RE:Alkimache 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1539
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1539||Alkimache 1|[[REAutor]]|RE:Alkimache 1}}        

Alkimache (Ἀλκιμάχη). 1) Lemnische Mainade, Tochter des Harpalion. Sie begleitet den Dionysos auf seinem Zuge nach Indien, wo sie ihren Tod findet. Nonn. Dionys. XXVII 330. XXX 192. 210.