John Henry Mackay

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Henry Mackay
John Henry MackayMackay (um 1900)
Mackay 1898.jpg
* 6. November 1864 in Greenock bei Glasgow
† 16. Mai 1933 in Berlin-Charlottenburg
deutscher Schriftsteller
Anarchist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118575856
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Kinder des Hochlands. Eine Dichtung aus Schottlands Bergen. Wilhelm Friedrich, Leipzig und Berlin 1885 Princeton-USA*
  • Anna Hermsdorf (1885)
  • Fortgang. Der „Dichtungen“ erste Folge. Baumert & Ronge, Grossenhain und Leipzig 1888 California-USA*
  • Sturm, Gedichtsammlung (1888)
    • 4. vermehrte Auflage. Karl Henckell & Co., Zürich und Leipzig [1900] Internet Archive
    • 5. durchgesehene und vermehrte Auflage. 6. und 7. Tausend. Definitive Ausgabe. B. Zack, Treptow bei Berlin 1912 Michigan-USA*
  • Die Menschen der Ehe. Schilderungen aus der kleinen Stadt. S. Fischer, Berlin 1892 Michigan-USA*
  • Moderne Stoffe. Zwei Berliner Novellen. Neue Ausgabe. S. Fischer, Berlin 1893 Princeton-USA*
  • Die Anarchisten. Kulturgemälde aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Volksausgabe. Mit einem Vorwort und dem Bilde des Verfassers. Magazin für Volks-Litteratur, F. Harnisch & Co., Berlin 1893 (1. bis 5. Tausend.) Michigan-USA*, Internet Archive
    • Definitive Ausgabe. Siebentes und achtes Tausend. Schuster & Loeffler, Berlin und Leipzig 1903 Princeton-USA*
  • Die letzte Pflicht. Eine Geschichte ohne Handlung. S. Fischer, Berlin 1893 Princeton-USA*
  • Albert Schnells Untergang. Schluß der Geschichte ohne Handlung: Die letzte Pflicht (1895)
  • Wiedergeburt. Der „Dichtungen“ dritte Folge. Mit dem Bilde des Dichters. S. Fischer, Berlin 1896 Wisconsin-USA*
  • Max Stirner. Sein Leben und sein Werk. Mit 3 Abbildungen, mehreren Facsimiles und einem Anhang. Schuster & Loeffler, Berlin 1898 Michigan-USA* = Google-USA* = Internet Archive
    • 3. als Privat-Ausgabe gedruckte, völlig durchgearbeitete und vermehte, mit einem Namen- und Sach-Register versehene Auflage. Mit 4 Abbildungen, zahlreichen Facsimilen und einem Anhang. Im Selbstverlag des Verfassers, Berlin-Charlottenburg 1914 Wisconsin-USA* = Google-USA* = Internet Archive
  • Der Schwimmer (1900)
  • Der Sybarit (1903)
  • Hans, mein Freund und Die Wasserratte (1910)
  • Der Freiheitsucher. Psychologie einer Entwickelung. Erste (Vorzugs-)ausgabe. Berlin-Charlottenburg 1920 Michigan-USA*, Michigan-USA*
  • Der Puppenjunge (1926)
  • Die Namenlose Liebe – sieben Bände (1906–1926)
  • John Henry Mackay's Werke in einem Band. - Hrsg.: Leo Kasarnowski im Verein mit John Henry Mackay. STIRNER Verlag Berlin, 1928. - 1198 Seiten.
  • Der Unschuldige (1936, 2. Aufl. Amsterdam 1978, 3. Aufl. mit einem Nachw. von Hubert Kennedy 2006 auch als pdf bei lulu.com)
  • Gesammelte Dichtungen. Mit der Photogravüre des Dichters. Karl Henckell & Co., Zürich und Leipzig [??] Internet Archive

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Saint-Georges de Bouhélier: Die Tyrannei der Sozialdemokratie. Autorisierte Uebersetzung von John Henry Mackay. Bernhard Zack, Treptow bei Berlin 1909, 1. bis 5. Tausend Internet Archive

Herausgeberschaften[Bearbeiten]

  • Max Stirner's Kleinere Schriften und Entgegnungen auf die Kritik seines Werkes: „Der Einzige und sein Eigenthum“ aus den Jahren 1842-1848. Hrg. John Henry Mackay. Zweite, durchg. und sehr vermehrte Auflage. Bernhard Zack’s Verlag, Berlin 1914

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Willy Pastor: John Henry Mackay als Novellist, in: Der Sozialistische Akademiker 2 (1896), H. 6, S. 360–364 Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Auktionkatalog der Versteigerung seiner Bibliothek bei Rudolph Lepke Berlin: Katalog Nr. 2068: Antiquitäten: Möbel und Holzplastik des XV. - XVIII. Jahrhunderts, Gemälde alter Meister, Bronzen, Keramik u. a., alte orientalische Teppiche; Bibliothek John Henry Mackay, 25. und 26. Oktober 1933, UB Heidelberg

Weblinks[Bearbeiten]