Musikalischer Staarstecher

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitschrift
Titel: Musikalischer Staarstecher
Untertitel: in welchem rechtschaffener Musikverständigen Fehler bescheiden angemerket, eingebildeter und selbst gewachsener so genannten Componisten Thorheiten aber lächerlich gemachet werden
Herausgeber: Lorenz Christoph Mizler
Auflage:
Verlag: auf Kosten des Verfassers im Graffischen Hause, in der Cathrinen-Straße
Ort: Leipzig
Zeitraum: 1739–1740
Erscheinungs-
verlauf:
{{{VERLAUF}}}
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Musik
Sigle: {{{SIGLE}}}
7 Stücke und ein Anhang
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 978855-4
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Musikalischer Staarstecher 1739 Titel.png
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst

Digitalisat[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

  • [Mizler von Kolof, Lorenz Christoph]: [Zu den Absichten und Inhalten des Staarstechers], in: Musikalischer Staarstecher, St. 1 (1739), S. [1]-16
  • [Mizler von Kolof, Lorenz Christoph]: [Über die Quellen der Fehler in der Komposition], in: Musikalischer Staarstecher, St. 2, 28.11.1739, S. [17]-32
  • [Mizler von Kolof, Lorenz Christoph]: [Über Halbgelehrte in der Musik], in: Musikalischer Staarstecher, St. 3, 28.12.1739, S. [33]-48, St. 4, 28.01.1740, S. [49]-55
  • [Mizler von Kolof, Lorenz Christoph]: [Über Fehler in der Komposition], in: Musikalischer Staarstecher, St. 4, 28.01.1740, S. 56-64, St. 5, 28.02.1740, S. [65]-80
  • [Mizler von Kolof, Lorenz Christoph]: [Über die Fehler der Komponisten], in: Musikalischer Staarstecher, St. 6 (1740), S. [79a]-84, Forts.: St. 7 (1740), S. [95]-110; dazu Kupfertafel
  • Riva, [Giuseppe]: Anhang zum Musikalischen Staarstecher Welcher bestehet in einer Nachricht vor die Componisten und Sänger, in Italienischer Sprache aufgesetzt vom Herrn Riva damaligen Residenten des Herzogs von Modena zu Londen, und daselbst herausgegeben bey Tomaso-Edlin Anno 1728 ins deutsche übersetzet von Lorenz Mizlern. Leipzig, im Jahr 1740., in: Musikalischer Staarstecher, Anhang (1740), S. [109]-118