RE:Aithopia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1107
Pauly-Wissowa I,1, 1107.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1107||Aithopia|[[REAutor]]|RE:Aithopia}}        

Aithopia (Αἰθοπία), Epiklesis der Artemis von dem euboeischen Orte Aithopion. Anth. Pal. VI 269, 3. Steph. Byz. s. Αἰθόπιον, woselbst mehrere antike Ableitungen des Namens, darunter die des Kallimachos nach Eratosthenes. Hesych. s. Αἰθιοπίης παῖδα. Zu beachten ist, dass bei Hesych. a. a. O., ebenso in einigen Hss. bei Stephanos, die Form Αἰθιοπία überliefert ist, und dass eine der bei Steph. Byz. mitgeteilten Etymologien die Epiklesis von den Αἰθίοπες ableitet. Aber demgegenüber ist die Form Αἰθοπία in Anth. Pal. VI 269 durch das Metrum gesichert. Vgl. E. Maass de Aeschyli Supplicibus (Greifswald 1890) XXIII und Hermes XXVI 190.