Obere Lahntalbahn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obere Lahntalbahn
Obere Lahntalbahn
Bahnhof Biedenkopf um 1895
Texte und Quellen zur Oberen Lahntalbahn
Siehe auch Lahn, Wittgenstein und Eisenbahn
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Weitere Angebote

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  • Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.): Eisenbahn in Hessen. Kulturdenkmäler in Hessen. Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Theiss Verlag, Stuttgart 2005, 3 Bände im Schuber, ISBN 3-8062-1917-6
  • Thomas Schüßler: 100 Jahre Eisenbahnstrecke Siegen-Marburg 1889 -1989, Siegen 1989, 66 Seiten
  • Eberhard Bauer: Eine Eisenbahn durchs Banfetal, In: Werner Schmidt und Eckhard Linke (Hrsg.): Heimatbuch Banfetal, Selbstverlag der Wanderfreunde Banfetal, Banfetal e. V., 1987, 595 Seiten,S. 277-278
  • Paul Friedrich: Die sterbende Eisenbahn Wittgensteins, in: Wittgensteiner Bände 48/1984 Heft 3, S. 105-113
  • Lutz Münzer: Abschied vom Nebenbahnmittelpunkt? (Betr. u.a. Erndtebrück, Berleburg, Laasphe, Winterberg), in: Lok Magazin Nr. 118, Januar/Februar 1983, Seiten 42-55
  • Lutz Münzer: Nebenbahnknotenpunkte heute. Die Beispiele Grävenwiesbach, Erndtebrück und Frankenberg (Eder), in: Lok Magazin Nr. 113, März/April 1982, Seiten 139-147
  • Werner Herling: Eisenbahnen im nördlichen Siegerland, Selbstverlag des Bundesbahnsozialwerkes Kreuztal, 1978, 207 Seiten
  • Wilhelm Hartnack: Die Eisenbahn Siegen - Marburg, Wittgensteiner Bände 25/1961, Heft 4, S. 126-129

Geschichte[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  • Hildegard Ditt, Peter Schöller: Die Entwicklung des Eisenbahnnetzes in Nordwestdeutschland, in: Westfälische Forschungen, Band 8, 1955, Seiten 150-180
  • Konrad Fuchs: Die Erschließung des Siegerlandes durch die Eisenbahn (1840 – 1917), Wiesbaden 1974, 163 Seiten, Die Eisenbahn Cölbe – Laasphe, S. 124-130, Die Eisenbahn Hilchenbach – Erndtebrück - Laasphe bzw. Raumland (Berleburg), S. 130-134
  • Lutz Münzer: Zur Nebenbahnerschließung im nördlichen Hessen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert; Verlauf, Verkehrs- und Wirtschaftlichkeitsprognosen, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 45 (1995)
  • Fährmann, Brockfeldt, Funk: Quellen zur Geschichte der Eisenbahn im nördlichen Rheinland, in Westfalen und Lippe von den Anfängen bis 1880, Band 1, Respublica, 1998, ISBN 9783877101841

Speziell[Bearbeiten]

  • Frans Splingard: Chemin de fer direct de Cologne à Marbourg. Avec embranchements sur Siegen, et la bassin Houiller de la Ruhr à Hagen. Mémoire à l'appui du project. Darstellung einer direkten Eisenbahn-Verbindung zwischen Cöln und Marburg nebst Zweigbahnen nach Siegen und den Steinkohlen-Bergwerksbezirken der Ruhr bei Hagen. Eine Denkschrift, Druck von Theodor Fischer, Cassel 1847, Digitaler Text der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Eduard Groos: Denkschrift über die Nothwendigkeit der baldigen Ausführung der Lenne-Lahn-Lahn-Bahn, einer Verbindungs-bahn zwischen der Ruhr-Sieg- und Main-Weser-Bahn, von Altenhunden über Laasphe und Biedenkopf nach Marburg hin, in besonderer Beziehung zum Kreise Wittgenstein, Laasphe 1871, Uni Köln
  • W. Glaser und W. Nohl: Memorial der projectirten Elberfeld-Hückeswagen- und Cöln-Hückeswagen-Siegen-Marburger Eisenbahn; und zwar erstere durchs Wupper- letztere durch Dhünnthal nach Hückeswagen; sodann längs Wipperfürth, Olpe, Siegen, Wittgenstein, Biedenkopf, auf die Main-Weserbahn bei Marburg als direckte Verbindung Englands, Belgiens und Hollands, mit dem südlichen und mittleren Deutschland, Luyken 1885, Uni Köln
  • C. Müller: Zur Wittgensteiner Petition (betr. Eisenbahnbau), Wittgensteiner Bände 48/1984, Heft 3, S. 113-114