Josef Anton Stranitzky

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Anton Stranitzky
Josef Anton Stranitzky
[[Bild:|220px]]
Hanswurst, Hannß Wurst, Johannes Wurstius
* 10. September 1676 vermutlich in Knittelfeld
† 19. Mai 1726 in Wien
österreichischer Schauspieler und Theaterdichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118618865
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ollapatrida des durchgetriebenen Fuchsmundi ... an das Licht gegeben vom Schalck Terrae (etc.). 1722 ÖNB
  • Ollapadrita des durchgetriebenen Fuchsmundi, worinnen lustige Gespräche ... Ränck und Schwäncke (etc.) ans Licht gegeben von Schalck Terrae. 1786 ÖNB
  • Rudolf Payer von Thurn (Hrsg.): Wiener Haupt- und Staatsaktionen. 2 Bände. Literarischer Verein, Wien 1908–1910
    • Band 1: Einleitung. Triumpf Römischer Tugendt und Tapferkeit oder Gordianus der Grosse. Die Enthaubttung des Weltberühmten Wohlredners Ciceronis. Die Verfolgung auß Liebe oder Die grausame Königin der Tegeanten Atalanta. Nicht diesem, den es zugedacht, Sondern dem daß Glücke lacht oder der großmüthige Frauenwechsel unter Königlichen Personen (Pirrhus). Die Gestürzte Tyrannay in der Person deß Messinischen Wüttrichs Pelifonte. Der Betrogene Ehmann (Admetus). Der Großmüthige Überwinder Seiner selbst (Cosroes). Internet Archive, Internet Archive, E-Texte daraus bei Zeno.org
    • Band 2: Der Tempel Dianae (Ifigenia). Triumph der Ehre und deß Glückes oder Tarquinius Superbus. Grosmütiger Wethstreit der Freundschafft Liebe und Ehre oder Scipio in Spanien. Der besiegte Obsieger Adalbertus König in Wälschlandt. Sieg der Unschuldt über Haß und Verrätherey oder Scepter und Cron hat Tugendt zum Lohn (Alfonsus). Waß sein soll daß schickt sich wohl oder Die unvergleichliche Beständigkeit zweyer Verliebten (Astromedes). Die allgemeine Treu (Cafena). Internet Archive

Rezeption[Bearbeiten]

  • Joachim Perinet: Kaspar rede weiter! oder zweyter Heft des Gespräches im Reiche der Todten, mit La Roche, Stranitzky, Prehauser, Bernardon, Brenner, einem männlich- und weiblichen Schatten ... dem Redacteur der neuesten Weltberichte. Wien 1806 ÖNB

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann Willibald Nagl und Jakob Zeidler: Deutsch-Österreichische Literaturgeschichte. Hauptband [Band 1]. Wien 1899, S. 736–749 Internet Archive