Karl August Barack

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl August Barack
Karl August Barack
[[Bild:|220px]]
* 23. Oktober 1827 in Oberndorf am Neckar
† 12. Juli 1900 in Straßburg
deutscher Germanist und Bibliothekar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 100837050
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Gallus Oheim, der Chronist des Klosters Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 1. Jg. 1869, S. 125–129 bodenseebibliotheken.de
  • Über den Minnegesang am Bodensee und den Minnesänger Burkhard von Hohenfels, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 2. Jg. 1870, S. 65–81 bodenseebibliotheken.de

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Joseph von Lassberg: Histori von der schönen Elisa, eines Königs Tochter aus Portugal und Grave Albrechten von Werdenberg. (1825) Scans auf Commons
    Der Text, eine Bearbeitung der Elisa-Episode der Schwäbischen Chronik von Thomas Lirer, wurde anonym von Barack veröffentlicht
  • Katalog der kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Strassburg. Elsass-Lothringische Handschriften und Handzeichnungen / bearb. von K. A. Barack. Strassburg: Heitz, 1895 Internet Archive = Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie