RE:Amonrasonther

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1874
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1874||Amonrasonther|[[REAutor]]|RE:Amonrasonther}}        

Amonrasonther (Ἀμονρασωνθήρ CIG 4717. 4726. 4727. Brugsch Lettre à Mr. le vicomte de Rougé 59; Ἀμονρασονθήρ Description of the Greek Papyri in the British Museum I nr. 1, 29), Wiedergabe des ägyptischen Gottesnamens ʾAmn-Rêʿ-stn-ntrw ‚Ammon-Rêʿ der Götterkönig‘ (Zeitschrift f. ägypt. Sprache XXI 4f. 113f. XXIX. 37. 1. Beiträge zur Assyriologie I 335).