RE:Archimimus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 540
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|540||Archimimus|[[REAutor]]|RE:Archimimus}}        

Archimimus, der Schauspieler, der in einem Mimus die Hauptrolle spielt, der Director einer Mimentruppe und Vorsteher der übrigen Mimenspieler, der secundarum, tertiarum, quartarum (partium) actores (CIL VI 10103. 10118. X 814. XIV 4198. Hor. epist. I 18, 14 partes mimum tractare secundas. Suet. Calig. 57); vgl. Dominus gregis und Actor. Marquardt St.-Verw. III² 538. Die a. waren meist Freigelassene und standen oft in grossem Ansehen, Porphyr. zu Hor. sat. II 6, 72. Suet. Vespas. 19. Senec. frg. 36. Augustin. de civit. Dei VI 10. Dig. XXXVIII 1, 25 § 1. CIL VI 1063. 1064 archimimus Graecus. 4649. III 6113 archimimus Latinus et officialis (besoldet). XIV 2408 nobili archimimo, communi mimorum adlecto … 2988 (3683). Bull. com. 1886, 89. 1888, 39. Notizie d. scavi 1888, 62, 857 a. diurnus (auf Lebenszeit mit Tageslohn). Eph. epigr. I 283. V 216. Mommsen Herm. III 461ff.; vgl. Mimus und Pantomimus.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S X (1965), Sp. [S_X 40]–[S_X 41]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S X|40|41|Archimimus|[[REAutor]]|RE:Archimimus}}        
[Der Artikel „Archimimus“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S X) wird im Jahr 2075 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_X Externer Link zum Scan der Anfangsseite][Abschnitt korrekturlesen]
S. 540, 9 zum Art. Archimimus:

Vgl. auch die kampanische Inschrift, wohl 1. Jhdt. n. Chr., CIL IV 4767. Ein christlicher A. namens Mascula wird von Victor Vitensis (de persec. Vandal. 115) als ein Märtyrer des christlichen Glaubens um das J. 528 n. Chr. erwähnt. etc. etc.