RE:Aristos 9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1010
Pauly-Wissowa II,1, 1009.jpg
Aristos von Askalon in der Wikipedia
Aristos von Askalon in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1010||Aristos 9|[[REAutor]]|RE:Aristos 9}}        

9) A. von Askalon, Akademiker, Bruder und Nachfolger des Antiochos. Vgl. Ind. Acad. Herc. col. 35, 2 τὴν δὲ διατριβὴν αὐτοῦ διεδέξατο ἀδελφὸς ὢν καὶ μαθητὴς Ἄριστος, ἀκούσας δὲ καίπερ ἀσχολούμεν[ο]ς ἔτ[ι] πλείους καὶ etc. Cicero hörte ihn in den J. 51 und 50 zu Athen (ad Att. V 10. 11; Tuscul. V 22). Weitere Erwähnungen: Cic. Brut. 322; Acad. II 12. I 12. Plut. Brut. 2.