Ludwig Lemcke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Lemcke
[[Bild:|220px|Ludwig Lemcke]]
[[Bild:|220px]]
Ludwig Gustav Konstantin Lemcke
* 25. Dezember 1816 in Brandenburg an der Havel
† 21. September 1884 in Gießen
deutscher Literaturhistoriker und Romanist
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116896116
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Handbuch der Spanischen Litteratur. Auswahl von Musterstücken aus den Werken der klassischen Spanischen Prosaisten und Dichter von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart, mit biographisch-litterarischen Einleitungen. 3 Bände. Friedrich Fleischer, Leipzig 1855–1856 HathiTrust
  • Shakspeare in seinem Verhältnisse zu Deutschland. Ein Vortrag gehalten im Rathhaussaale zu Marburg am 16. Febr. 1864. F. C. W. Vogel, Leipzig 1864 MDZ München, Columbia

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Übersetzer[Bearbeiten]

  • Thomas Babington Macaulay: Geschichte von England seit dem Regierungsantritte Jacob des Zweiten. Uebersetzt von L. G. Lemcke [Band 8 von W. du Roi]. 8 Bände in 4. Hofbuchhandlung von Eduard Leibrock, Braunschweig 1852–1856
  • Fernán Caballero: Die Möve. Ein spanisches Sittengemälde. 1. Theil. (= Ausgewählte Werke, 1.) Deutsch von L. G. Lemcke. Westermann, Braunschweig 1859 MDZ München
  • Fernán Caballero: Die Möve. Ein spanisches Sittengemälde. 2. Theil. (= Ausgewählte Werke, 2.) Deutsch von L. G. Lemcke. Westermann, Braunschweig 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Die Familie Alvareda. Eine spanische Dorfgeschichte. (= Ausgewählte Werke, 3.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Erzählungen. 1. Theil. Verschwiegenheit im Leben und Verzeihung im Tode. – Arme Dolores! – Das Gewissen läßt sich nicht bestechen. (= Ausgewählte Werke, 4.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Lagrimas. Ein Sittenroman. 1. Theil. (= Ausgewählte Werke, 7.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Lagrimas. Ein Sittenroman. 2. Theil. (= Ausgewählte Werke, 8.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Clemencia. Ein Sittenroman. (= Ausgewählte Werke, 10–11.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Servil und Liberal oder Drei fromme Seelen. Eine Erzählung. Im Glück und Unglück halt’ Dich zu den Deinen. Eine Erzählung. (= Ausgewählte Werke, 12.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1860 MDZ München
  • Fernán Caballero: Spanische Dorfgeschichten. (= Ausgewählte Werke, 14–15.) Deutsch von L. G. Lemcke. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1862 MDZ München, Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]