RE:Apollonides 34

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 121
Pauly-Wissowa II,1, 0121.jpg
Apollonides in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|121||Apollonides 34|[[REAutor]]|RE:Apollonides 34}}        

34) Einer der berühmtesten Steinschneider des Altertums, der nach Plin. n. h. XXXVII 8 nach Pyrgoteles lebte. Alle jetzt vorhandenen Steine mit seinem Namen sind verdächtig, Brunn Künstlergesch. II 602f. Furtwängler Arch. Jahrb. IV 74. Catalogue of gems in the Brit. Mus. nr. 1737. Middleton Engraved gems of class. times 71, 1.