Mathematische Annalen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Mathematische Annalen
Untertitel:
Herausgeber:
Auflage:
Verlag: B. G. Teubner (anfangs); Julius Springer
Ort: Leipzig (anfangs); Berlin
Zeitraum: 1869–Gegenwart
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Mathematik
Sigle: '
deutsche Mathematikzeitschrift
Siehe auch
Zeitschriften (Mathematik) und die Texte der
Kategorie Mathematik
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 285-9
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Mathematische Annalen 1869 Titel.jpg
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst

Die Fachzeitschrift Mathematische Annalen zählte über viele Jahre zu den bedeutendsten Mathematikzeitschriften der Welt. Sie erschien ab 1868 im Teubner Verlag, der Herausgeber war Alfred Clebsch. Ab 1921 wurde die Zeitschrift vom Julius-Springer-Verlag verlegt. Über die Jahren waren viele bedeutende Mathematiker Herausgeber.

manicula Für Links auf diese Übersichtsseite steht die Vorlage Vorlage:MA zur Verfügung.

Inhalt[Bearbeiten]

Digitalisate[Bearbeiten]

Teubner Verlag[Bearbeiten]

Julius-Springer-Verlag[Bearbeiten]