RE:Alexarchos 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1463
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1463||Alexarchos 4|[[REAutor]]|RE:Alexarchos 4}}        

4) Historiker (FHG IV 298. 299. Susemihl Litt.-Gesch d. Alex. II 384) durch Conjectur hergestellt bei Serv. Aen. III 334 sicut alexar historicus graecus et Aristonicus referunt. Ist die Conjectur richtig, so war er von Aristonikos, dem Grammatiker augusteischer Zeit, citiert.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 56
Pauly-Wissowa S I, 0055.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|56||Alexarchos 4|[[REAutor]]|RE:Alexarchos 4}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

4) Dieser Alexarchos ist eine sehr zweifelhafte Persönlichkeit, da der Name in frg. 2 nur durch Conjectur hergestellt ist, frg. 1 auf dem Zeugnis des Schwindlers Ps.-Plutarch par. min. 7 beruht.