Ein wiblich wib mit zúhten sprach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Die Winsbekin
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ein wiblich wib mit zúhten sprach
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 217v bis UB Heidelberg 219r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg bis UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ein wiblich wib mit zúhtē ſpꝛach in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[213v]

EIn wiblich wib mit zúhten sprach·
zir tohter der si schone pflac·
wol mich dc ich dich ie gesach·
gehoͤhet si der svͤsse tac·
da din geburt von erst an lac·
sit ich mit ganzer warheit wol mit wiser lere sprechen mac·
din anblic it des meien zit·
got svln wir drvmbe iemer loben der also riche gabe vns git·

Des volge ich liebú mv̊ter dir·
ich lobe in so ich beste kan·
er sol der sinne helfen mir·
dc ich in sehe mit ǒgen an·
dvrh sine tvgende ich in des man·
ich wil in sinen hulden leben ob ich mir selbe der eren gan·
vater vnd mv̊ter svn dú kint·
eren vnd iemer leren wol dv́ in des vil gehorsam sint·

Rât liebú mv̊ter vnd sprich·
wie vnd was din wille si·
des soltv rehte bewisen mih·
ich wil dir sin mit volge bi·
dú ivgent wil sin vro vnd fri·
ir beider han ich mich verwegen hohvart velwet der eren zwi·
ich wil min herze lassen nider·
swelh frowe kvmt in swaches wort dú sich des sa verrihtet wider·

Trut kint dv solt sin hohgemv̊t·
vnd dar vnder in zúhten leben·
so wirt din lob den werden gv̊t·
vnd stat din rosen krans dir eben·
den eregernden solt dv geben·
mit zúhten dinen senften grůs vnd la in dinem herzen sweben·
scham vnd maz verf steten pin·
schús wilder blike niht zevil swa lôse merker bi dir sin·

Scham vnd mâsse sint zwo tvgent·
die gebent vns frowen hohen pris·
lat si got leben in diner ivgent·
so grůnet diner selden ris·
dv maht in eren werden gris·
nv rat vil liebú mv̊ter min dar zv̊ so bin ich niht zewis·
wie wilde blike sint gestalt·
wie vnd wa ich die miden súl dc si mich machen niht zebalt·

Es heissent wilde blike wol·
als ich ze hove gewiset bin·
swenne ein wib fúr sih sehen sol·
lat si dú ǒgen fliegen hin·
alsam si habe vnsteten sin·
vnd ane mâsse dc geschiht dc ist ir lobe ein kranc gewin·
die melder merkent vnser sitte·
dv twinc dú ǒgen deste bc dc râte ich tohter vnd bitte·

Mv̊ter v́ch si fúr war geseit·
swie kleine ich habe der iare zal·
dú fůre mir niemer wol beheit·
swelh wib ir ǒgen vf vnd zetal·
vnd hǒbet treit als einen bal·
vnd ǒch dar vnder lachet vil dv́ priset niht der zúhte ir sal·
ich wenne dc ivncfrowen mv̊t·
dú ane vorhte wirt erzogen· nach ir geberden dike tůt·

Sint wisú wort den werken bi·
so sint din sinne niht betrogen·
sint aber sú gv̊ter werke vri·
so sint dú wisen wort gelogen·
von nest ein vogel zefrů geflogen·
der git den andern sich zespil· vnd wirt im sin gevider erzogen·
kint dir mac wol alsam geschehen·
hast in der ivgende wisú wort vnd last dich tvmp an werken sehen·

Ich wil daran vnschuldic sin·
hvͤbe man min vnstet vf dc stro·
es ahtent niht die sinne min
ist es von warheit niht also·
ich wil min gemvͤte tragen ho·
dc minen iaren wol an stat min lip in eren ziehen sol
als ie der werden wille was·
ich wil dar an vnschuldic sin ob man mir treit dar vmbe has·

Sint minú wort wise ane werk·
des lob ich niht es ist ein wiht·
was solte mir ein guldin berc·
des ich geniessen moͤhte niht·
ein ǒge lieht dc niht gesiht·
dc zeiget selten gv̊te wege· was ob dú selde mir geschiht·
dc ich in beiden obe gelige·
vnd diner lere volge so dc ich vntvgende angesige·

Got gebe dc din dink erge·
als dv hast willen vnd gedanc·
wc wil ich danne froͤiden me·
wirt din lob niht von schulden kranc·
des sagent dir die besten dank·
weistv niht wie div svͤsse maget lvnet nah lobe mit tvgenden tanc·
vil lihte ǒch dir dc heil geschiht·
ob man dich nv dvrh frien mv̊t ze wibes tvgenden brechen siht·

Din wehsel rede ein ende habe·
die svln wir vf das riche geben·
dc deste groͤsser si din habe·
vnd lere mich nach eren leben·
gebaren vnd sprechen eben·
wie ich den wisen wol behage·
dc wil ich niemer vbergeben·
dv̊n aber ich niht de willen din·
so hastv dich enbvnden wol vnd mv̊s ich selber schuldig sin·
Dv sprichest wol min liebes kint·
der [218r] svͤssen rede ich dir wol gan·
wer weis nv wa die stetent sint·
vil missewendig sint die man·
si tragent nebelkappen an·
zegůten wiben suͤsse rede dú meiste menege sprechen kan·
doch innerhalb niht ane schaden·
versnident dich ir schappel san dv mv̊st din wange vs ǒgen baden·

Was aht ich vf ir schappellin·
da si ir frúnde triegent mitte·
ich wil fri vor in allen sin·
mich vahent niht ir wehselsitte·
min stete herze ich wol erbitte·
dc es mih vrîet vor vntat mich triegent niht ir spehen snite·
si svln mich vinden in der acht
dc mich verleste niht ir rede got gebe in allen gv̊te naht·

Si sagent wib haben kvrzen mv̊t·
da bi doch alle langes har·
dem gelich vil manigú leider tv̊t·
so si dc sprich wort machet war·
swies vmb der manne vnstete var·
wir wib wol solten vester sin ob ichs mit hvlden reden getar·
vnd truͤgen in gemeinen has·
die niht ir zuht an vns bewarnt vnd schonden vnser deste bc·

Est komen her in alten sitten·
vor manigen iaren vnd tagen·
dc man dv́ wib sol guͤtlich bitten·
vnd lieblich in dem herzen tragen·
so svln si zúhteklich versagen·
ald aber so sinneklich gewern· das sis darnach niht sere klagen·
dú spate rúwe ist gar ein wiht·
da bi der wandelberen spot hinnach also der schade geschiht·

Nv bist der sinne vf rehtem wege·
des froͤwe ich mich vil liebes kint·
behalt si wol in diner pflege·
dc dich dv́ minne iht mache blint·
vil wisú herzen erkindet sint·
von ir gewalt dc ist ir kvnt die rede zebeine niht enbint·
wiltv dich ir gewaltes wern·
so mv̊s got dinen ivngen lib mit siner hohen kraft ernern·

Min herze sich selbe erkennen sol·
der minnekraft ist mir vnkvnt·
ich sprich es vngervͤmet wol·
ich wart nie von ir stralen wunt·
vnd lebe noh her der not gesvnt·
frowe minne weis dv́ herzen wol die si mac twingen an den grunt·
der herzen ich niht eines trage·
da von der minne meisterschaft an siner werdekeit verzage·

Ob hvndertvsent herzen kraft·
in einem herzen moͤhten ligen·
der svͤssen minne meisterschaft·
im kvrzlich moͤhten angesigen·
si hat vil starkú herzen erstigen·
kv́nic salomon swie wise er was ir wart sin herze niht verzigen·
wil si dir in dc herze smiden·
des kanstv niemer dich erwern dich welle alleine got befriden·

Dv sprichest mv̊ter dem gelich·
als dich ir kraft geruͤret habe·
swie gar ir maht si krefte rich·
ich kem doch ir gewaltes abe·
ich lasse ê tragen mich zegrabe·
ê si min herze mit gewalt alsam ein spiegelholz ergrabe·
kvmt aber si drin vnd sperret zů·
genis ich oder bin ich tot dc sage mir wc ich dan tv̊·

Dv gihst si habe geruͤret mich·
hie vor bi minen ivngen tagen·
ob es so hat gefuͤget sich·
da von wil ich dir niht vil sagen·
swenne der hvnt den hirz wil iagen·
hat er iht wol genossen vor er mag sich deste wirs entsagen·
swer hoher minne twingen gert·
der sol vnfůge lâssen gar vnd machen sich den werden wert·

Bin ich dir deste lieber iht·
ob minne twinget minen sin·
vnd von gewalte dc geschiht·
ich wil niht in dem zwiuel sin·
nv tv̊ mir dinen willen schin·
dc gediene ich iemer vmbe dich gevar ich wol dv́ ere ist din·
ich han gerihtet minen mv̊t·
swc dir an mir gevallet wol dc mich dc alles dvnket gůt·

Ich wil dir minnen willen sagen·
den soltv reht also verstan·
maht dv ein kúsches herze tragen·
des mv̊st dv lob vnd ere han·
ob div minne dir des niht gan·
vnd wil betwingen mir gewalt· dich dc dv minnest einen man·
der selden ist vnd eren wert·
der sol doch nah dem willen min von dir beliben vngewert·

Ich wil dir des min trúwe geben·
die kristen ê gesetzet hat·
die wile ich einen tac sol leben·
ich briche niemer dinen rat·
ob mich dv́ minne niht erlat·
si welle twingen mir den sin wirs danne zúhte wol anstat·
vil liebv́ mv̊ter so ger ich
ob dv die volge sehst an mir dc dv mit runen midest mich·

[218v] Ich wil din tohter hvͤten niht·
din steter mv̊t din hvͤten mv̊s·
ob dir von minnen kraft geschiht·
dc dir ze walde stat der fůs·
dc schaffe[WS 1] dir din stete bůs·
mac si ir kreften angesigen so dienest dv der werden grůs·
dú hůte pruͤfet dike schaden·
swer huͤtet anders danne er sol der wil zehvs vnere laden·

Ein reine wib in tvgende wert·
dv́ wol ir eren huͤten kan·
vnd niht wan steter trúwen gert·
die sol man selbe huͤten lan·
man sol die hůte heben an[WS 2]·
an einem wibe tvmber sitte dú niht ir selben eren gan·
wan mac ir ein dinc vndersehen·
da si ir friheit tribet zů dc fúrbas niemer kan geschehen·

Dú hv̊ten ist niht ein swerer pin·
da frúnt wil minnen frúndes rat·
tůt er es mit dem herzen schin·
so ist dc ein swachú missetat·
verber die an sin erê gat·
so hat der hůter gv̊ten mv̊t ob im dv volge bi gestat·
sol wiser rat der volge enbern·
der also frúnde huͤten sol der zampte lihter einen bern·

Dú hv̊te ist wibes eren gram·
swa si vf kranken wan geschiht·
ir ende gv̊t ich nie vernam·
betwungen lieb ist gar ein wiht·
wa si git hohes mv̊tes niht·
dú liebe sol von herzen komen vnd haben mit steter trúwen pfliht·
vf ane verlust vnd vf gewin·
die ander liebe slipfic sint alsam ein is da her da hin·

Nv lassen wir die hv̊te varn·
vnd sprechen von der minne me·
maht dv dich vor ir kraft bewarn·
als dv mir hast veriehen ê·
swem danne ein schappel schoner ste·
min kint danne dir dc dine tů da man die werden schowen ge·
dc lasse ich iemer ane has·
es mac ein wib wol schoͤner sin enkeinú lebt in zúhten bc·

Dv lobest mich liebú mv̊ter min·
alsam ir kint ein mv̊ter sol·
ich lige dir in dem herzen din·
vnd tv̊n dir in den ǒgen vol·
min trúwe ist ǒch gegen dir niht hol·
dv bist mir lieber danne min lip der liebe ist gar min herze vol·
nv sage mir ob dú minne lebe·
vnd hie bi vns vf erde si ald ob vns in den lúften swebe·

EIn wiser man ouidius·
der tv̊t vns wunder von ir kunt·
er giht si si genant venus·
si mache svͤsse herzen wunt·
vnd nach ir willen wider gesvnt·
dú selben aber wider siech dc ist ir wehsel alle stvnt·
ir willen niht endrinnen mac·
si vert vnsihtic als ein geist si en hat niht růwe naht noch tac·

Sint ellú herzen in ir gebot·
der eren ich ir niht engan·
er werdent liehtú ǒgen rot·
svln hohe gern die nidern man·
von den kein ere werden kan·
vnd svln die hohen nider gern der got sich wunderlich versan·
der ir gewalt so witen mas·
die hohen solten hohe gern die nidern nider dc stvͤnde bas·

Dú hohe edel minne wert·
dú wirbet svnder wan niht so·
wan si niht wan der herze gert·
die si mit zúhten vindet fro·
dú zúhet si mit ir so ho·
dc si versmahent swachen mv̊t si lat des niht dvrh fúrsten dro·
si slies ein herze ins ander gar·
die nach ir willen ir behagent der nidern nimt si keine war·

Fv́r war si tete mir gewalt·
ob si betwunge mir den sin·
dc mir min herze wurde balt·
vf miner selden vngewin·
vnd wider minen mv̊t da hin·
da von min ere wurde kranc des ich noch her erlâssen bin·
wil es dú minne niht enbern·
so twinge nach ir eren mich des mv̊s ich vf genade gern·

Ich wil dir liebú mv̊ter me·
von werder minne tvgende sagen·
wie es vmb ir gelêsse ste·
si mac ein herze niht getragen·
dc mit vntvgenden ist verslagen·
da wil si ane zwiuel niht benahten inne noch betagen·
es mv̊s gereinet innen sin·
ê dc si vssen klopfe dran ist es also si sitzet drin·

Ich han gehoͤret vnd gesehen·
swie gar der iare ein kint ich si·
dc erlich heinlich ist geschehen·
da einhalp was niht eren bi·
ir mvgent ǒch noch geschehen dri·
ist da dv́ minne schvldic an· so si eht miner trúwen fri·
si sol niht lâssen hohe gern
ein nider herze tvgende kranc vnd gern den hohen nider gewern·

Der fúrwitz machet kranken mv̊t·
da ist dv minne vnschuldig an·
swer sinem reht vnrehte tv̊t·
der eren niht gehuͤten kan·
ein iegeslich man im selben gan·
er sv̊chet ob er vinden mac dc ist behendeklich [219r] getan·
der also gǒches fúre pfligt·
da zúhet sich dú minne von wan si dú herze in tvgende wigt·

Hat minne so gelopte sitte·
als mir din mvnt veriehen hat·
dc ich da lange wider stritte·
dc were an mir ein missetat·
sit dc ir hof in eren stat·
so wolt ich ir geside sin were es din helfe vnd ǒch din rat·
ob si mich in ir schůle neme·
so lere mich ir regel so dc es mir wol an eren zeme·

Dv hast dich sinneklich bedaht·
der selikeit ich dir wol gan·
ob dv der rede volgen maht·
mit werken dc ist gv̊t getan·
der minnen regel ich vil wol kan·
die wil ich alle leren dich vnd hebe also zem ersten an·
ein wib dú lobes vnd eren si·
dú nide ein ander drvmbe niht dú ǒch si missewende fri·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: ſchaſſe.
  2. Vorlage: han.