RE:Anukis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2650
Pauly-Wissowa I,2, 2649.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2650||Anukis|[[REAutor]]|RE:Anukis}}        

Anukis (Ἄνουκις), Wiedergabe des Namens der ägyptischen Göttin ʿAnuḳt, die ursprünglich eine Göttin der Kataraktengegend (G. Maspero Rev. de l’Hist. des religions XIX 42) gewesen zu sein scheint und (CIG 4893; vgl. Letronne Recherches p. s. à l’hist. de l’Égypte 344ff.) der Ἑστία gleichgesetzt wird, für die es zwar nach Herodots Meinung (II 50) bei den Ägyptern kein Aequivalent gab, die aber doch in späterer Zeit (Diod. I 13, 2) unter den Gottheiten Ägyptens aufgezählt wird. Dass zwischen der ʿAnuḳt und Ὄγκα keinerlei Verwandtschaft besteht, hat Ed. Meyer (ZDMG XXX 723f.) dargelegt.