Ludwig Dietz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Dietz
Ludwig Dietz
[[Bild:|220px]]
* Im 15. Jahrhundert in Speyer
† 1. September 1559 in Rostock
Universitätsdrucker in Rostock. Druckte auch in Lübeck und Kopenhagen.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 123923832
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Dat nye schip van Narragonien: myt besunderem flyte gemaket/ vnde vp dat nye vil schonen togesetteden hystorien vorlenget vnde erkleert. (vth hochdüdescher jn nedderlendescher sprake ... vorlenget worden). Gedrucket to Rozstock dorch Ludouicum Dietz. 1519
  • Lübecker Bibel (1533/34): De Biblia vth der vthlegginge Doctoris Martini Luthers yn dyth düdesche viltich vthgesettet, mit sundergen vnderichtingen, alse man seen mach. Inn der Key­serliken Stadt Lübeck by Ludowich Dietz gedrücket MDXXXIII\
  • De Warheyt my gantz fremde ys/ De Truwe gar seltzen/ dat ys gewiß. Reynke Vosz de olde/ nyge gedrücket / mit sidlikem vorstande vnd schonen figuren/ erlüchtet vñ vorbetert. Jn der lauelyken Stadt Rozstock/ by Ludowich Dyetz gedrucket. 1539
  • Biblia, Det er den gantske Hellige Scrifft, udsæt paa Danske. Copenhagen: Ludowich Dietz 1550.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]