Friedrich Wilhelm IV.

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Wilhelm IV.
Friedrich Wilhelm IV.
Friedrichwilhelmivkönigvonpreußen.svg
* 15. Oktober 1795 in Berlin
† 2. Januar 1861 in Potsdam
preußischer König
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118535994
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Festdarstellung zur Feier der Anwesenheit Seiner Königlichen Hoheit des Kronprinzen von Preussen, Düsseldorf, den 3. Juni 1839. Düsseldorf 1839 ULB Düsseldorf
  • Das Testament Friedrich Wilhelm III. und die Thronreden Friedrich Wilhelm IV. bei der Huldigung zu Königsberg und Berlin. Sechs Staats-Urkunden für das Preußische Volk. Angefügt die beiden Eröffnungsreden des Herrn Staatsministers von Rochow und der Huldigungseid. Eichler, Berlin 1840 MDZ München
  • Zwei Reden des Königs Friedrich Wilhelm IV. Vom Throne gesprochen am 15. October 1840 bei der Huldigung in Berlin. Besser, Berlin 1840 ULB Düsseldorf, MDZ München
  • Friedrich Delbrück (Hg.): Ein Selbstgespräch Friedrich Wilhelm des IV, Königs von Preußen, niedergeschrieben als Kronprinz beim Antritte seines vierzehnten Jahres. Herausgegeben nach einer Abschrift seines damaligen Erziehers. Jenni, Bern 1842 ULB Düsseldorf, MDZ München
  • Reden und Trinksprüche Seiner regierenden Majestät Friedrich Wilhelm IV. Königs von Preussen. Bade, Berlin 1843 ULB Düsseldorf
  • Julius Killisch (Hg.): Reden Seiner Majestät Königs Friedrich Wilhelm des Vierten seit Seiner Thronbesteigung. Gesammelt und mit einem Vorworte, so wie mit historischen Einleitungen versehen. Selbstverlag, Berlin 1843 MDZ München
  • Reden, Proklamationen, Botschaften, Erlasse und Ordres Sr. Majestät des Königs Friedrich Wilhelm IV. Vom Schluss des Vereinigten ständischen Ausschusses, am 6. März 1848, bis zur Enthüllungs-Feier des Denkmals Friedrich des Großen, am 31. Mai 1851. Allgemeine Deutsche Verlags-Anstalt, Berlin 1851 MDZ München
  • Leben und Wirken Sr. Majestät Friedrich Wilhelm des Vierten, Königes von Preußen. 1. Theil: Reden und Trinksprüche Sr. Majestät. Mit dem Bildnisse Friedrich Wilhelm des Vierten. Herbig, Leipzig 1855 MDZ München

Briefe[Bearbeiten]

  • Leopold von Ranke (Hg.): Aus dem Briefwechsel Friedrich Wilhelms IV. mit [Christian Karl Josias Frhr. von] Bunsen. Duncker & Humblot, Leipzig 1873 MDZ München

Rezeption[Bearbeiten]

  • Das Buch von unserm Könige oder Leben, Reisen, Reden, Anekdoten und Charakterzüge des Königs Friedrich Wilhelm IV. Carl Schmaltz, Leipzig [1843] ULB Düsseldorf
  • Heinrich Heine: Der Wechselbalg. In: Neue Gedichte, Zeitgedichte. Hoffmann und Campe, Hamburg 1844, S. 258
  • Franz Alois Hamacher: Des Kriegers Trauer und Treue am Grabe des höchsten Kriegsherrn, Königs Friedrich Wilhelm’s IV Majestät. Gedächtnißrede, gehalten den 17. Februar 1861 in der Garnison-Kirche zu Düsseldorf. Manz, Regensburg 1861 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Illustrationen[Bearbeiten]

  • Heinrich Wilhelm Teichgräber: Friedrich Wilhelm IV., König von Preussen. ULB Düsseldorf