RE:Apparatorium

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 191
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|191||Apparatorium|[[REAutor]]|RE:Apparatorium}}        

Apparatorium, nach CIL VI 12258 ein zu einem Grabe gehöriger Raum, der vielleicht zu Vorbereitungen für die Totenmahle diente, wie der CIL IX 1618 erwähnte zu Vorbereitungen für die Mahlzeiten der pagani des pagus Lucullianus in Benevent, also eine Art Küche; culina beim Grabe, CIL VI 14614. XIV 1869.

[Mau.]

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 112
Pauly-Wissowa S I, 0111.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|112||Apparatorium|[[REAutor]]|RE:Apparatorium}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 191, 40 zum Art. Apparatorium: In gewissen Tempeln ist das a. der Raum, wo man sich zum Gottesdienst vorbereitete, d. h. die Sacristei. Cumont Mon. myst. Mithra I 59.