Johann Georg Pickel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Georg Pickel
[[Bild:|220px|Johann Georg Pickel]]
[[Bild:|220px]]
* 20. November 1751 in Sommerach
† 24. Juli 1838 in Würzburg
deutscher Chemiker und Fabrikant
Professor der Chemie und Pharmazie zu Würzburg;
Erfinder und Hersteller der Farbe Pickelgrün (eine Art Schweinfurter Grün)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119303736
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Einladungsrede des Professor Pickel zu seinen chemischen Vorlesungen von dem Nutzen und Einfluße der Chemie auf das Wohl eines Staats und auf verschiedene Künste und Wissenschaften. Würzburg 1785, VD18 14950863, MDZ München = Google, Google, Google
  • Die dießjährigen Wetterbeobachtungen im Früh- und Spätjahre in Bezug auf die allenfalls nöthige Räucherung und Schützung der Weinberge gegen den verheerenden Frost. Nebst einer Entwicklung der Gründe, warum das Rauchfeuer die Weinreben schütze, wie dasselbe auf das zweckmäßigste bewirkt, und der fränkische Weinbau mehr befördert und veredelt werden könne. Joseph Anton Göbhardt, Bamberg / Würzburg 1804 MDZ München = Google, MDZ München = Google, MDZ München = Google
  • Die Witterung des Jahres 1805, mit ihrem Einflusse auf die Pflanzen-Producte, besonders jenes des Weinbaues, nebst manchen über den schlechten Most angestellten Versuchen. Joseph Anton Göbhardt, Bamberg / Würzburg 1806 MDZ München = Google, MDZ München = Google, Google
  • Ueber Zucker und Zuckersurrogate, besonders über Traubenzucker in Hinsicht auf Franken. Franz Ernst Nitribitt, Würzburg 1811 MDZ München
  • Der Rettungsapparat zur Wiederbelebung von Scheintodten : nebst kurzer Anleitung wie man sich beym Wiederbelebungsgeschäfte und dem Gebrauche des Apparates zu verhalten habe. Nitribitt, Würzburg 1812 [fehlt Hilf mit!]
    • Neue Auflage. Würzburg 1822
    • Würzburg 1829
  • Abhandlung über Blitzableiter; nebst einem Vorschlage zu einer neuen Schutzanstalt gegen den Blitzschaden. Würzburg 1821 MDZ München = Google
  • Geschichte des wunderbaren, in seiner Art einzigen Salz- und Luft-Brunnens, welcher, mit einer regelmäßigen Ebbe und Fluth begabt, unter dem Namen des „Reichenbrunnens“ zu Kissingen zu sehen ist. Würzburg 1837 MDZ München = Google
  • Die Witterung in dem verflossenen kalten Jahr 1837, dessen Einfluß auf das Pflanzenreich, vorzüglich auf die in Frankenland sehr vielfältig gebaute Weinstöcke … und wie man überhaupt bei allen sonnenreichen Berglagen die möglichste Reifwerdung in unserem fränkischen Klima erhalten könne. Würzburg 1838 MDZ München = Google

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Medicinische Bibliothek, hg. von Johann Friedrich Blumenbach
    • Hr. Prof. Pickel von neun andern Kackerlacken im Würzburgischen. In: Band 3 (1788), St. 1, S. 167 Google
  • Neue Entdeckungen und Beobachtungen aus der Physik, Naturgeschichte und Oekonomie, hg. von B. S. Nau VD18 90066693
    • Schreiben des Herrn Professor Pickel in Würzburg (Salpeter aus Homburg). In: Band 1 (1791), S. 326 MDZ München
  • Neues Magazin für Aerzte, hg. von E. G. Baldinger ZDB
    • Nachricht von dem neugefaßten Bockleter Gesundheitsbrunnen. In: Band 14 (1792), St. 2, S. 67 Google
  • Oekonomische Hefte ZDB
    • Ueber Sicherung der Weinberge vor Nachtfrösten durch Rauchfeuer, und das dabei nöthige Verfahren. In: Band 24 (1805), S. 337 MDZ München

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Chirurgischer Apparat, oder Verzeichniß einer Sammlung von chirurgischen Instrumenten, Bandagen und Maschinen. Nebst einem Anhange von chemischen Präparaten. Hg. von Hermann Joseph Brünninghausen und Johann Georg Pickel. Palm, Erlangen 1801 [fehlt Hilf mit!]
  • Ludwig Anton Mayer: Versuch zur genauen Bestimmung des inneren und wahren Gehaltes der Pflanzenfrüchte, insbesondere des Weines und des Getreides. Nebst angehängter Resolvirung über den Preis einer Maaße Weines nach Verhältniß des Fuderpreises. Bonitas’sche Handlung, Würzburg 1825 MDZ München = Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • J. S. T. Gehler: Physikalisches Wörterbuch, Teil 3. Leipzig 1790, S. 511–512 Google
  • Medicinisch-chirurgische Zeitung, Jg. 1829, Band 1, S. 255 MDZ München
  • Repertorium der gesammten deutschen Literatur, Band 17 (1838), Lit. Misc. S. 10 MDZ München