RE:Archidamos 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 469
Archidamos IV. in der Wikipedia
Archidamos IV. in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|469||Archidamos 5|[[REAutor]]|RE:Archidamos 5}}        

5) Archidamos IV., Enkel des Vorigen, Sohn und Nachfolger des Eudamidas I., Vorgänger des Eudamidas II. Wann er zur Regierung kam und wie lange er regierte, ist unbekannt; er war König zur Zeit des Angriffes des Demetrios Poliorketes, 294 v. Chr. A. ging diesem bis Mantineia entgegen und ward geschlagen, worauf Demetrios in Lakonien eindrang und beinahe Sparta erobert hätte. Plut. Agis 3; Demet. 35. Paus. I 13, 6. Polyaen. IV 7, 10. Droysen Hellen. II² 2, 257. Niese Geschichte d. griech. u. makedon. Staaten I 363.