Hoher mv̊t nv wis enpfangē

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Ulrich von Liechtenstein
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Hoher mv̊t nv wis enpfangē
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 242r und UB Heidelberg 242v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg und UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Hoher mv̊t nv wis enpfangen mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[242r]

Hoher mv̊t nv wis enpfangē·
in min h̾ze tvſent ſtvnt·
la dich niht bi mir belangē·
dv biſt mir ein hoher fvnt·
al [242v] min froͤide wc zergangen[WS 1]·
die het truren mir benomen·
dú iſt mir mit dir wider komen·

Hoher mv̊t da ich dich fundē·
han dar nig ich iemer me·
mit dir han ich vber wunden·
trurē dc mir tet ie we·
dc iſt mir gar vō dir v̾ſwundē·
wol mih wol mich dc ich ie·
min mīnegernde herze enpfie·

Hoher mv̊t dich hat geſendet·
mir ein wib dú ere hat·
an die han ich gar gewendet·
mich dc iſt der mīne rat·
vnder ſchildē ſper v̾ſwendet·
wirt dvr ſi von miner hant·
dv́ dich ze mir her hat geſant·

Hoher mv̊t vn̄ dú mīne·
ſvlt mir helfen dienen ir·
ſvnder valſch mit ſlehtem ſinne·
ſo mac wol gelingē mir·
wart ſi miner trúwē inne·
ſo tv̊t mir vil froͤidē kvnt·
ir klein vel hitze rot̾ mvnt·

Hoher mv̊t nach diner lere·
wil ich w̾ben vmb ir lib·
ſi hat ſchone ſi hat ere·
ſi iſt ein reine ſvͤſſe wib·
hoh geboꝛn gar ſenft vn̄ here·
gv̊t in reht̾ mâſſe balt·
ir lib wiblich iſt geſtalt·

Hoher mv̊t dv ſolt nicht eine·
vogt ī minem h̾zen ſin·
mit dir hat da ſtet gemeine·
dú vil liebú vꝛǒwe min·
ſi vil gv̊te ſuͤſſe reine·
hat die mīne mit ir bꝛaht·
ſi habēt[WS 2] zebv̊ſe da gedaht·

Hoher mv̊t min h̾ze grvͤſſet·
vn̄ iſt woꝛden froͤidē ivnc·
an die bꝛvſt eſ ſere ſtôſſet·
hoh es ſpꝛinget manigen ſpꝛvng·
w̾div[WS 3] libe dꝛinne bôſſet·
dú mih ſeltē růwen lat·
ſwie hoh min gemvͤte ſtat·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: zergange.
  2. Vorlage: habē.
  3. Vorlage: w̾de.