Diskussion:Von drey Hexen, welche viel Menschen vnd Vieh verderbet

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unsicherheit[Bearbeiten]

Unter Punkt 7 steht momentan, dass da zwei Schäfer im Feld bei ihrer 'Hütte' waren. Ich lese da 'Hürte'. Es könnte schon sein, dass da mitten im Feld eine Hütte steht, aber ich vermute mal, dass 'Hürte' ein altes Wort ist, ev. eine Mischung aus 'hüten' und 'Hirte', und dass damit die Herde gemeint ist. -- Cecil 09:25, 3. Jun. 2009 (CEST)

Ich lese da auch Hürte. Ich änders und Danke für die Korrektur. -- Paulis 14:41, 3. Jun. 2009 (CEST)
Ich halte Hürte für Hürde = Pferch. Jonathan Groß 18:49, 3. Jun. 2009 (CEST)
Ich hab gestern abend noch etwas in GBS rumgesucht (Google allein brachte es nicht, man glaubt gar nicht, wie viele Leute das Wort 'Hürde' falsch schreiben) und dabei das Buch Zur Geschichte des Dorfes Rosenthal: 1600-1850 von Günter Horning entdeckt. Darin wird es für Hirte verwendet. Was auch immer es in diesem Dokument wirklich bedeutet, man kann wohl davon ausgehen, dass die Herren Schäfer ihrem Job nachgegangen sind, bevor die Frauen das Pech hatten, ihnen über den Weg zu laufen. -- Cecil 07:51, 4. Jun. 2009 (CEST)