RE:Antonius 35a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
L. A. Albus, cos. suff. 102 n. Chr., Vater des L. A. Nr. 36 Albus
Band S XII (1970) S. 88
Lucius Antonius Albus (Konsul 102) in der Wikipedia
Lucius Antonius Albus in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register S XII Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XII|88||Antonius 35a|[[REAutor]]|RE:Antonius 35a}}        
S. 2614 zum Art. Antonius:

35 a) L. Antonius Albus. Er war cos. suff. im November—Dezember 102, CIL XVI 47, mit M. Iunius Homullus.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 32
Lucius Antonius Albus (Konsul 102) in der Wikipedia
Lucius Antonius Albus in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|32||Antonius 35a|[[REAutor]]|RE:Antonius 35a}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

35a) L. A. Albus, cos. suff. im J. 102 n. Chr., Vater des L. A. Nr. 36 (I 2614. S VI 8 [corr.]. S XII 88. S XIV 50) Albus. S XII.