RE:Agathenor

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2899
Pauly-Wissowa I,2, 2899.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2899||Agathenor|[[REAutor]]|RE:Agathenor}}        

S. 743, 57 einzuschieben:

Agathenor, Sohn des Aristonax, aus Ephesos, Komödiendichter, siegte mit einer Μιλησία in den Ῥωμαῖα zu Magnesia am Maeander im 1. Jhdt. v. Chr. Inschrift bei O. Kern Athen. Mitt. XIX 97.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 22
Pauly-Wissowa S I, 0021.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|22||Agathenor|[[REAutor]]|RE:Agathenor}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

WS: Der Artikel wurde mit demselben Wortlaut nachgedruckt.