: Hans Schröder: Nachtrag und Register. Schleswig 1831]
  • Ok Lütgendorff, Willibald Leo von: Die Geigen- und Lautenmacher vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Frankfurt am Main 1904.
  • Ok Lutz, Markus: Moderne Biographien oder kurze Nachrichten von dem Leben und Wirken interessanter Männer unserer Zeit, welche sich als Regenten, Feldherren, Staatsbeamte, Gelehrte und Künstler in der Schweiz ausgezeichnet haben. Leipzig 1826.
  • Ok Lutz, Markus: Nekrolog denkwürdiger Schweizer aus dem 18. Jahrhundert. Aarau 1812.

L Nachträge[Bearbeiten]

  • Handbuch des Landtags des Volksstaates Hessen. I.-III. Landtag 1919-1927. Darmstadt 1926.
  • Tiroler Ehrenkranz. Männergestalten aus Tirols letzter Vergangenheit. Hrsg. v. Alois Lanner. Innsbruck; Wien; München 1925.
  • Nein Lebensläufe aus Franken. Hrsg. v. Anton Chroust. Bd 1-6. Würzburg 1919-1960.
  • Lebensbilder katholischer Männer und Frauen. Hrsg. v. Josef Hättenschwiller. Innsbruck 1935.
  • Lebensbilder aus Kurhessen und Waldeck*. Hrsg. v. Ingeborg Schnack. Bd 1-6. Marburg 1939-1958.
  • Mitteldeutsche Lebensbilder. Bd 1-5. Magdeburg 1926-1930.
  • Nassauische Lebensbilder. Hrsg. v. Rudolf Vaupel. Bd 1-6. Wiesbaden 1940-1961.
  • Niedersächsische Lebensbilder. Hrsg. v. Otto Heinrich May. Bd 1-9. Hildesheim 1939-1976. [Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Schaumburg-Lippe u. Bremen. Reihe 22]
  • Pommersche Lebensbilder. Hrsg. v. Adolf Hofmeister. Bd 1-4. Stettin; Köln 1934-1966.
  • Saarpfälzische Lebensbilder. Hrsg. v. Kurt von Raumer u. Kurt Baumann. Bd 1 [Mehr nicht ersch.]. Kaiserslautern 1938.
  • Sächsische Lebensbilder. Bd 1-4. Dresden 1930-1941.
  • Ok  Schlesische Lebensbilder. Hrsg. v. Friedrich Andreae. Bd 1-5. Breslau 1922-1968.
  • Lebensbilder Führender Vereinsmitglieder. Eine Sammlung von Nachrufen mit 11 Abbildungen. Schrobenhausen 1931. [Veröffentlichungen des Historischen Vereins für Schrobenhausen u. Umgegend. H. 7]
  • Lebensbilder großer Stephaneer. Hrsg. v. Otto Ritzau. Aschersleben 1930.
  • Sudetendeutsche Lebensbilder. Hrsg. v. Erich Gierach. Bd 1-3. Reichenberg 1926-1934.
  • Lebens- und Arbeitsbilder sudetendeutscher Lehrer. 2 Bde. Brünn 1932-1933.
  • Westfälische Lebensbilder. Hrsg. v. Aloys Böhmer u. Otto Leunenschloß. Bd 1-11. Münster 1930-1975.
  • Lennartz, Franz*: Die Dichter unserer Zeit: 275 Einzeldarstellungen zur deutschen Dichtung der Gegenwart. Stuttgart 1938. [Kröners Taschenausgabe. Bd. 151]
  • Lennhoff, Eugen; Posner, Oskar: Internationales Freimauer-Lexikon. Wien 1932.
  • Literarische Silhouetten. Deutsche Dichter u. ihre Werke. Ein literarkritisches Jahrbuch. Hrsg. v. Heinz Voss u. Bruno Volger. Ausgabe 1907-1909. Leipzig 1907-1909.
  • Ok Losch, Philipp: Die Abgeordneten der kurhessischen Ständeversammlungen von 1830 bis 1866. Marburg 1909.
  • Lexikon für Theologie und Kirche. Begr. v. Michael Buchberger. Hrsg. v. Josef Höfer u. Karl Rahner. 2. Aufl. Bd. 1-10. Freiburg i. Br. 1930-1938.

M[Bearbeiten]

  • Ok Maegis, C.: Die Schaffhauser Schriftsteller von der Reformation bis zur Gegenwart. Schaffhausen 1869.
  • Ok Maurer, Wolfgang: Biographien denkwürdiger Männer aus Bayern bis Ende des 18. Jahrhunderts. Passau; Regensburg 1828.
  • Ok Meister, Leonard; Pfenninger, Heinrich: Helvetiens berühmte Männer in Bildnissen von Heinrich Pfenninger, nebst kurzen biographischen Nachrichten von Leonard Meister: besorgt von J. E. Fäst. 2. Aufl. 2 Bde. Zürich 1799.
  • Ok Merlo, Johann Jacob: Nachrichten von dem Leben und den Werken kölnischer Künstler. Köln 1850. [Hieraus nur Einträge, die in der Neubearbeitung nicht mehr genannt werden, die unter folgendem Titel erschienen ist: Kunst und Künstler in Köln]
  • Ok Merlo, Johann Jacob: Kölnische Künstler in alter und neuer Zeit. Johann Jacob Merlos neu bearb. und erweiterte Nachrichten von dem Leben und den Werken Kölnischer Künstler. Hrsg. v. Eduard Firmenich-Richartz u. Hermann Keussen. Düsseldorf 1895. [Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde. Bd. 9]
  • Ok Meusel, Johann Georg: Teutsches Künstler-Lexikon oder Verzeichnis der jetzt lebenden Teutschen Künstler. 2. überarb. Aufl. 2 Bde. Lemgo 1808-09.
  • Ok Meusel, Johann Georg: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller. 15 Bde. Leipzig 1802-15.
  • Ok Meyer, Andreas: Biographische und litterarische Nachrichten von den Schriftstellern, die gegenwärtig in den Fürstenthümern Anspach und Bayreuth leben. Erlangen 1782.
  • Ok Mithoff, H. Wilhelm H.: Mittelalterliche Künstler und Werkmeister Niedersachsens und Westfalens. 2. überarb. u. erw. Aufl. Hannover 1883.
  • Ok Möller, Christian Friedrich: Verzeichnis der in den beiden Städten Zeitz und Naumburg gebohrnen Künstler, Gelehrten und Schriftsteller, die außerhalb des Stifts Naumburg-Zeitz ihren Wirkungskreis fanden von der Reformation bis auf gegenwärtige Zeiten. Zeitz 1805.
  • Ok Moller, Johann: Cimbria literata. Sive Scriptorum ducatus utriusque Slesvicensis et Holsatici historia literaria tripartita. 3 Bde. Kopenhagen 1744. [Nur Registerhinweise]
  • Ok Moser, Johann Jacob: Beytrag zu einem Lexico der jetzlebenden Lutherisch- und Reformierten Theologen in und um Teutschland, welche entweder die Theologie öffentlich lehren, oder sich durch theologische Schrifften bekannt gemacht haben. 2 Tle. Züllichau 1740-41.
  • Ok Moser, Johann Jacob: Lexicon deren jetztlebender Rechtsgelehrten in Teutschland, welche die Rechte öffentlich lehren, oder sich sonsten durch Schriften bekannt gemacht haben. Züllichau 1738.
  • Ok Moser, Johann Jacob: Würtembergisches Gelehrten-Lexicon so vil die jetztlebende Würtembergische Schriftensteller betrift. 2 Bde. Stuttgart 1772.
  • Nein Müller, Gustav Otto: Vergessene und halbvergessene Dresdner Künstler des vorigen Jahrhunderts. Dresden 1895.
  • Ok Mylius, Johann Christoph: Das in dem Jahre 1743 blühende Jena: darinnen von dem Ursprung der Stadt, Stiftung der Universität und was sonsten zu dieser gehörig, ingleichen von denen andern hohen Collegiis, besonders aber das Leben und Schrifften der Gelehrten. Jena 1743.

M Nachträge[Bearbeiten]

  • Männer der Rakete. In Selbstdarstellungen. Hrsg. v. Werner Brügel. Leipzig 1933.
  • Matschoß, Conrad: Große Ingenieure. Lebensbeschreibungen aus der Geschichte der Technik. München 1937.
  • Matschoß, Conrad: Männer der Technik. Ein biographisches Handbuch. Berlin 1925.
  • May, Walther: Große Biologen. Bilder aus der Geschichte der Biologie (Teubners naturwissenschaftliche Bibliothek, 25), Leipzig und Berlin 1914
  • Meister der Kamera erzählen. Wie sie wurden u. wie sie arbeiten. Hrsg. v. Wilhelm Schöppe. Halle 1935.
  • Deutsche Buchhändler: 24 Lebensbilder führender Männer des Buchhandels. Hrsg. v. Gerhard Menz. Leipzig; Stuttgart 1925.
  • Nein Geistiges und künstlerisches München in Selbstbiographien. Hrsg. v. W. Zils. München 1913.
  • Deutsches Musiker-Lexikon. Hrsg. v. Erich H. Müller. Dresden 1929.
  • Ok Musikerlexikon. Schweizer Musikbuch. Bd 2. Hrsg. v. Willi Schuh u. Edgar Refardt. Zürich 1939.

N[Bearbeiten]

  • Ok Nagler, Georg Kaspar: Neues allgemeines Künstler-Lexikon: oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc. 22 Bde. München 1835-52.
  • Ok Napiersky, Karl Eduard: Fortgesetzte Abhandlung von livländischen Geschichtsschreibern. Mitau 1824.
  • Ok Neubauer, Ernst Friedrich: Nachricht von den itztlebenden Evangelisch-Lutherischen Theologen in und um Deutschland. Züllichau 1743.
  • Ok Neuer Nekrolog der Deutschen. Schmidt, August; Voigt, Bernhard Friedrich (Hrsg.).30 Bde. Ilmenau 1824-56.
  • Ok Lexikon baltischer Künstler. Hrsg. v. Wilhelm Neumann. Riga 1908.
  • Ok Nicolai, Friedrich: Anzeige der vornehmsten, jetzt in Berlin, Potsdam und der umliegenden Gegend lebenden Gelehrten, Künstler und Musiker. 3. Aufl. Berlin 1786. [In: ders.: Beschreibung der kgl. Residenz-Städte Berlin und Potsdam, aller daselbst befindlicher Merkwürdigkeiten und der umliegenden Gegend. Bd. 3, 3. Anhang]
  • Ok Nicolai, Friedrich: Verzeichnis der Baumeister, Bildhauer, Kupferstecher, Mahler und anderer Künstler, die seit Churf. Friedrich Wilhelms des Großen Zeiten in Berlin und Potsdam gelebet haben oder deren Kunstwerke sich daselbst befindlich sind. Berlin 1769. [In: ders.: Beschreibung der kgl. Residenzstädte Berlin und Potsdam, und aller daselbst befindlicher Merkwürdigkeiten. 2. Anhang]
  • Ok Nowack, Karl Gabriel: Schlesisches Schriftsteller-Lexikon: oder bio-bibliographisches Verzeichnis der im zweiten Viertel des 19. Jahrhunderts lebenden schlesischen Schriftsteller. 6 Bde. Breslau 1836-43.

N Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Handbuch der verfassungsgebenden deutschen Nationalversammlung Weimar 1919. Biographische Notizen u. Bilder. Berlin 1919.
  • Ok  Neue Deutsche Biographie*: (hieraus nur Indexeinträge mit Hinweis auf die Original-Volltextstelle). Bd. 1ff. Berlin 1953ff.
  • Ok  Necrologium Friburgense. Verzeichnis der Priester, welche im ersten Semisaeculum des Bestandes der Erzdiöcese Freiburg im Gebiete u. Dienste derselben verstorben sind. 1827ff. in: Freiburger Diöcesan-Archiv. Bd 16. 1883-82/83. 1965-60. Freiburg Herder.
  • Nekrologe aus dem Rheinisch-Westfälischen Industriegebiet*. Hrsg. v. Walter Bacmeister. Jg. 1937. 1939-51. Essen 1938-1955.
  • Neuner, Cassian: Literarische Tätigkeit in der Nordtiroler Kapuzinerprovinz. Bio-bibliographische Notizen. Innsbruck 1929.
  • Ok Neue Österreichische Biographie 1815-1918: (Bd. 9 u.d.T.: Neue Österreichische Biographie ab 1815. Bd. 10-14 u.d.T.: Neue Österreichische Biographie ab 1815. Große Österreicher). Bd 1-14. Wien 1923-1960. online unter dem Titel Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950
  • Neue Schweizer Biographie. Hrsg. v. A. Brucker. Basel 1938.

O[Bearbeiten]

  • Ok Bermann, Moritz: Österreichisches biographisches Lexikon. Genaue Lebensbeschreibungen berühmter und denkwürdiger Personen jedes Standes in der österreichischen Monarchie von der frühesten Zeit bis auf unsere Tage. H. 1-3: A-Babenberger. Wien 1851-52. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Biographien Österreichischer Schulmänner. Als Beitrag zur Schulgeschichte der letzten hundert Jahre. Hrsg. v. Franz Frisch. Wien 1897.
  • Ok Otto, Gustav: Kurländisches Aerzte-Lexicon bis zum Jahre 1825. Mitau 1898. [Sitzungsberichte der Kurländischen Gesellschaft für Literatur und Kunst und Jahresbericht des Kurländischen Provinzialmuseums aus dem Jahre 1897]
  • Ok Otto, Gottlieb Friedrich: Lexikon der seit dem 15. Jahrhunderte verstorbenen und jetztlebenden Oberlausizischen Schriftsteller und Künstler. 3 Bde. u. Suppl. Görlitz 1800-03; 1821.

O Nachträge[Bearbeiten]

  • Olpp, Gottlieb: Hervorragende Tropenärzte in Wort und Bild. München 1932.
  • Osborne, Sidney: Germany and her jews. London 1939.
  • Ostpreußische Köpfe. Königsberg 1928.

P[Bearbeiten]

  • Ok Biographisches Lexikon hervorragender Arzte des neunzehnten Jahrhunderts. Hrsg. von Julius Pagel. Berlin; Wien 1901.
  • Ok Pantheon berühmter und merkwürdiger Frauen. 5 Bde. Leipzig 1809-16.
  • Ok Lexikon deutscher Frauen der Feder: eine Zusammenstellung der seit dem Jahre 1840 erschienenen Werke weiblicher Autoren nebst Biographien der lebenden und einem Verzeichnis der Pseudonyme. Hrsg. v. Sophie Pataky. 2 Bde. Berlin 1898.
  • Ok Paullini, Christian Franz: Hoch- und wohl-gelahrtes Teutsches Frauen-Zimmer. Abermahl durch Hinzusetzung unterschiedlicher Gelehrter wie auch etlicher Ausländischer Damen hin und wieder um ein merckliches vermehret. Frankfurt; Leipzig 1712.
  • Ok Paulus, Johann Conrad: Nachrichten von allen Hessen-Schaumburgischen Superintendenten, Kirchen, und den dabey von der Zeit der Reformation bis jetzo gestandenen und noch stehenden Predigern. Rinteln 1786.
  • Ok Pelzel, Franz Martin: Böhmische, mährische und schlesische Gelehrte und Schriftsteller aus dem Orden der Jesuiten. Prag 1786.
  • Ok Peuker, Johann Georg: Kurze biographische Nachrichten der vornehmsten schlesischen Gelehrten, die vor dem 18. Jahrhundert gebohren wurden: nebst einer Anzeige ihrer Schriften. Grottkau 1788.
  • Ok Pfau, Karl Friedrich: Biographisches Lexikon des Deutschen Buchhandels der Gegenwart. Unter Berücksichtigung der hervorragenden Vertreter des Buchgewerbes der alten Zeit und des Auslandes. Leipzig 1890.
  • Nein Pfau, Karl Friedrich: Das Buch berühmter Buchhändler. 2 Bde. Leipzig 1885-86.
  • Ok Pillwein, Benedikt: Biographische Schilderungen oder Lexikon Salzburgischer theils verstorbener, theils lebender Künstler. Salzburg 1821.
  • Ok Charakteristik einiger jeztlebenden Preussischen Geistlichen. Germanien 1796.
  • Ok Pütter, Johann Stephan: Versuch einer academischen Gelehrten-Geschichte von der Georg-Augustus-Universität zu Göttingen: nach ihm von Saalfeld, fortgesetzt von Osterley. 4 Bde. Göttingen 1765-1838. [Auch u. d. T.: Geschichte der Universität Göttingen in dem Zeitraume vom Jahr 1820 bis zu ihrer ersten Secularfeier im Jahr 1837]

P Nachträge[Bearbeiten]

  • Pachnicke, Hermann: Führende Männer im alten und im neuen Reich. Berlin 1930.
  • Pädagogisches Lexikon. Hrsg. v. Hermann Schwartz. 4 Bde. Bielefeld, Leipzig 1928-1931.
  • Günther, Hanns: Pioniere der Radiotechnik: 24 Lebensbilder. Stuttgart 1926.
  • Ok Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften: enthaltend Nachweisungen über Lebensverhältnisse und Leistungen von Mathematikern, Astronomen, Physikern, Chemikern, Mineralogen, Geologen usw. aller Völker und Zeiten. Bd I: A-L; Bd II: M-Z. Leipzig 1863.
  • Ok Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften: enthaltend Nachweisungen über Lebensverhältnisse und Leistungen von Mathematikern, Astronomen, Physikern, Chemikern, Mineralogen, Geologen usw. aller Völker und Zeiten. Hrsg. v. B. W. Feddersen u. Arthur von Oettingen. Bd III: 1858-1883. Teil 1-2. Leipzig 1897-1898.
  • Ok Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften: enthaltend Nachweisungen über Lebensverhältnisse und Leistungen von Mathematikern, Astronomen, Physikern, Chemikern, Mineralogen, Geologen usw. aller Völker und Zeiten. Bd IV: 1883-1904. Teil 1-2. Leipzig 1904.
  • Ok Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch für Mathematik, Astronomie, Physik, Chemie u. verwandte Wissenschaftsgebiete. Red. v. P. Weinmeister. Bd V: 1904-1922. Teil 1-2. Leipzig; Berlin 1925-1926.
  • Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch für Mathematik, Astronomie, Physik, Chemie u. verwandte Wissenschaftsgebiete. Red. v. Hans Stobbe. Bd VI: 1923-1931, Teil 1-4. Berlin 1936-1939.
  • Priesdorff, Kurt: Soldatisches Führertum. 10 Bde. Hamburg 1937-1942.

R[Bearbeiten]

  • Ok Ranfft, Michael: Leben und Schrifften aller chursächsischen Gottesgelehrten, die mit der Doctor-Würde gepranget und in diesem, jetztlauffenden Jahrhundert das Zeitliche gesegnet. Leipzig 1742.
  • Ok Raßmann, Friedrich: Deutscher Dichternekrolog oder gedrängte Übersicht der verstorbenen deutschen Dichter, Romanenschriftsteller, Erzähler und Übersetzer, nebst genauer Angabe ihrer Schriften. Nordhausen 1818.
  • Ok Raßmann, Ernst: Nachrichten von dem Leben und den Schriften Münsterländischer Schriftsteller des 18. und 19. Jahrhunderts. Münster (Westfalen) 1866. N. F. 1881.
  • Ok Raßmann, Friedrich: Kurzgefaßtes Lexikon deutscher pseudonymer Schriftsteller von der ältern bis auf die jüngste Zeit aus allen Fächern der Wissenschaften. Leipzig 1830. [Mit redaktionellen Verweisbildungen vom wirklichen Namen]
  • Ok Raßmann, Friedrich: Münsterländisches Schriftsteller-Lexicon. 1 Bd. u. 3 Nachtragsbde. Lingen 1814-18. [Nachtragsbde. erschienen in Münster]
  • Ok Raupach, Bernhard: Presbyterologia Austriaca oder Historische Nachricht von dem Leben, Schicksalen und Schriften der Evangelisch-Lutherischen Prediger, welche in dem Ertz-Herzogthum Österreich unter und ob der Enns im öffentlichen Lehr-Ammt gestanden. Hamburg 1741.
  • Ok Recke, Johann Friedrich von; Napiersky, Karl Eduard: Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland. Nachträge und Fortsetzungen, bearb. von Theodor Beise. 2 Bde. Mitau 1859-61.
  • Ok Recke, Johann Friedrich von; Napiersky, Karl Eduard: Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Estland und Kurland. 4 Bde. Mitau 1827-32.
  • Nein Reden-Esbeck, Friedrich Johann von: Deutsches Bühnen-Lexikon. Das Leben und Wirken aller hervorragenden deutschen Bühnen-Leiter und Künstler vom Beginn der Schauspielkunst bis zur Gegenwart. 1.-9. Heft. Eichstätt 1879.
  • Ok Reershemius, Adrian: Ostfriesisches lutherisches Predigerdenkmal, oder Verzeichniß der Prediger, welche seit der Reformation den evangelisch-lutherischen Gemeinden in Ostfries- und Harlinger-Lande das Evangelium verkündigt haben. Verb., verm. und mit einem Anh. hrsg. v. Pt. F. Reershemius. Hrsg. v. Peter Friedrich Reershemius. Aurich 1765.
  • Ok Regnet, Carl Albert: Münchener Künstlerbilder. Ein Beitrag zur Geschichte der Münchener Kunstschule. 2 Bde. Leipzig 1871.
  • Ok Richter, Gottfried Lebrecht: Allgemeines biographisches Lexikon alter und neuer geistlicher Liederdichter. Leipzig 1804.
  • Nekrolog für Freunde deutscher Literatur: 1791-1794. Rötger, G. S. (Hrsg.). 4 Bde. Helmstädt 1796-99.
  • Ok Romstöck, Franz Sales: Die Jesuitennullen Prantl’s an der Universität Ingolstadt und ihre Leidensgenossen: eine biobibliographische Studie. Eichstätt 1898.
  • Ok Rotermund, Heinrich Wilhelm: Lexikon aller Gelehrten, die seit der Reformation in Bremen gelebt haben, nebst Nachrichten von gebohrnen Bremern, die in andern Ländern Ehrenstellen bekleideten. 2 Bde. u. Anh. Bremen 1818.
  • Ok Rotermund, Heinrich Wilhelm: Das gelehrte Hannover oder Lexikon von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, gelehrten Geschäftsmännern und Künstlern, die seit der Reformation in und außerhalb den sämtlichen zum jetzigen Königreich gehörigen Provinzen gelebt haben und noch leben. 2 Bde. A-K. Bremen 1823. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Roth, Johann Ferdinand: Lebensbeschreibungen und Nachrichten von merkwürdigen Nürnbergern und Nürnbergerinnen aus allen Ständen zur Beförderung patriotischer Gesinnungen und bürgerlicher Tugenden. Nürnberg 1796.
  • Ok Rozycki, K. von: Die Kupferstecher Danzigs. Ein Beitrag zur Geschichte des Kupferstichs. Danzig 1893.
  • Ok Rigaer Theater- und Tonkünstler-Lexikon. Nebst Geschichte des Rigaer Theaters und der Musikalischen Gesellschaft. Hrsg. v. Moritz Rudolph. Riga 1890.
  • Ok Rust, Johann Ludewig Anton: Historisch-literarische Nachrichten von den jetzt lebenden Anhaltischen Schriftstellern. 2 Bde. Wittenberg; Zerbst 1776-77.

R Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Real-Encyclopädie für protestantische Theologie und Kirche. Hrsg. v. Albert Hauck. 3. Aufl. Bd. 1-24. Leipzig 1896-1913.
  • Ok Reber, B.: Gallerie hervorragender Therapeutiker und Pharmakognosten der Gegenwart. Genf 1897.
  • Nein Refardt, Edgar: Historisch-biographisches Musikerlexikon der Schweiz. Leipzig, Zürich 1928. [WS-Anm.: Ausg. 1939 verfügbar]
  • Nein Reichshandbuch der deutschen Gesellschaft. Das Handbuch der Persönlichkeiten in Wort u. Bild. 2 Bde. Berlin 1930-1931.
  • Nein Schulz, Walter: Reichssänger. Schlüssel zum deutschen Liederhandbuch. Gotha 1930.
  • Nein Deutscher Reichstag. Kürschners Volkshandbuch. 8. Wahlperiode 1933. Hrsg. v. Hermann Hillger. Berlin 1933.
  • Ok Der deutsche Reichstag 1936. Früheres u.d.T.: Reichstags-Handbuch. Forts. s. Der großdeutsche Reichstag. Hrsg. v. E. Kienast. 3. Wahlperiode nach dem 30.1.1933. Berlin 1936. [Politiker]
  • Ok Reichstags-Handbuch (teil.: Amtliches ...). Legislatur (Wahl)-Periode 1890-1933. Berlin 1890-1933.
  • Ok Riemann, Hugo: Musiklexikon. Hrsg. v. Alfred Einstein. 11. Aufl. Berlin 1929.
  • Nein Biographisches Wörterbuch zur deutschen Geschichte. Hrsg. v. Hellmuth Rössler u. Günther Franz. München 1953.

S[Bearbeiten]

  • Ok Savelsberg, Heinrich: Aachener Gelehrte in älterer und neuerer Zeit. Aachen 1906. [Jahresbericht des kgl. Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums in Aachen für das Schuljahr 1905/1906]
  • Ok Artistisches München im Jahre 1835 oder Verzeichniß gegenwärtig in Bayerns Hauptstadt lebender Architekten, Bildhauer, Tondichter, Maler, Kupferstecher, Lithographen etc. Aus den von ihnen selbst entworfenen oder revidierten Artikeln zusammengestellt. Hrsg. v. Adolph von Schaden. München 1836.
  • Ok Gelehrtes München im Jahre 1834 oder Verzeichniss mehrerer zur Zeit in Bayerns Hauptstadt lebenden Schriftsteller und ihrer Werke. Aus den von ihnen selbst entworfenen oder revidierten Artikeln zusammengestellt. Hrsg. v. Adolph von Schaden. München 1834.
  • Ok Schaller, Jaroslaus: Kurze Lebensbeschreibungen jener verstorbenen gelehrten Männer aus dem Orden der Frommen Schulen, die sich ... um die Litteratur und Wissenschaften ... ausgezeichnet haben. Prag 1799.
  • Ok Scherschnik, Leopold Johann: Nachrichten von Schriftstellern und Künstlern aus dem Teschner Fürstentum. Teschen 1810.
  • Ok Schindel, Carl Wilhelm Otto August: Die deutschen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. 3 Bde. Leipzig 1823-25.
  • Ok Schlichtegroll, Friedrich: Nekrolog auf das Jahr ... 1.-11. Jg. Gotha 1791-1806. [Jg. 1 1790 (1791) - 11. 1800 (1806)]
  • Ok Schlichtegroll, Friedrich (Hrsg.): Nekrolog der Teutschen für das 19. Jahrhundert. 5 Bde. Gotha 1802-06.
  • Nein Schmersahl, Elias Friedrich: Geschichte jeztlebender Gottesgelehrten. 1 Bd. in 8 Stücken. Langensalza 1751-55.
  • Ok Schmid, Christian Wilhelm Friedrich: Kleine Bruchstücke zum Versuch einer Gelehrtengeschichte von gebohrnen Marienbergern. Ein Beytrag zur Stadtgeschichte von Marienberg im sächsischen Erzgebirge. Freiberg 1806.
  • Ok Schmidt, Andreas Gottfried: Anhalt’sches Schriftsteller-Lexikon: oder historisch-literarische Nachrichten über die Schriftsteller, welche in Anhalt geboren sind oder gewirkt haben, aus den drei letzten Jahrhunderten gesammelt und bis auf unsere Zeiten fortgeführet. Bernburg 1830.
  • Ok Schmidt, Valentin Heinrich; Mehring, Daniel Gottlieb Gebhard: Neuestes gelehrtes Berlin. 2 Bde. Berlin 1785.
  • Ok Schrader, Georg Wilhelm: Biographisch-literarisches Lexicon der Thierärzte aller Zeiten und Länder sowie der Naturforscher, Arzte, Landwirthe, Stallmeister usw., welche sich um die Thierheilkunde verdient gemacht haben. Vervollständigt u. herausgegeben von Eduard Hering. Erw. Aufl. Stuttgart 1863.
  • Nein Schreiber, Heinrich: Litterärisches Freiburg. Freiburg i. Br. 1825.
  • Ok Schröder, Hans: Lexikon der hamburgischen Schriftsteller bis zur Gegenwart. Im Auftrage des Vereins für hamburgische Geschichte ausgearbeitet. 8 Bde. Hamburg 1851-53.
  • Nein Schumann, Albert: Aargauische Schriftsteller. 1. Lfg. Aarau 1888. [Mehr nicht erschienen]
  • Ok Scriba, Heinrich Eduard: Biographisch-literärisches Lexikon der Schriftsteller des Großherzogthums Hessen im 1. Viertel des 19. Jahrhunderts. 2 Bde. Darmstadt 1831-43.
  • Ok Seelen, Io. Henricus: Stada literata. Doctorum virorum stadae anno MDCCXI viventium. Stade 1721.
  • Ok Seibertz, Joh. Suibert: Westfälische Beiträge zur Deutschen Geschichte. 2 Bde. Darmstadt 1819-23.
  • Ok Seivert, Johann: Nachrichten von Siebenbürgischen Gelehrten und ihren Schriften. Preßburg 1785.
  • Ok Serpilius, Georg: Epitaphia oder Ehren-Gedächtnisse unterschiedlicher theologorum, die in Schwaben gebohren worden. Regensburg 1707.
  • Ok Steinbrück, Joachim Bernhard: Neue Sammlung Pommerscher Jubelprediger. Stettin 1767.
  • Ok Stepf, Johann Heinrich: Gallerie aller juridischen Autoren von der ältesten bis auf die jetzige Zeit. 4 Bde. Leipzig 1820-25.
  • Ok Streit, Karl Konrad: Alphabetisches Verzeichnis aller im Jahr 1774 in Schlesien lebender Schriftsteller. Breslau 1776.
  • Ok Strieder, Friedrich Wilhelm: Grundlage zu einer Hessischen Gelehrten- und Schriftstellergeschichte. 20 Bde. Kassel 1780-1863. [Bd. 1-15 v. F. W. Strieder. Kassel 1780-1806. Bd. 16 hrsg. v. L. Wachler. Marburg 1811. Bd. 17-19 hrsg. v. W. Justi. Marburg 1819. Bd. 20 hrsg. v. Otto Gerland. Kassel 1863]
  • Ok Stumpf, Pleickhard: Denkwürdige Bayern. Kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königreiches Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren. München 1865.
  • Ok Stumpf, A. S.: Kurze Nachrichten von merkwürdigen Gelehrten des Hochstifts Wirzburg in den vorigen Jahrhunderten. Frankfurt am Main; Leipzig 1794.
  • Ok Sulzberger, H. Gustav: Biographisches Verzeichnis der Geistlichen aller evangelischen Gemeinden des Kantons Thurgau von der frühesten Zeit bis auf die Gegenwart. Thurgauischer historischer Verein. Frauenfeld 1863.

S Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Saupe, Emil: Deutsche Pädagogen der Neuzeit. Ein Beitrag zur Geschichte der Erziehungswissenschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 5. u. 6. Aufl. Osterwieck 1927. [Handbücher der Erziehungswissenschaft. Bd.1.]
  • Nein Scheller, Will: Hessische Köpfe. Lebensbilder vom geistigen Wirken des hessischen Volksstammes im 20. Jahrhundert. 2 Bde. Melsungen 1923-1933.
  • Nein Schulte, Carl: Lexikon der Uhrmacherkunst. 2. Aufl. Bautzen 1902.
  • Ok Schweizerisches Zeitgenossen-Lexikon. Hrsg. v. Hermann Aellen. 1. Ausgabe nebst Ergänzungsband. Bern 1921-1926.
  • Nein Schweizerisches Zeitgenossen-Lexikon. Hrsg. v. Hermann Aellen. 2. Ausgabe. Bern, Leipzig 1932.
  • Ok Seelmann, Wilhelm: Die plattdeutsche Literatur des 19. Jahrhunderts. In: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung. Teil 1-3 (= Jahrbuch... 22. 28. 41). Norden; Leipzig 1896-1915.
  • Ok Semi-Kürschner: oder Literarisches Lexikon der Schriftsteller, Dichter, Bankiers, Geldleute, Ärzte usw. jüdischer Rasse u. Versippung... Hrsg. v. Philipp Stauff. Bd 1 [Mehr nicht ersch.]. Berlin 1913.
  • Nein Siebert, Karl: Hanauer Biographien aus drei Jahrhunderten. Hanau 1919.
  • Sigerist, Henry E.: Große Ärzte. Eine Geschichte der Heilkunde in Lebensbildern. 2., vermehrte Aufl. München 1931.
  • Nein Sigilla veri: (Ph. Stauff’s Semi-Kürscher) Lexikon der Juden, -Genossen u. -Gegner aller Zeiten u. Zonen, insbesondere Deutschlands. 2. Aufl. 4 Bde: A-Pokal [Mehr nicht ersch.]. Berlin 1929-1931.
  • Nein Simon, Matthias: Bayreuthisches Pfarrerbuch. Die Evangelisch-lutherische Geistlichkeit des Fürstentums Kulmbach-Bayreuth. München 1930. [Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns. Bd 12]
  • Nein Sinzheimer, Hugo: Jüdische Klassiker der deutschen Rechtswissenschaft. Amsterdam 1938.
  • Nein Deutsches Sportlexikon. Hrsg. v. Hippolyt Graf von Norman. Berlin 1928.
  • Nein Stein, Philipp: Deutsche Schauspieler. 2 Bde. Berlin 1907-1908. [Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte. Bd. 9.11]

T[Bearbeiten]

  • Ok Thiess, Johann Otto: Versuch einer Gelehrtengeschichte von Hamburg. 2 Teile. Hamburg 1783.
  • Ok Tiaden, Enno Johann Heinrich: Das gelehrte Ostfriesland. 3 Bde. Aurich 1785-1790.
  • Ok Trausch, Joseph: Schriftsteller-Lexikon oder biographisch-literärische Denk-Blätter der Siebenbürger Deutschen. 4 Bde. Kronstadt 1868-1902. [Bd. 4 von Friedrich Schuller. Hermannstadt 1902]
  • Ok Trinius, Johann Anton: Beytrag zu einer Geschichte berühmter und verdienter Gottesgelehrten auf dem Lande. 3 Bde. Leipzig 1751-56. [Mit einem Anhang: kurzes Verzeichnis der berühmten und merkwürdigen Gottesgelehrten in und außer der Grafschaft Mannsfeld]

T Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Thieme, Ulrich; Becker, Felix (Hrsg.): Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. 37 Bde. Leipzig 1907-1950.

U[Bearbeiten]

  • Nein Urban, Michael: Zur Literatur Westböhmens. Ein Beitrag zur Literaturgeschichte Deutschböhmens. Plau 1896.

U Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Nekrologe 1935-1940. Hrsg. v. Eugen Stollreither. Erlangen 194

V[Bearbeiten]

  • Ok Vanselow, Amandus Carolus: Gelehrtes Pommern: oder Alphabetisches Verzeichnis einiger in Pommern gebohrnen Gelehrten männlichen und weiblichen Geschlechtes, nach ihren merckwürdigsten Umständen und verfertigten Schriften. Stuttgart 1728.
  • Ok Vocke, Johann August: Geburts- und Todten-Almanach Ansbachischer Gelehrten, Schriftsteller und Künstler. 2 Bde. Augsburg 1796-97.

V Nachträge[Bearbeiten]

  • Nein Vereinigung der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Hochschullehrer. Werdegang und Schriften der Mitglieder. Köln 1929.
  • Ok Sachsens Gelehrte, Künstler und Schriftsteller in Wort und Bild. Nebst eines Anhang “Nichtsachsen”. Hrsg. v. Bruno Volger. Leipzig 1907-1908.

W[Bearbeiten]

  • Nein Wastler, Josef: Steirisches Künstler-Lexicon. Graz 1883.
  • Ok Weech, Friedrich von: Badische Biographieen. 5 Bde. Heidelberg; Karlsruhe 1875-1906. [Bd. 5 zus. mit A. Krieger]
  • Ok Weidlich, Christoph: Zuverlässige Nachrichten von denen jetztlebenden Rechtsgelehrten. 6 Bde. Halle 1757-65.
  • Ok Weidlich, Christoph: Lexicon oder Kurtzgefaßte Lebensbeschreibungen aller jetztlebenden Rechtsgelehrten. Halle 1766.
  • Ok Weidlich, Christoph: Biographische Nachrichten von den jetztlebenden Rechts-Gelehrten in Deutschland. 2 Bde. Halle 1781.
  • Nein Weisfert, Julius Nicolaus: Biographisch-litterarisches Lexikon für die Haupt- und Residenzstadt Königsberg und Ostpreußen. 2. Ausg. Königsberg 1898.
  • Ok Weiz, Friedrich August: Das gelehrte Sachsen: oder Verzeichniß derer in den Churfürstl. Sächs. und incorporierten Ländern jetztlebenden Schriftsteller und ihrer Schriften. Leipzig 1780.
  • Ok Wetzel, Johann Caspar: Lebensbeschreibung der berühmtesten Liederdichter. 4 Bde. Herrnstadt 1719-28. [Bd. 1 laut Titelblatt: Johann Caspar Wetzel:] Hymnopoetographia oder Historische Lebensbeschreibung der berühmtesten Liederdichter Nachrichten von Gelehrten, Künstlern und anderen merkwürdigen Personen aus Ulm. Hrsg. v. Albrecht Weyermann. Ulm 1798.
  • Ok Weyermann, Albrecht: Neue historisch-biographisch-artistische Nachrichten von Gelehrten und Künstlern auch alten und neuen adelichen und bürgerlichen Familien aus der vormaligen Reichsstadt Ulm. Ulm 1829.
  • Ok Wienstein, Friedrich: Lexikon der katholischen deutschen Dichter vom Ausgange des Mittelalters bis zur Gegenwart. Hamm 1899.
  • Nein Wienstein, Friedrich: Frauenbilder aus der Erziehungsgeschichte. Arnsberg 1904.
  • Nein Wienstein, Friedrich: Preußische Pädagogen der Neuzeit. Dreißig Charakterbilder als Beitrag zur Schulgeschichte. Arnsberg 1900.
  • Ok Wilhelmi, Axel: Die mecklenburgischen Arzte von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Eine Neuausgabe, Vervollständigung und Fortsetzung des 1874 unter gleichem Titel erschienenen Dr. med. A. Blanck’schen Sammelwerkes. Schwerin 1901.
  • Ok Will, Georg Andreas: Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon. 5 Bde. u. Suppl. Nürnberg; Altdorf 1755-1808. [Bd. 5 u. Suppl. fortges. von Christian Conrad Nopitsch]
  • Ok Winckler, Johannn Dieterich: Nachrichten von niedersächsischen berühmten Leuten und Familien. 2 Bde. Hamburg 1768-69.
  • Ok Winklern, Johann Baptist von: Biographien denkwürdiger Steiermärker. Grätz 1840-42. [In: Steiermärkische Zeitschrift. NF, 6.-7. Jg.]
  • Ok Winklern, Johann Baptist von: Biographische und litterärische Nachrichten von den Schriftstellern und Künstlern, welche in dem Herzogthume Steyermark geboren sind, oder in, oder außer demselben gelebt haben und noch leben. Grätz 1810.
  • Ok Wolf, Johann David: Das gelehrte Schlesien. Breslau; Leipzig 1764.
  • Ok Wolf, Rudolf: Biographien zur Kulturgeschichte der Schweiz. 4 Bde. Zürich 1858-62.
  • Nein Das geistige Berlin. Eine Encyklopädie des geistigen Lebens Berlins. Hrsg. v. Richard Wrede u. Hans von Januszkiewicz-Reinfels. Bd. 1.3. Berlin 1897-98. [Bd. 1: Leben und Wirken der Architekten, Bildhauer, Bühnenkünstler, Journalisten, Maler, Musiker, Schriftsteller, Zeichner. Bd. 2 nicht erschienen. Bd. 3: Leben und Wirken der Arzte, Apotheker, Baumeister, Ingenieure, Militärschriftsteller, Naturwissenschaftler] (bei Hathi: Nachdruck Leipzig 1975 nicht freigeschaltet http://catalog.hathitrust.org/Record/008993564)
  • Ok Wurzbach, Constant von: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Österreich: enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche 1750 bis 1850 im Kaiserstaate und in seinen Kronländern gelebt haben. 60 Bde. Wien 1856-1891.

W Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Waetzoldt, Wilhelm: Deutsche Kunsthistoriker. 2 Bde. Leipzig 1921-1924.
  • Nein Wegbereiter und Vorkämpfer für das neue Deutschland. Hrsg. v. Wilhelm Frh. von Müffling. München 1933.
  • Nein Weinschenck, Harry Erwin: Wir von Bühne und Film. Berlin 1939.
  • Nein Wenz, Richard: Dichter im deutschen Schulhause. Betrachtungen ihres Schaffens u. Proben aus ihren Werken. Leipzig 1915.
  • Nein Deutscher Wirtschaftsführer. Lebensgänge deutscher Wirtschaftspersönlichkeiten. Hrsg. v. Georg Wenzel. Hamburg; Berlin; Leipzig 1929.
  • Wer ist’s? Unsere Zeitgenossen. Zeitgenossenlexikon. Degener, Herrmann A. L.
    • Ok 1. Jahrgang. Leipzig 1905.
    • Ok 2. Jahrgang. Leipzig 1906.
    • Ok III. Ausgabe. Leipzig 1908.
    • Ok IV. Ausgabe. Leipzig 1909.
    • Ok V. Ausgabe. Leipzig 1911.
    • Ok VI. Ausgabe. Leipzig 1912.
    • Ok [VII. Ausgabe. Leipzig 1914] fehlte hier
    • Ok VIII. Ausgabe. Leipzig 1922.
    • IX. Ausgabe. Leipzig 1928. Auflösung von ca. 3000 Pseudonymen
    • Nein X. Ausgabe. Berlin 1935. Auflösung von ca. 5000 Pseudonymen
  • Nein Wertheimer, Fritz: Von deutschen Parteien und Parteiführern im Ausland. 2., völlig neu bearb. Aufl. Berlin 1930.
  • Nein Wescher, Paul: Grosskaufleute der Renaissance. In Biographien und Bildnissen. Frankfurt (Main) 1941.
  • Ok Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon oder Encyklopädie der katholischen Theologie und ihrer Hülfswissenschaften: 2. Aufl., begonnen v. Joseph Cardinal Hergenröther, fortgesetzt v. Franz Kaulen. 2. Aufl. Bd. 1-12, Register. Freiburg i. Br. 1882-1903.
  • Ok Wininger, S[alomon]: Große jüdische National-Biographie mit mehr als 8000 (ab Bd. 4: 10000, ab Bd. 6: 12000) Lebensbeschreibungen namhafter jüdischer Männer und Frauen aller Zeiten und Länder. Ein Nachschlagewerk für das jüdische Volk und dessen Freunde. Bd. 1-7. Cern„uti [1925] - (1936).
  • Nein Wir über uns selbst. Bd 1: Filmkünstler. Hrsg. v. Hermann Treuner. Berlin 1928.
  • Nein Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien: (Bd 3: Bergmannsfamilien im Rheinland u. Westfalen. Bd 12.13:
  • Nein Kölner Unternehmer des 18., 19., u. 20. Jahrhunderts). Bd 1-13. Münster 1932-1986.
  • Nein Wolfgruber, J. B.: Heldengedenkbuch. Lebensbilder der 238 in der Kriegergedächtnisstätte Lindau/Altstadt verewigten Helden des Weltkrieges 1914-1918. Lindau 1940. [Neujahrsblätter des Museumsvereins Lindau. 10/11.]
  • Nein Württembergischer Nekrolog für das Jahr... Hrsg. v. Karl Weller u. Viktor Ernst. Jg. 1913-1920/21. Sonderheft. Stuttgart 1916-1928. ZDB
  • Nein Wer ist wer. Lexikon österreichischer Zeitgenossen. Hrsg. v. Paul Emödi u. Robert Teichl. Wien 1937.

Z[Bearbeiten]

  • Ok Zauner, Judas Thaddäus: Biographische Nachrichten von den Salzburgischen Rechtslehrern von der Stiftung der Universität an bis auf gegenwärtige Zeiten. Salzburg 1789.
  • Ok Zauner, Judas Thaddäus: Verzeichnis aller akademischen Professoren zu Salzburg vom Jahre 1728 bis zur Aufhebung der Universität. Salzburg 1813.
  • Ok Zedlitz-Neukirch, Leopold von: Pantheon des Preußischen Heeres. Ein biographisches Handbuch für Militair- und Civilpersonen. 1835.

Z Nachträge[Bearbeiten]

  • Ok Deutsches Zeitgenossenlexikon. Biographisches Handbuch deutscher Männer und Frauen der Gegenwart. Hrsg. v. Franz Neubert. Leipzig 1905.
  • Nein Zürcher Porträts aller Jahrhunderte. Hrsg. v. Conrad Escher. 2 Bde. Basel 1920.
  • Nein Zuerl, Walter: Deutsche Flugzeug-Konstrukteure. Werdegang u. Erfolge unsere Flugzeug- u. Flugmotorenbauer. München 1938.
  • Nein Zuerl, Walter: Pour le mÈrite. Flieger, Heldentaten u. Erlebnisse unserer Kriegsflieger. München 1938.
  • Nein Meyer, Wilhelm: Zuger Biographien und Nekrologe. Bio-Bibliographie bis Ende 1912. Zug 1915.

Sonstiges, unsortiert[Bearbeiten]

Aus Biographisches Archiv der Antike:

  • Berve, Helmut: Das Alexanderreich auf prosopographischer Grundlage. Bd. 2. Prosopographie. München: Beck 1926. 446 S.
  • Drumann, W[ilhelm]: Geschichte Roms in seinem Übergange von der republikanischen zur monarchischen Verfassung oder Pompeius, Caesar, Cicero und ihre Zeitgenossen nach Geschlechtern und mit genealogischen Tabellen. 2. Aufl. Hrsg. von P[aul] Groebe. Bd. 1-6. Berlin: Borntraeger 1899-1929.
  • Glover, Terrot Reaveley: Life and letters in the fourth century. ([Cambridge: Univ. Pr.] 1901. Reissued.) New York: Russell & Russell (1968). XVI, 398 S.
  • Groag, Edmund: Die römischen Reichsbeamten von Achaia bis auf Diokletian. Wien, Leipzig: Hölder-Pichler-Tempsky 1939. 198 Sp. (Akademie der Wissenschaften in Wien. Schriften d. Balkankommission, Antiquar. Abt. 9.)
  • Hopkinson, Leslie White: Greek leaders. Under the editorship of William Scott Ferguson. ([Boston u. a.: Mifflin] 1918. Repr.)
  • Lübker, Friedrich: Reallexikon des klassischen Altertums. 8., vollst. umgearb. Aufl. Hrsg. von J[ohannes] Geffcken und E[rich] Ziebarth. Leipzig, Berlin: Teubner 1914. XII, 1152 S.
  • Pökel, W[ilhelm]: Philologisches Schriftsteller-Lexikon. Leipzig: Krüger 1882. VIII, 328 S.
  • Ok Poralla, Paul: Prosopographie der Lakedaimonier bis auf die Zeit Alexanders des Großen. Breslau: Max in Komm. 1913. 172 S. Breslau, Phil. Diss. v. 15. März 1913
  • Ritterling, Emil: Fasti des römischen Deutschland unter dem Prinzipat. Mit Beiträgen von Edmund Groag hrsg. von Ernst Stein. Wien: Seidel & Sohn 1932. VIII, 160 S. (Beiträge zur Verwaltungs- und Heeresgeschichte von Gallien und Germanien. 2.)
  • Skalet, Charles H.: Ancient Sicyon. With a prosopographia Sicyonia. Baltimore: The Johns Hopkins Pr. 1928. 223 S. (The Johns Hopkins University Studies in archaeology. 3.)
  • Stein, Arthur: Die Legaten von Moesien. Budapest: Királyi Magyar Egyetemi Nyomda 1940. 139 S. (Dissertationes Pannonicae ex Instituto Numismatico et Archaeologico Universitatis de Petro Pázmány nominatae Budapestinensis provenientes. I, 11.)
  • Stemplinger, Eduard: Griechisch-lateinischer Literaturführer von Homer bis auf unsre Zeit. München: Heimeran (1934). 234 S.

Sonstiges:

  • Ernst Rump († 1921): Lexikon der bildenden Künstler Hamburgs, Altonas und der näheren Umgebung. Hamburg 1912
  • Oskar von Krücken, Imre Parlagi: Das geistige Ungarn. 2 Bände, Wien und Leipzig 1918

Goedeke[Bearbeiten]

http://catalog.hathitrust.org/Record/007149842 --134.130.68.10 00:39, 9. Okt. 2010 (CEST)

Alles momentan erreichbare ist nun bei IA und unter Grundriss zur Geschichte der deutschen Dichtung aus den Quellen verzeichnet. --Konrad Stein 16:47, 11. Nov. 2010 (CET)

Thieme-Becker[Bearbeiten]

Die 15 aufgeführten Bände sind nicht mehr unter google-USA erreichbar.

Hat vielleicht jemand die Bände heruntergeladen, als dies noch möglich war? -- Gerd Leibrock 12:22, 12. Feb. 2011 (CET)

Sind für mich weiterhin zugänglich über Googlesharing bis einschließlich 1922 auf GBS. Liegts evtl. also am verwendeten Proxy? --enomil 12:36, 12. Feb. 2011 (CET)
Ich habe den freien Proxy http://totallyip.info benutzt, Googlesharing war mir nicht bekannt. Jetzt klappts. Herzlichen Dank! -- Gerd Leibrock 15:17, 12. Feb. 2011 (CET)

Lemmen[Bearbeiten]

  • Joseph von Lemmen: Tirolisches Künstler-Lexikon. Innsbruck ... Wurzbach nennt ihn Jac. Auch hier, oben, unter „L“, wurde er als „Lemmen, Jac. von:“ abgehakt. Zabia 10:49, 24. Okt. 2011 (CEST)

Wilhelm Rothert[Bearbeiten]

Ich werde Band 1 und Band 2 der Allgemeinen Hannoverschen Biographie die Tage als pdf nach Commons hochladen. Bei Band 3, der postmortem von seiner Frau Annelise im Jahr nach seinem Tod herausgegeben wurde, habe ich hingegen Skrupel, weil mir ihre Lebensdaten nicht bekannt sind.--Kresspahl (Diskussion) 11:33, 17. Feb. 2014 (CET)