RE:Alpheias

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1630
Arethusa (Mythologie) in der Wikipedia
Alpheias in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1630||Alpheias|[[REAutor]]|RE:Alpheias}}        

Alpheias (Ἀλφηϊάς), Beiname der von Alpheios geliebten und verfolgten sikelischen Nymphe Arethusa, Ovid. met. V 587, wie sonst (v. 409) Pisaea, auf Grund der zuerst bei Ibykos (frg. 23 Bgk., aus Schol. Theokr. I 115) auftretenden Sage von einer Beimischung eleischen (pisatischen) Alpheioswassers zu der sikelischen Arethusa; sie ist geschaffen und ausgebildet durch eleïsche Teilnehmer an der von Korinthos ausgehenden Besiedelung von Syrakus, welche ihre heimische Sage von der Liebe des Alpheios zur Fluss-Artemis Ἀλφειαία auf die Arethusa übertrugen. O. Müller Proleg. 135f.