Ludwig Hevesi

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Hevesi
Ludwig Hevesi
[[Bild:|220px]]
Ludwig Hirsch, Lajos Lövy; Pseudonym: Onkel Tom
* 20. Dezember 1843 in Heves, Ungarn
† 27. Februar 1910 in Wien
ungarisch-österreichischer Schriftsteller und Journalist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11678508X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Des Schneidergesellen Andreas Jelky Abenteuer in vier Welttheilen. Nach historischen Quellen zum ersten Male ausführlich dargestellt und der reiferen Jugend gewidmet von Ludwig Hevesi. Deutsche Original-Ausgabe. Mit sechs Holzschnitten nach Zeichnungen von Johann Greguß. 2. unveränderte Auflage. Franklin-Verein Budapest [1879] Michigan-USA*
  • Auf der Sonnenseite. Ein Geschichtenbuch. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1886 Virginia-USA*
  • Die Wiener Kongreßausstellung. In: Die Gartenlaube, Heft 22, 1896, S. 364
  • Wilhelm Junker, Lebensbild eines Afrikaforschers, Berlin 1896
  • Blaue Fernen. Neue Reisebilder. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1897 Wisconsin-USA*
  • Wiener Totentanz: Gelegentliches über verstorbene Künstler und ihresgleichen, Adolf Bonz & Comp, Stuttgart 1899 Google = Internet Archive, ALO
  • Der zerbrochene Franz. Nebst anderen Humoresken und Geschichten. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1900 Wisconsin-USA*
  • Ewige Stadt, ewiges Land. Frohe Fahrten in Itailien. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1903 Wisconsin-USA*
  • Die fünfte Dimension. Humore der Zeit, des Lebens, der Kunst. Carl Konegen, Wien 1906 Virginia-USA*
  • Altkunst – Neukunst. Wien 1894–1908. Carl Konegen, Wien 1909 ALO
  • Ludwig Speidel. Eine literarisch-biographische Würdigung. Meyer & Jessen, Berlin 1910 Michigan-USA*
  • Flagranti und andere Heiterkeiten. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1909 Wisconsin-USA*

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Mütter und Töchter. Lustspiel in drei Aufzügen nach dem Ungarischen des Arpad von Berczik. Für das Deutsche Volkstheater in Wien bearbeitet und mit einer biographisch-kritischen Skizze versehen von Ludwig Hevesi. Adolf Bonz & Comp., Stuttgart 1893 Virginia-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Ludwig Hevesi. In: Adolph Kohut: Berühmte israelitische Männer und Frauen in der Kulturgeschichte der Menschheit. Lebens- und Charakterbilder aus Vergangenheit und Gegenwart. Ein Handbuch für Haus und Familie. Mit zahlreichen Porträts und sonstigen Illustrationen. 2. Band. A. H. Payne, Leipzig-Reudnitz [1900] S. 8–10 [Mit Porträt] Internet Archive