RE:Aristoteles 14

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1012
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1012||Aristoteles 14|[[REAutor]]|RE:Aristoteles 14}}        

14) A. von Chalkis (FHG II 142. Susemihl Litt.-Gesch. II 385), verfasste ein Werk über Euboia (Lysimachos in Schol. Apoll. Arg. I 558 ὁ τὰ περὶ Εὐβοίας πεπραγματευμένος. Harpokr. s. Ἄργουρα: ἐν τῷ Περὶ Εὐβοίας). Da er von Lysimachos citiert wird und in der Plagiatorenliste bei Clem. strom. VI 26 p. 752 vorkommt – es ist Ἀριστοτέλης für Ἀριστοκλῆς herzustellen –, gehört er höchst wahrscheinlich noch ins 4. Jhdt.