RE:Alexenor

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1463–1464
Alexanor in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1463|1464|Alexenor|[[REAutor]]|RE:Alexenor}}        

Alexenor (Ἀλεξήνωρ), ein durch Totenopfer (ἐναγίσματα) nach Sonnenuntergang geehrter Asklepios-Heros, Sohn der Machaon; zu Titane bei Sikyon Gründer des dortigen Asklepiosheiligtums [1464] und (nach Pausanias) vielleicht auch Schöpfer des Tempelbildes. Im Heiligtum selbst hatte er mit Euhamerion (s. Akesis) Statuen (Paus. II 11, 5–7) und war Bruder des Sphyros, des Stifters einer argolischen Asklepiosstatue (Paus. II 23, 4).

Anmerkungen (Wikisource)

Vgl. Alexanor, wonach letztere die richtige Schreibweise des Namens sein soll.