Diskussion:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Orientierungskarte zum Tourenbuch von Estland[Bearbeiten]

Liste deutscher Bezeichnungen estnischer Orte[Bearbeiten]

Tango style Wikipedia Icon.svg

Mehr über Liste deutscher Bezeichnungen estnischer Orte erfährst Du im entsprechenden Artikel der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Autoren[Bearbeiten]

Wikidata[Bearbeiten]

Transkript: Leitfaden beim Unterricht in der Geographie von Liv-, Est- und Kurland, 1909[Bearbeiten]

Rigaer Ergänzung: Baltischer Radfahrer-Kalender für das Jahr 1897[Bearbeiten]

Commons-logo.svg Commons: File:Baltischer Radfahrer-Kalender für das Jahr 1897.pdf – Bilder, Videos und/oder Audiodateien

Gegenwart[Bearbeiten]

  • Dr. Kaarel Piirimäe (Tartu): "This is definitely an interesting example of how Estonia was perceived in mental maps of the time. I find it very interesting that Estonia was taken as one entity at all and North Livonia was included as part of „Estonia“. As you know, Estonia in the entnic sense and Estonia as a political unit began to overlap only in 1917, but we do not know how this developed over the longer term."
  • Jens Bemme: Altes Radtourenbuch aus Estland: von Bierbude zu Bierbude wie 1897, nordisch.info, 1. Oktober 2018.