Johann Christoph Gottsched

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johann Christoph Gottsched
Johann Christoph Gottsched
[[Bild:|220px]]
'
* 2. Februar 1700 in Juditten (später Stadtteil von Königsberg)
† 12. Dezember 1766 in Leipzig
deutscher Schriftsteller, Dramaturg und Literaturtheoretiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118541013
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Grundriß zu einer vernunfftmäßigen Redekunst. Hannover: Nicolaus Förster und Sohn, 1729 Google
  • Sterbender Cato. Leipzig: Teubner, 1732. Dritte Auflage 1741 Google
  • Ausführliche Redekunst. Leipzig: Breitkopf, 1736. Zweyte Auflage 1739 Google
  • Gedächtnissrede auf den unsterblich verdienten Domherrn in Frauenberg, Nicolaus Copernicus, Leipzig: Breitkopf, 1743 Google
  • Grundlegung einer Deutschen Sprachkunst, Nach den Mustern der besten Schriftsteller des vorigen und jetzigen Jahrhunderts abgefasset. Breitkopf, Leipzig 1748 ULB Halle
    • 2. verbesserte u. vermehrte Auflage, 1749 Google
    • 3. Auflage, 1752 Google

  • Die vernünftigen Tadlerinnen. Dritte Auflage. Hamburg: Conrad König, 1748
  • Nöthiger Vorrath zur Geschichte der deutschen Dramatischen Dichtkunst, oder Verzeichniß aller Deutschen Trauer-, Lust- und Sing-Spiele, die im Druck erschienen, von 1450 bis zur Hälfte des jetzigen Jahrhunderts. 2 Bände, Leipzig: Teubner, 1757–1765
  • Akademische Redekunst. Leipzig: Breitkopf, 1759 Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Bernard Le Bovier de Fontenelle: Herrn Bernhards von Fontenelle Gespräche von Mehr als einer Welt zwischen einem Frauenzimmer und einem Gelehrten. Andere Auflage. Mit einer neuen Zugabe vermehret. Leipzig: Breitkopf, 1730 HAAB Weimar, GDZ Göttingen
  • Horaz: Horatius von der Dicht-Kunst. In: Versuch einer critischen Dichtkunst vor die Deutschen. Leipzig: Breitkopf, 1730 GDZ Göttingen

  • Pierre Bayle: Herrn Peter Baylens, weyland Professors der Philosophie und Historie zu Rotterdam, Historisches und Critisches Wörterbuch, nach der neuesten Auflage von 1740 ins Deutsche übersetzt … 4 Bände, Leipzig: Breitkopf, 1741–1744 HathiTrust
    • 1. Band: … auch mit einer Vorrede und verschiedenen Anmerkungen sonderlich bey anstößigen Stellen versehen … A. und B. Nebst dem Leben des Herrn Bayle vom Herrn Desmaizeaux [Pierre Des Maizeaux], Leipzig 1741 ÖNB = Google, Google [Scan sehr mangelhaft], Pomorska Digitale Bibliothek
    • 2. Band: … Mit des berühmten Herrn Maturin Veyssiere la Croze und verschiedenen andern Anmerkungen, sonderlich bey anstößigen Stellen versehen … C bis J, Leipzig 1742 Google, Google, Pomorska Digitale Bibliothek, UB Kiel
    • 3. Band: … Mit des berühmten Freyherrn von Leibnitz, und Herrn Maturin Veissiere la Croze, auch verschiedenen andern Anmerkungen, sonderlich bey anstößigen Stellen versehen … K bis P, Leipzig 1743 Google, Google, Pomorska Digitale Bibliothek
    • 4. Band: … Mit des berühmten Freyherrn von Leibnitz, und Herrn Maturin Veissiere la Croze, auch verschiedenen andern Anmerkungen, sonderlich bey anstößigen Stellen wie auch einigen Zugaben versehen … O bis Z. Mit einem vollständigen Register über alle vier Theile, Leipzig 1744 Google, Google, Pomorska Digitale Bibliothek

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]