RE:Antonius 126a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S XI (1968), Sp. [S_XI 61]–62
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XI|61|62|Antonius 126a|[[REAutor]]|RE:Antonius 126a}}        
[Der Artikel „Antonius 126a“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XI) wird im Jahr 2082 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_XI Externer Link zum Scan der Anfangsseite]

126a) Antonia Postuma, Frau des T. Porcius Rufianus, Legaten der legio XXII Primigenia.

In der Inschrift CIL XIII 7565, gefunden in Wiesbaden, las E. Ritterling Antonia M .... ia | T(iti) Porci Ruf[ia]ni [l]eg(ati) | [62] [l]eg(ionis) XX[II] p(rimigeniae) p(iae) f(idelis) [pro sal]ute Porciae Rufianae I H]iae suae Dianae Mat[ti]|acae etc. etc.