Diskussion:Erlkönig

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeile 6[Bearbeiten]

Ich hatte das Gedicht irgendwann auswendig gelernt und glaube, dass Zeile 6 hiess: " Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?" anstatt " Siehst, Vater, du " - Falsche Erinnerung oder ein Fehler beim Korrekturlesen? (Morgens, wenig Kaffee..) Stefan.Keller 05:56, 17. Jun 2006 (UTC)

nochmal Zeile 6: Im Foto sieht man in der Vergrößerung das Komma nach "Vater". So ergibt es auch Sinn. In "siehst du" wird "Vater" eingeschoben, vor und hinten mit Komma getrennt. Vielleicht kann das mal jmd. anhand anderer Veröffentlichungsstellen verifizieren. JS 2007-08-17

  • Das Bild mit dem Text sieht aber nicht nach 1997 eher 1897 aus --Jörgens.Mi Diskussion 21:50, 19. Jun 2006 (UTC)


Hab mir schon gedacht, dass einer mosert ;-). Leider steht in meiner Goethe-Ausgabe kein Erscheinungsdatum (komisch eigentlich), deswegen nehme ich das Bild jetzt lieber wieder raus und suche bei Gelegenheit was besseres. --Centipede 06:42, 20. Jun 2006 (UTC)
So war das nicht gemeint. Das Bild ist vollkommen in Ordnung. Da die Schrift Fraktur und die Seite stark vergilbt ist, meinte ich nur es gibt eine Diskrepanz zwischen der Angabe 1997 und dem Aussehen der Buchseite. Kannst ja einfach schreiben, ohne Jahresangabe da diese im Buch fehlt. Das Buch scheint aber interessant zu sein. Hast dur diese Seite oder das ganze Buch gescannt?. Man könnte das ganze Buch einstellen und hätte dann auch über die Titelseite eine eindeutige Referenz. Gruß --Jörgens.Mi Diskussion 07:05, 20. Jun 2006 (UTC)
Das ist eine Gesamtausgabe in sechs Bänden, und ich habe erstmal nur diese eine Seite gescannt zum testen und zu sehen, wie das funktiniert "da drüben" (auf commons). Bevor daraus eine größere Aktion wird, würde ich aber lieber erstmal herausfinden, von wann die überhaupt ist, und das dann zur breiteren Diskussion stellen und überlegen, was am meisten Sinn macht. Überstürzen muß man hier ja zum Glück nichts...--Centipede 07:28, 20. Jun 2006 (UTC)
  • zum Hochladen größerer Mengen haben wir einfachere Verfahren commonist. Den habe ich bei mir für Bücher modifiziert. Der befindet sich zwar noch in der Testphase funktioniert aber trotzdem. Ich bin noch am überlegen wie ich noch weiter vereinfachen kann. Wenn es dich interessiert Hilfe:Laden von Büchern nach Commons und hier noch Informationen auf commons commons:Definition_Book-Templates und mein Account mit bereits geladenen Büchern Joergens.mi.Commons.
  • Zum Scannen würde ich 300 dpi Auflösung und Graustufen empfehlen, der Platzbedarf dürfte ungefähr derselbe sein
:) --Jörgens.Mi Diskussion 07:54, 20. Jun 2006 (UTC)

Wieder Zeile 6[Bearbeiten]

In Zeile 6 ist ein Tippfehler: "Siehst Vater, du den Erlkönig nicht!" anstatt "Siehst Vater, du den Erlkönig nicht?". Im Bild ist es auch mit Fragezeichen --217.224.122.178 14:43, 5. Mär. 2007 (CET)[Beantworten]

Danke, die hat's scheinbar in sich .:) --Jörgens.Mi Talk 14:48, 5. Mär. 2007 (CET)[Beantworten]

Zeile 30[Bearbeiten]

Laut meiner Goethe-Ausgabe und auch laut dem Bild muss es in Zeile 30 heißen "in Armen" statt "in den Armen".

Danke für den Hinweis. Der Fehler ist nun ausgebessert. -- Gruß DivineDanteRay 12:54, 1. Aug. 2007 (CEST)[Beantworten]

Zeile 29[Bearbeiten]

Nach dem Scan wäre statt "Dem Vater grauset’s, er reitet geschwind," richtig "Dem Vater grauset’s; er reitet geschwind," - also ein Strichpunkt nach dem Grausen. Ändern? Stefan.Keller 09:05, 18. Aug. 2007 (CEST)[Beantworten]

Danke, ist korrigiert. -- Paulis 09:32, 18. Aug. 2007 (CEST)[Beantworten]