RE:Aemilius 53

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 549–550
Pauly-Wissowa I,1, 0549.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|549|550|Aemilius 53|[[REAutor]]|RE:Aemilius 53}}        

53) Aemilius Iuncus (Iunctus die Handschriften), vielleicht Sohn oder Enkel des Folgenden, Cos. suff. im J. 182 mit Atilius Severus, in [550] demselben Jahre von Commodus verbannt, Hist. Aug. Comm. 4, 11; vgl. die Inschrift bei Borghesi V 65 (Aemilius Iuncus).