RE:Arialbinnum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 812
Pauly-Wissowa II,1, 0811.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|812||Arialbinnum|[[REAutor]]|RE:Arialbinnum}}        

Arialbinnum, Ort der Rauraci an der Strasse von Vindonissa nach Argentorate, in der Nähe von Augusta Rauracorum (Augst bei Basel); heut Burgfelden, nach anderen Binningen und anders (Itin. Ant. 238. 252 Var. Artalbino; auf der Tab. Peut. Arialbinnum und Arialbinum). Desjardins Table de Peut. 11.

[Ihm.]