RE:Alastos 1a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 50
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|50||Alastos 1a|[[REAutor]]|RE:Alastos 1a}}        

Alastos In Karamanli, südlich vom askanischen See in Phrygien, wird auf Inschriften erwähnt τῶν πεϱὶ Ἄλαστον τόπων . Sterret Papers of the American school II 111 nr. 78; vgl. Bull, hell. II 262. Genauere Lage unbekannt, Ramsay Cities and bishoprics of Phrygia I 307ff., vgl. W. Crönert Herm. XXXVII 153, 2. Die Gleichsetzung mit den Alassenses bei Plin. V 147 ist unsicher.

[Ruge.]

Anmerkungen (Wikisource)