RE:Amphistratos 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1958
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1958||Amphistratos 1|[[REAutor]]|RE:Amphistratos 1}}        

Amphistratos (Ἀμφίστρατος). 1) Lakedaimonier, Bruder des Κρέκας(?), mit dem zusammen er Wagenlenker der Dioskuren war; sie besetzten auf der Argonautik einen Teil der pontischen Ostküste, deren Stämme (Ζυγοί, Ἡνίοχοι, Κερκέται Strab. XI 442. 497) nach ihnen genannt wurden: Strab. XI 496 (vielleicht ist Κέρκας zu schreiben wegen Κερκέται; vgl. Ζύγιοι und Ἡνίοχοι bei Eustathios, Ἡνίοχοι und Τυνδαρίδαι bei Charax im Artikel Amphitos Nr. 2). Nach Iust. XLII 3 assignavit Iason †Frudium et Amphistratum quibusdam populis (ponticis), wo sowohl der Crecas, als der plinianische Telchius der Amphitossage verschrieben sein kann.