Johann Jacob Ferber

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Jacob Ferber
Johann Jacob Ferber
[[Bild:|220px]]
Johan Jacob Ferber;
Giovan Jacopo Ferber
* 29. August 1743 in Karlskrona city community
† 17. April 1790 in Bern
schwedischer Mineraloge und Montanist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118686690
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Beschreibung des Quecksilber-Bergwerks zu Idria in Mittel-Cräyn. Christian Friedrich Himburg, Berlin 1774 e-rara.ch
  • Bergmännische Nachrichten von den merkwürdigsten mineralischen Gegenden der Herzoglich-Zweybrückischen, Chur-Pfälzischen, Wild- und Rheingräflichen und Nassauischen Länder. Jacob Friedrich Hinz, Mietau 1776, VD18 15354121, MDZ München, MDZ München, MDZ München, e-rara.ch
  • Einige Briefe mineralogischen Inhalts, aus Böhmen … an Herrn Joh. Arduino. In: Sammlung einiger mineralogisch- chymisch- metallurgisch- und oryktographischer Abhandlungen. Dresden 1778, S. 141 SB Berlin
  • Gutachten über die von Bornische Anquickungsmethode. In: Ist es vortheilhafter, die silberhältigen Erze und Schmelzhüttenprodukte anzuquicken, als sie zu schmelzen? Leipzig / Wien 1787, S. 56 SLUB Dresden
  • Nachricht von dem Anquicken der gold- und silberhaltigen Erze, Kupfersteine und Speisen in Ungarn und Böhmen : nach eigenen Bemerkungen daselbst im Jahr 1786 entworfen. August Mylius, Berlin 1787 e-rara.ch
  • Nachrichten und Beschreibungen einiger chemischen Fabriken : nebst Joh. Chr. Fabricius mineralogischen und technologischen Bemerkungen auf einer Reise durch verschiedene Provinzen in England und Schottland mit Anmerkungen und Zusätzen. Halberstadt 1793, VD18 11484470, MDZ München

in deutscher Übersetzung[Bearbeiten]

  • Untersuchung der Hypothese von der Verwandlung der mineralischen Körper in einander. Aus den Akten der Kaiserl. Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg übersetzt mit einigen Anmerkungen vermehrt und herausgegeben von der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin. Friedrich Maurer, Berlin 1788, VD18 14008890, MDZ München, e-rara.ch

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Acta Academiae Scientiarum Imperialis Petropolitanae ZDB
    • Examen hypotheseos de transmutationibus corporum mineralium. In: Jg. 1780, Teil 2 (1784), S. 248 MDZ München
    • Reflexions sur l’ancienneté relative des roches et des couches terreuses qui composent la croûte du globe terrestre. In: Jg. 1782, Teil 2 (1786), S. 185 MDZ München
  • Atti dell’ Accademia delle scienze di Siena ZDB
    • Memorie epistolari di osservazioni mineralogiche, e orittografiche … scritte dalla boemia al … Giovanni Arduino. In: Band 5 (1774), S. 203 u. 214 Internet Archive
  • Beschäftigungen der Berlinischen Gesellschaft Naturforschender Freunde ZDB
    • Aus einem Schreiben des Herrn Professor Ferber zu Mietau, aus Stettin, vom 18ten Okt. 1773. In: Band 1 (1775), S. 428 UB Bielefeld
  • Kungl. Svenska Vetenskaps Akademiens Handlingar ZDB
    • Blomster-Almanach För Carlscronas Climat, Med Anmärkningar om Stadens belägenhet samt Jord- och Berg-arter m. m. In: Band 35 (1771), S. 75 Biodiversity Heritage Library
      deutsch: Blüthenalmanach für den Landstrich von Carlscrona. Nebst Bemerkungen über die Lage der Stadt, Erd- und Bergarten u.d.g. In: Der Königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften Abhandlungen, Band 33 (1775), S. 80 MDZ München
  • Nova Acta Academiae Scientiarum Imperialis Petropolitanae ZDB
    • Mineralium quorundam rariorum recensio, adiectis observationibus geologicis. In: Band 3 (1785), S. 260 MDZ München
    • Enodatio quaestionis an indoles matricis metallifereae et metalli quod continet, notam praebet certam qua dignosci possunt montes primarii a secundariis? In: Band 4 (1786), S. 284 MDZ München
  • Schriften der Berlinischen Gesellschaft naturforschender Freunde ZDB
    • Des Herrn Professor Ferbers Nachricht von der Lagerstäte des Lapis Lazuli. In: Band 7, St. 3 (1787), S. 402 UB Bielefeld
    • Betrachtungen über die noch jetzt obwaltende Schwierigkeit einer genauen Eintheilung der Erd- und Steinarten. In: Band 10, St. 1 (1790), S. 181

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Des Hrn. Ignatz, Edl. von Born … Briefe über Mineralogische Gegenstände, auf seiner Reise durch das Temeswarer Bannat … geschrieben. 1774 > siehe Autorenseite

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Nova acta Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Germanicae Naturae Curiosorum, Band 8 (1791), Liste der verstorbenen Mitglieder, Nr. 857 SB Berlin
  • F. Schlichtegroll: Nekrolog auf das Jahr 1790, Band 1. Gotha 1791, S. 256–261 Google
  • F. C. G. Hirsching: Historisch-literarisches Handbuch berühmter und denkwürdiger Personen, Band 2. Leipzig 1795, S. 201–204 Google
  • C. G. Salzmann: Denkwürdigkeiten aus dem Leben ausgezeichneter Teutschen des achtzehnten Jahrhunderts. Schnepfenthal 1802, S. 167–171 MDZ München

Weblinks[Bearbeiten]