RE:Archangelos 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 117
Pauly-Wissowa S I, 0117.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|117||Archangelos 1|[[REAutor]]|RE:Archangelos 1}}        

Archangelos (ὁ Ἀρχάγγελος d. h. der ἀρχιστράτηγος Mιχαήλ). 1) Nach Anonym. Canisii Antiqu. lect. V 2 p. 76f. ein Städtchen (civitas) bei Poimanenon in der Provincia Hellespontos. Es verdankt seinen Namen der von Helena, der Mutter des Kaisers Konstantinos I. gestifteten, dann von Watatzis wiederhergestellten Erzengelkirche, Georg. Acrop. 22 p. 38. W. Tomaschek S.-Ber. Akad. Wien CXXIV (1891) VIII 95.