Paul Lindenberg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paul Lindenberg
[[Bild:|220px|Paul Lindenberg]]
[[Bild:|220px]]
* 11. November 1859 in Berlin
† 31. Dezember 1943 in Berlin
deutscher Journalist und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117024937
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Berlin, 6 Bde., Leipzig [1883 ff.]
    • 1. Bändchen. Bilder und Skizzen. [1883]
    • 2. Bändchen. Die National-Galerie. [1884]
    • 3. Bändchen. Die Umgebung Berlin’s. 4. verm. Aufl. [1893]
    • 4. Bändchen. Stimmungsbilder. [1885]
    • 5. Bändchen. Neu-Berlin. Skizzen und Schilderungen. [1886]
    • 6. Bändchen. Die weitere Umgebung Berlins: Potsdam und der Spreewald. [1889]
  • Berliner geflügelte Worte. Eine Sammlung Berliner Worte und Redensarten, Berlin 1887 ZLB Berlin
  • Aus dem Berlin Kaiser Wilhelm’s I. Bilder und Skizzen, Leipzig [1891]
  • Berliner Polizei und Verbrechertum, Leipzig [1892] Michigan
  • Das Hohenzollern-Museum in Berlin, Berlin 1892 ZLB Berlin
  • Berlin in Wort und Bild, Berlin 1895
  • Kaiser Friedrich als Student. Mit unveröffentlichtem Material aus dem Nachlasse Kaiser Friedrich’s, Berlin 1896 Google-USA* = Internet Archive
  • mit Christian Peip: Chr. Peip’s Taschenatlas von Berlin und weiterer Umgebung. Enthält: 18 Karten in feinstem Farbendruck, einen Plan von Berlin, innere Stadt, eine Spezialkarte von Potsdam und Umgebung, eine Spezialkarte vom Spreewald […], Stuttgart 1897 e-rara.ch
  • Um die Erde in Wort und Bild, 2 Bde., Berlin 1899–1900
    • Band 1: Von Bremen bis Hongkong, Berlin 1899
    • Band 2: Durch China, Japan, Honolulu und Nordamerika, Berlin 1900 Princeton-USA*
  • Aus dem dunklen Paris. Skizzen aus dem Pariser Polizei- und Verbrechertum, Leipzig [ca. 1900]
  • Auf deutschen Pfaden im Orient. Reisebilder, Berlin 1902 Princeton-USA*
  • Cöln - Aachen - Lüttich - Brüssel - Ostende - Blankenberghe - Cöln - Mecheln - Antwerpen. 4 Karten, 1 Strekkenprofil und 18 Abbildungen (Hendschels Luginsland, 10), Frankfurt am Main 1910
  • Fürst Nakaschidje. Roman, Berlin 1911
  • Das neue Bulgarien 1887–1912. Studien und Streifzüge, Berlin 1912 Michigan-USA*
  • Schloss Pelesch und seine Bewohner, Berlin 1913
  • Der König Karl am Steuer saß. Eine Erzählung von König Karl von Rumänien, dem Hohenzollern, Berlin 1914
  • Julius Pintsch. Blätter der Erinnerung, Berlin 1914
  • Das heutige Bulgarien, Stuttgart 1915
  • Auf! Gegen Rumänien! Erzählung aus dem Weltkriege, Kattowitz, Breslau und Berlin [u.a.] [1916]
  • Generalfeldmarschall von Hindenburg (Mein Vaterland, 34–35), Stuttgart 1917 SB Berlin
  • Vorwärts mit Hindenburg! Kriegserzählungen (Mein Vaterland, 31), Stuttgart 1917 SB Berlin
  • Der Kaiser war bei uns! Im Großen Hauptquartier. An der Front. Im Westen und Osten. Bei den Verbündeten. Im Feuer. Bei den Verwundeten. Kamerad unter Kameraden. Eine Sammlung Kriegsberichte (Mein Vaterland, 38–39), Stuttgart 1918 SB Berlin
  • Unter Hindenburgs siegreichen Fahnen. Erzählung aus dem Weltkrieg 1914–1915, Berlin [um 1918] GND
  • Das Buch vom Feldmarschall Hindenburg, Oldenburg und Berlin 1920
  • Unter Lettow-Vorbecks Fahnen in Ostafrika. Eine Erzählung, Stuttgart [1920]
  • Lebensrätsel. Roman aus unsern Tagen, Berlin und Leipzig 1923
  • Das Denkmal der Deutschen Frauen, Berlin und Essen 1927
  • Kaiserin Auguste Viktoria. Ein deutsches Volksbuch, Berlin 1933
  • Wir denken seiner. Zum 75. Geburtstage des Kaisers. Mit einem Beitrag der Kaiserin Hermine und 17 Abbildungen aus neuster Zeit, Berlin 1933
  • Reichsparteitag in Nürnberg 1934, Dresden 1935
  • Es lohnte sich, gelebt zu haben. Erinnerungen, Berlin 1941

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Aus dem Kriegslager, in: Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins 32 (1915), S. 6 f. ZLB Berlin

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Karl I. (Rumänien): Tagebuch des Königs Karl von Rumänien als Ordonnanzoffizier des Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen im Feldzug 1864, Stuttgart 1915 polona.pl
  • Hindenburg-Kalender für Volk und Heer 1917, Berlin 1916