Friedrich Christoph Dahlmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Christoph Dahlmann
Friedrich Christoph Dahlmann
[[Bild:|220px]]
* 13. Mai 1785 in Wismar
† 5. Dezember 1860 in Bonn
deutscher Historiker und Staatsmann
Professor der Göttinger Sieben, Mitverfasser der Paulskirchen-Verfassung von 1848
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118523368
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Urkundliche Darstellung des dem Schleswig-Holsteinischen Landtage, kraft der Landesgrundverfassung zustehenden anerkannten Steuerbewilligungsrechts mit besonderer Hinsicht auf die Steuergerechtsame der schleswig-holsteinischen Prälaten und Ritterschaft, imgleichen der übrigen Gutsbesitzer. Königliche Schulbuchdruckerei, Kiel 1819 Google
  • Forschungen auf dem Gebiete der Geschichte. Johann Friedrich Hammerich, Altona
  • Quellenkunde der deutschen Geschichte, nach der Folge der Begebenheiten für eigene Vortraege der deutschen Geschichte geordnet, Dieterich’sche Buchhandlung, Göttingen 1830 Google, Google
  • Die Politik, auf den Grund und das Maaß der gegebenen Zustände zurückgeführt. Dieterich’sche Buchhandlung, Göttingen 1835 Google
  • Zur Verständigung Schweighauser’sche Buchhandlung, Basel 1838 Google
  • Vertheidigung des Staatsgrundgesetzes für das Königreich Hannover. Friedrich Frommann, Jena 1838 Google
  • Die Protestation und Entlassung der sieben Göttinger Professoren Weidmann’sche Buchhandlung, Leipzig 1838 Google
  • Zur Geschichte des Hannoverschen Verfassungskampfes. Friedrich Frommann, Jena 1839 Google
    • I. Gutachen der Juristen-Facultäten in Heidelberg, Jena und Tübingen.
    • II. Hannoversches Portfolio, Sammlung von Actenstücken.
  • Denkschrift der Prälaten und Ritterschaft des Herzogthums Holstein enthaltend die Darstellung ihrer in anerkannter Wirksamkeit bestehenden landständischen Verfassung, insbesondere ihrer Steuergerechtsame. Adolph Krabbe, Stuttgart 1840 Google
  • Zugabe zu den historischen Landes-Rechten in Schleswig und Holstein, betreffend das Zusammenbleiben der Herzogthümer Bünsow, Kiel 1842 Google
  • Geschichte der englischen Revolution. Zweite Auflage. Weidmann’sche Buchhandlung, Leipzig 1844 Google
  • Zwei Revolutionen: Geschichte der englischen Revolution 1. Band, Weidmann’sche Buchhandlung, Leipzig
  • Kleine Schriften und Reden. [Hrsg. von C. Varrentrapp] Cotta, Stuttgart 1886 Internet Archive = Google-USA* (mit Schriftenverzeichnis S. VII–XI)

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Johann Adolfi's, genannt Neocorus, Chronik des Landes Dithmarschen. Aus der Urschrift herausgegeben von Prof. F. C. Dahlmann. Gedruckt in der Königlichen Schulbuchdruckerei, in Commission der Universitätsbuchhandlung, Kiel 1827

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Jean Louis de Lolme: Die Verfassung von England, dargestellt und mit der republicanischen Form und mit andern europäischen Monarchien verglichen. Nach der Ausgabe letzter Hand zum ersten Mahle ins Deutsche übersetzt. Mit einer Vorrede begleitet von F. C. Dahlmann. Johann Friedrich Hammerich, Altona 1819 Google
  • Rede zur Feier des Siegs vom 18ten Junius 1815 gehalten am 7ten Julius, im großen academischen Hörsale, bei der durch die Universität angeordneten Festlichkeit Academische Buchhandlung, Kiel 1815 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]